Die fressenden Elfen bei mir zum Dinner

So endlich war es soweit, die drei fressenden Elfen waren bei mir zu Gast und ich habe mein Menü kredenzt.     Es gab: Kühles Avocadocremesüppchen mit Flußkrebsen und Schüttelbrot aus Tirol Sesamlachs auf Tomaten und Spinatsalat mit Sojahonigdressing Barbarie-Ente mit Süßkartoffelstampf und Ofengemüse Raffaellocreme mit Heidelbeeren Ich bin ja jemand, der grundsätzlich auf den... Weiterlesen →

Enteenteenteenteente… ENTE! – Werbelink im Beitrag enthalten!

Hier gabs heute Hellofresh-Ente. Zutaten: 200 g Entenbrust (fand ich für zwei Personen etwas wenig)1 Knoblauchzehe, 200 g Reisbandnudeln, Sojasoße 50 ml, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Karotte, 1/2 Salatgurke, 1 Stange Staudensellerie, 1 cm Ingwer. Öl, Honig, Wasser Ich hab zum ersten Mal Ente selbst gemacht und war ein wenig skeptisch, ob die Zubereitungsart auch wirklich... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: