Die Kunst vegan zu backen – Axel Meyer

Vorab, ein aus meiner Sicht großes Manko des Buches ist sein sehr empfindlicher und nicht abwaschbarer Umschlag. Im Gegensatz zu den üblichen Kosmos Kochbüchern ist der hier sehr grob und nicht glatt glänzend. Meine Kochbücher liegen in der Küche und wenn ich sie nutze, liegen sie auch mal direkt neben dem Herd oder der Spüle,... Weiterlesen →

Herbstsüppchen von Hellofresh- Werbelink im Beitrag enthalten!

Bei uns gab es die Woche ja mal wieder Kistenessen von Hellofresh unter anderem war da eine Steckrübensuppe dabei, die ich ein wenig abgewandelt habe, damit der Herr des Hauses sie auch mag. Zutaten: 2 Karotten, 2 große Kartoffeln, 1 Steckrübe, 1 Zwiebel, Thymianzweige, Knoblauchzehe, Orangenblüten, etwas Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer Den Ofen auf... Weiterlesen →

Kartoffelsalat mal anders!

Schon lange habe ich kein Rezept mehr gepostet, einfach weil ich zur Zeit wirklich viel unterwegs bin und selten selbst koche. An diesem Wochenende habe ich allerdings Kartoffelsalat für eine Party gemacht. Wichtig war dabei lactosefrei und vegetarisch, wegen der anderen Partygäste. Kein Problem, ich hab es sogar vegan hinbekommen. Zutaten: 500 g Kartoffeln, 5... Weiterlesen →

Ich bin also ein Trüffelschwein? Na danke, Herr Bredack!

Vegan für alle - Warum wir richtig leben sollten - Jan Bredack Ich liebäugele immer wieder mit der veganen Ernährung. Mein Veganprojekt sollte mich einen Monat lang vegan ernähren, nach knapp 2 Wochen warf ich das Handtuch, mir ging es gesundheitlich definitiv nicht gut, trotz ausreichender Information und ausgewogener veganer Ernährung, fühlte ich mich schlechter... Weiterlesen →

Veganes Mett… ja das gibt es!

In unserer Freßelfengruppe bei Facebook wurden verschiedene Rezepte zu veganem Mett diskutiert. Ich hab mich da erstmal rausgehalten, hatte aber andauernd diese Rezepte vor Augen. Eben schlenderte ich dann in die Küche und stellte fest, Zutaten sind alle vorhanden, man könnte ja mal ganz schnell vielleicht ein bißchen probieren... Gesagt getan... Zutaten für 250 g... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: