Love letters to the dead von Ava Dellaira

Ich habe mich auf dieses Jugendbuch wirklich unwahrscheinlich gefreut, umso trauriger bin ich, es nun nach nicht mal der Hälfte zu zu klappen und zu sagen: Danke, mir reicht es dann jetzt. Laurel tappert von einem Teenieproblemchen zum nächsten schildert in Briefen an Cobain, Keats und Joplin ihre Gefühle, Ängste und Ideen, aber leider bleibt... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: