Die Zwillinge sind da…

Es ist ein wenig zu früh, aber die Zwerge sind wohlauf und meiner Schwester geht es ebenfalls gut, heute war es so weit, ich bin zur 5fach, bzw. wenn man die Mr. Neffen mit einkalkuliert 7fach Tante geworden... Ja, im Gegensatz zu uns kommen unsere Geschwister ihrer Pflicht zur Vermehrung sehr brav nach. Ich hatte... Weiterlesen →

Zwillingsvorbereitungen

Mein Schwesterchen geht gerade in die Endspurtphase der Zwillingsschwangerschaft über und ich hab daher am Wochenende mal ordentlich Gas beim zweiten Zwillingsdeckchen gegeben, schließlich sollten diese auch fertig sein, wenn die Zwerge dann auf die Welt kommen. Das erste Deckchen ist bereits seit dem 27.Januar fertig und ich hatte es am 02. Januar angefangen. Das... Weiterlesen →

Frühlings(Jäckchen)knitalong mit rosa p.

Ich hab schon vor ein paar Tagen den Knit along / Sew along bei rosa p. entdeckt. Sowohl das Jäckchen, als auch das Kleidchen für den Sew along reizen mich sehr und obwohl ich eigentlich noch genug andere Dinge zu tun habe, hab ich mich entschieden mit zu stricken und zu nähen. Vermutlich werde ich... Weiterlesen →

An jedem verdammten Sonntag 05.Juni 2016

Strickstrickhurra: Ich habe tatsächlich noch den Ashworth am Sonntag fertig gemacht und er ist genauso toll geworden, wie ich gehofft habe. Ein wunderschöner großer Schal, schön kuschelig, aber nicht zu warm. Außerdem habe ich endlich den Rumpf vom blöden Schaf fertig gemacht. Hilfreich hier waren vor allem die beiden Stricktreffs, sowohl in unserer Bonner Runde,... Weiterlesen →

Ashworth – oder mein erstes Meisenlace

Ich habe es geschafft! JUCHU! Endlich ist mein Ashworth fertig und ich habe nicht geschummelt oder kürzer gestrickt. YEAH! 2014 im September habe ich meine erste Wollmeisen-Überraschungstüte bestellt. Eine Lila Tüte war es und darin lag ein wunderschöner tief dunkellilaner Strang Wollmeisenlace in "We're different" - Petit Poison. Der Strang schimmert ganz toll im Sonnenlicht... Weiterlesen →

Wallflower… ohne Mauerblümchen

Meinen Antler von Ankestrick habe ich Wallflower genannt, weil eigentlich ein Teil der Ärmel und des Rumpfs in der Farbe der Wollmeise gestrickt werden sollte. Irgendwie brauchte ich dann aber exorbitant weniger Garn und wollte ihn dann doch einfarbig haben. Daher heißt er nun zwar Mauerblümchen, ist aber komplett im Farbton "Verzaubert" gestrickt. Mauerblümchen wäre... Weiterlesen →

Wollness-Wochenende in Pfaffenhofen bei der Wollmeise

Am letzten Wochenende machten sich 4 tapfere kleine Strickerinnen auf, die Wollmeise zu besuchen. Die eine (also ich) von ihren Kollegen milde belächelt, verpaßte das große Frühlingsfest nur weil sie unbedingt ins Wollparadies mußte. Am Freitagmorgen ging es los, mein kleines feuerrotes Rennmobil namens Luigi bot zwar nicht über die Maßen viel Platz für uns... Weiterlesen →

Elfe Nummer 2

Bereits vor einigen Monaten hatte ich ja meine Elfe fertig gestellt. Nun hab ich noch eine gemacht, weil mir das Strickmuster so gut gefällt, es wirklich rasch und leicht von der Hand geht und weil die Elfen einfach schön sind, habe ich diesmal eine in Größe M für meine Freundin gezaubert. Aus Wollmeise Blend in... Weiterlesen →

Eine Elfe!

Nach meinem Strickjäckchen von Makerist war ich vom Zusammennähen von Strickgut erstmal ein wenig genervt. Glücklicherweise gibt es aber ja die Möglichkeit Pullis und Jäckchen auch in einem Stück zu stricken und da spukte mir schon seit Monaten die Elfe im Kopf herum. Also flugs die Nadeln, die gerade frei geworden waren, wieder gezückt und... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: