Ruckizucki Flammkuchen

ICH HABE HUNGER! Aber den Kram von gestern oder aus dem Tiefkühler will ich nicht. Blick in den Kühlschrank, alles klar, es gibt FLAMMKUCHEN! Zutaten: Flammkuchenteig aus dem Kühlregal, 200 ml Schmand, Pfeffer, Salz, eine Frühlingszwiebel, eine rote Zwiebel, ein paar Oliven, etwas Öl und ne Handvoll Mozarella geribbelt. Flammkuchen auf dem Backblech ausrollen. Ofen... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: