Französische Zwiebelsuppe beschwipst und mit lecker Käse!

Ich liebe Zwiebelsuppe, dummerweise hasse ich das Zwiebelschneiden, weshalb es die Suppe bei uns nur gibt, wenn meine Lust darauf unerträglich wird. Heute war es soweit. 700 g Zwiebeln wurde der Kampf angesagt und damit es leichter von der Hand ging, gab es ein bisschen Alkohol dazu. Prost! Zutaten: (Für 6 Personen) 700 g Gemüsezwiebeln,... Weiterlesen →

Wraps ganz einfach, ganz schnell- Werbelink im Beitrag enthalten!

Heute fehlten mir Energie und Lust auf große Kocheskapaden. Ich lieg hier mit Fieber auf dem Sofa und bekämpfe den teuflischen Männerschnupfen, den der Herr des Hauses freundlicherweise an mich weitergegeben hat, nachdem er ihn nicht mehr brauchte. Seufz. Hunger hatte ich trotzdem ein wenig und aus der Hellofresh-Kiste von dieser Woche gab es noch... Weiterlesen →

Brotzeit und Mädchenmilch

Hier gab es die Tage was Flottes für den Mann, nämlich eine schöne deftige Brotzeit. Zutaten: 2 französische Kräuterbrötchen aus der Boulangerie Epi, 5 Scheiben geräucherten Schinken, 3 Tomaten, Olivenöl, 1 Knoblauchzehe, 2 rote Zwiebeln, gesalzene Butter 2 Eier und zwei Bockwürstchen. Kräuterbrötchen halbieren und dünn mit gesalzener Butter bestreichen.Tomaten in Würfel schneiden mit der... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: