Hope forever – Colleen Hoover

Colleen Hoover gelingt es immer wieder, daß ich ihr ihre manchmal doch sehr nervigen Teenager Figuren verzeihe. Ihr Schreibstil und ihr Fingerspitzengefühl für eine wirklich gute Geschichte lassen mich so ziemlich alles verzeihen, sogar einen etwas sehr stereotypen und absonderlichen Charakter ihrer Hauptfiguren, die elend langen Diskussionen über das Küssen oder nicht küssen oder vielleicht... Weiterlesen →

Die Sache mit meiner Schwester – Anne Hertz

Ja, die bonbonfarbenen Bücher haben es bei mir schwer. Eigentlich dürfen sie meist gar nicht in mein Buchregal einziehen. Nun gut, dieses hier ist von den Hertz-Schwestern, die mag ich und ihre Bücher in der Regel auch, also hab ich meinen Hautausschlag bei bonbonbunten Buchcovern überwunden und mich einfach mal drauf eingelassen. Was soll ich... Weiterlesen →

Der nicht mehr ganz so neue Haruki Murakami…

Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki. Kurzbeschreibung: (Amazon) Der neue Murakami! Sein größter Erfolg ein Epos um Freundschaft, Einsamkeit und Schuld Mit 36 Jahren blickt Tsukuru Tazaki auf ein entgleistes Leben zurück. Freunde, Heimat, Liebe sind nur Worte für ihn. Die Menschen bleiben ihm fremd, allenfalls für Bahnhöfe und Züge bringt er ein vages Interesse... Weiterlesen →

Golem und Dschinn von Helene Wecker

Ich habe mich entschieden hier auf dem Blog auch immer wieder Bücher vorzustellen, die mich besonders fasziniert haben. Meine Rezensionen findet ihr alle eigentlich immer bei Amazon, hier werde ich wirklich nur die herausragenden Leseerlebnisse erwähnen. Vielleicht, wenn ich irgendwann viel Zeit habe, werde ich auch rückwirkend meine Lieblingsbücher hier einstellen. Gerade habe ich ein... Weiterlesen →

Das Walnuss-Karamell-Drama

Letzte Woche hatte ich ja die Lecker Bakery eingepackt und diese Woche wars dann so weit und ich habe den Karamell-Walnuß-Kuchen probiert. Er wirkte auf den Fotos super lecker und allein die Vorstellung von Walnuß mit Karamell entlockte mir ein versonnenes Grinsen. Also frisch ans Werk, einen Mürbeteig für den Boden geknetet, Ewigkeiten damit zugebracht... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: