An jedem verdammten Sonntag 07.07.2019

Strickstrickhurra

Ich habe mit dem #Strickelfenkal begonnen und stricke den Chevron Shenaningans von Stephen West aus Uschitita Merino Singles.

Dann habe ich ein Tuffi aus Lanagrossa Lala Berlin Shiny gefrickelt und eine Edda Bag aus Lanagrossa Alcanto für #Makemetakeme

Eingetrudelt

Bei unserer Strickelfentour durch Trier haben wir fleißig geshoppt.

Canvas Stoffe Käthe Faber

Gedifra Arborea hab ich mir in grün für ein Sommertop in der Luftmasche gekauft.

Außerdem Anchor Baby Pure Cotton um daraus was Geheimes zu frickeln.

Lang Yarns Milton für ein Sommertop.

Zeitschrift Strickträume von Gedifra da ist die Anleitung für das Top aus Arborea drin.

Außerdem habe ich mir ein neues Portemonnaie von Liebeskind gekauft. Die gibt es übrigens regelmäßig bei Bestsecret stark reduziert. Wer hier Mitglied werden möchte klicke einfach auf den Link hier. KLICK! (Wenn ihr etwas kauft, bekomme ich einen kleinen Rabatt.)

Genäht

Nicht dazu gekommen.

Entdeckt

Ich möchte aus den Canvas Stoffen eine Tasche für mich und je eine für Pollyester und Jazzfisch nähen. Dazu hab ich das Video hier gefunden, das wirklich gut erklärt, wie man einen Taschenboden näht. Klick!

Naja

Hier ist es grad turbulent, darum auch wenig Zeit für Unfug. Leider.

Sportlich

Sport fällt auch unter Unfug, also keine Zeit 🙂

Geguckt

Ich habe mir Wonderwoman angesehen. Genau besprechen werde ich den Film morgen im Frickelcast.

Gehört

Lage der Nation und Elbsoda habe ich gehört. Außerdem gefällt mir grad musikalisch George Ezra.

Gelesen

Ich lese aktuell Bad Feminist. Und Frau Fussi hat wieder Bücher auf dem Blog vorgestellt.

Gegessen

Ich war mit Thorsten Duit in der Groov Terrasse essen. Das war total schön und sehr lecker, da sitzt man wirklich toll auch schön hitzegeschützt.

Dann waren wir in der Törtchenmanufaktur in Trier, da war es sehr nett und lecker.

Und wir haben im Weinsinnig auch fein gefuttert.

Unternommen

Ich war mit den Strickelfen unterwegs in Trier. Wir haben die Luftmasche besucht und uns den Dom angesehen. Das war wirklich toll.

Gezockt

Es ist Steam Summer Sale

Neues aus Garnelenhausen

Die Garnelen haben sich sehr lieb und ich hab ihnen Shrimplollies gekauft.

Goodkarma

Treliz Coloris hat ein Problem. Sie möchte ihr Färbebusiness gerne ins nächste Level heben und ein Atelier dazu nutzen. Dieses muß jedoch erst aufwändig renoviert werden und hierfür bittet sie auf Ko-fi um Hilfe. Die ich gerne gewährt habe, vielleicht möchtet ihr, ihr ebenfalls unter die Arme greifen. Mit 5 Euro ist man dabei und hilft einer Handfärberin ihren Traum zu verwirklichen. Klick!

An jedem verdammten Sonntag 30.06.2019

[werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das bedeutet, findest du hier!]

Strickstrickhurra

Ich war fleißig und habe eine Edda Bag gestrickt aus Alcanto von Lanagrossa. Den Blogbeitrag dazu wird es am Dienstag geben.

Außerdem stricke ich an meinem zweiten Tuffi. Diesmal aus Glitzergarn Lala Berlin Shiny von Lanagrossa.

Und mein Villeneuve Top aus Zen Yarn Garden, das mir Lanaphilia geschenkt hat, ist auch ein wenig gewachsen.

Eingetrudelt

Bobbelicious Pastel von Feinmotorik ist bei mir angekommen.

Außerdem habe ich bei Auf Wolle 7 ordentlich geshoppt. 13 Knäuel Lang Canapa für das Kleidchen hier. Außerdem Zitron Ursprung 5 Knäuel und 4 Nadeln von Holz und Stein, sowie die Fatto a Mano 259 in der die Anleitung für das Kleidchen ist.

Noch nicht eingedtrudelt, aber ich habe mein Abo verlängert. Ist mein Yarn Cartel. Wenn ihr auch ein Abo von der Countess wollt, freue ich mich, wenn ihr das über meinen Link abschließt. DANKE!

Genäht

Nix genäht, aber gleich will ich meine Ella fertig machen.

Entdeckt

Panda. Ich muß unbedingt einen haben.

Naja

Manchmal ist einfach alles nicht so nett. Dann trinkt man eine Limo und alles ist wieder gut.

Sportlich

Ich bin vom Liegestuhl in die Küche gegangen. Mehrfach. Das muß reichen.

Geguckt

Tatsächlich habe ich nur eine Folge von den Connors geguckt und finde es super.

Gehört

Auch hier hab ich nicht viel gehört. Hatte zum ersten Mal seit lange noch mal das Radio im Auto an, einfach um mal nur Musik zu hören. Das ist ja auch schön.

Gelesen

Die Rezension zu Punchneedle ist online gegangen.

Aktuell lese ich Bad Feminist und Legendäre Wanderrouten von Lonely Planet

Gegessen

Wir waren im Restaurant am Rhein in Neuss und haben sehr gut und mit toller Aussicht gefuttert.

Unternommen

Ich war auf einer Tupperparty  und habe Auf Wolle 7 in Duisburg bei meiner Aktion Visityourlys besucht. Den Bericht dazu gibt es morgen auf dem Blog.

Gezockt

Ich habe mir Harry Potter Wizards Unite runtergeladen und spiele gelegentlich.

Neues aus Garnelenhausen

Zwei weitere tragende Garnelen und der Kampf gegen die Hitze. Ich mache fast täglich Teilwasserwechsel, damit die Temperatur im Aquarium nicht über 29 Grad geht, dazu liegen Kühlpacks auf dem Aquarium. Das ist wirklich grad hart am Limit, aber ich will ja nicht, dass die Biester mir wegen Hitze eingehen. Bin kurz davor, mir einen Kühler zu kaufen.

Goodkarma

Der Paillettenperlenplunderfal geht zu Ende, heute habt ihr nochmal die Chance teilzunehmen und zu gewinnen. Alle Informationen findet ihr hier: KLICK!

Morgen startet unser #strickelfenkal. Wir stricken Muster von Westknits. Macht alle mit. Mehr Infos gibt es hier: KLICK

An jedem verdammten Sonntag 23.06.2019

[Werbung – Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links]

Strickstrickhurra

Mein Glamourmoments von Crasy Sylvie ist fertig geworden.

Außerdem habe ich eine Edda Bag gestrickt aus Glitzergarn, der Beitrag dazu kommt am Dienstag.

Dann habe ich das Villeneuve Racerback Top angenadelt, aus der Zen Yarn Garden Wolle mit Glitzer, die mir Lanaphilia geschenkt hat, weil mir die Gewinnspielstränge aus dem #paillettenperlenplunderfal so gut gefallen haben.

Eingetrudelt

Die Designer Knitting ist angekommen und ihr könnt zwei Exemplare bei mir auf Instagram gewinnen, weil in der Zeitung ein Interview mit Feierabendfrickeleien und mir, also dem Frickelcast, ist.

Anna Jonas aka Laila El Omari hat mir außerdem ihr neues Buch „Das Rosenpalais“ geschenkt.

Und von Goldmann kam hier „Es geht auch ohne Plastik“ von Sylvia Schaab an. Außerdem von StiebnerMakramee Schnmuck“ und von Prestel „50 Künstlerinnen, die man kennen sollte„.

Genäht

Nix genäht.

Entdeckt

Lana Gatto Corfu ein total grandioses Glitzergarn, dass sich für die Edda Bags super eignet. Gibt es bei De Mar – Wolle küsst Seele in Bottrop.

Naja

Kein Naja, alles tucki hier.

Sportlich

Bißchen Yoga gemacht, zur Entspannung.

Geguckt

Ich habe mit Staffel 4 von Life in Pieces weiter gemacht und heulend Staffel 2 von This is us beendet.

Gehört

Tatsächlich sehr wenig… es lief ständig irgendwo ein Radio und das fand ich auch mal ganz ok.

Gelesen

Ich habe die Rezension zu „Der europäische Frühling“ online gestellt und mit „Bad Feminist“ begonnen.

Meine Rezension zu „Hello Overlock“ mit einem Interview mit Selmin von Tweed and Greet könnt ihr hier nachlesen. KLICK!

Gegessen

Wir waren im Lillys in Bad Godesberg und es war so unglaublich fantastisch. Geht da bitte alle hin. So lecker, so nett. Richtig gut.

Unternommen

Den Feiertag habe ich bei einer Freundin im Garten verbracht und es war herrlich schön. Freitag waren wir dann im Lillys mit den Strickelfen und gestern war ich bei De Mar Wolle küsst Seele in Bottrop, der Bericht dazu erscheint morgen, und wir haben den Geburtstag vom Mr Onkel gefeiert,

Gezockt

Ich habe bie Spellforce 3 weiter gespielt und endlich die Schlacht am Barga Gor gewonnen, das war aber ein Gemetzel. Miesen kleinen Orks waren ganz schön kniffelig.

Neues aus Garnelenhausen

Es wurde Mulm gesaugt, zwei Garnelen sind schon wieder tragend und ich mußte schon wieder Pflanzen ausdünnen, die wachsen, wie Unkraut, unglaublich.

Goodkarma

Zum einen läuft unser Gewinnspiel mit dem #paillettenperlenplunderfal noch, zum anderen verlose ich heute auf Instagram zweimal die Designer Knitting für euch. Einfach bei mir auf Instagram im zugehörigen Bild kommentieren.

An jedem verdammten Sonntag (16.06.2019)

Strickstrickhurra

Ich habe am #miniakitaitokal weiter gestrickt und das zweite Dreieck nähert sich endlich der Fertigstellung. Außerdem wurde mein Weekender fertig und ich habe das Muster für das Haarband Tuffi veröffentlicht.

Eingetrudelt

Tatsächlich in dieser Woche nur mein Bloomon Abo von dem ich diesmal aber überhaupt nicht angetan war und das ich daher erstmal pausiert habe. Der Strauß war echt nicht mit einem Konzept zu arrangieren, das wirkte wie wild zusammengeschustert und sah in Teilen aus, wie der Strauß vor vier Wochen, ich hab das Abo aber ja um Abwechslung zu haben.Solltet ihr Bloomon ausprobieren wollen, freu ich mich dennoch, wenn ihr meinen Link nutzt, damit erhaltet ihr eine Vase umsonst und ich bekomme einen Strauß geschenkt.

Ah stimmt nicht, ich habe außerdem einen Jaderoller gekauft.

Genäht

Ich habe 5 Millys von Pattydoo genäht.

Entdeckt

Seid ihr eigentlich schon bei Woolplace?

Naja

Ich hab mir  gestern den Daumennagel komplett abgerissen und jammere jetzt unfassbar herum. Ich bin eine Meme ich weiß. Aber tippen ist echt nicht so leicht mit ohne Daumen und mit viel Aua.

Sportlich

Ach geh mir weg mit Sport.

Geguckt

Ich schaue aktuell die nächste Staffel von Bosch und bin mal wieder ziemlich angetan.

Gehört

Ich hab Elbsoda gehört, deshalb hab ich auch den Jaderoller gekauft.

Gelesen

Pure and Simple habe ich rezensiert. Und die Rezension von Bin im Garten ist auch online.

Aktuell lese ich Beyond Beautiful und Der europäische Frühling.

Gegessen

Ich war die Wurst bei Rock the Wool.

Unternommen

Ich war in Sachen #visityourlys bei Rock the wool und hab mit ihr Wolle gefärbt. Bericht und Gewinnspiel dazu gibt es morgen.

Außerdem waren wir auf Wollness in Marienbad in Tschechien, den Bericht von Tanja Steinbach findet ihr hier: Klick!

Gezockt

Leider gar nicht.

Neues aus Garnelenhausen

Eine der Rennschnecken ist offenbar hinüber. Ich hab keine Ahnung warum, aber sie hatte ja immer schon ein paar Probleme und fiel immer wieder von den Pflanzen und lag dann auf dem Rücken rum. Die Zweite ist allerdings komplett munter und aktiv, also geb ich mir da einfach mal nicht die Schuld dran.

Goodkarma

Im nächsten Frickelcast, also morgen, erklärt Feierabendfrickeleien euch, was Kiva ist. Ich war begeistert und habe mir direkt auch einen Account gemacht und helfe nun anderen Menschen mit Minikrediten ihr Leben zu gestalten.

An jedem verdammten Sonntag 02.06.2019

[Werbung]

Strickstrickhurra

Ich war sehr fleißg und habe an meinem #miniakitaitokal weiter gestrickt, da bin ich jetzt mittig im zweiten Dreieck. Außerdem ist der PaillettenPerlenPlunderFrickelalong vom Frickelcast gestartet und natürlich wird hier jetzt geglitzert.

Zum einen habe ich meinen Glamourmoments soweit gestrickt, dass ich jetzt mit der Mosaikborte anfangen kann, zum anderen ist mein Weekender aus Lala Berlin Shiny von Lanagrossa bis zu den Ärmeln gewachsen.

Eingetrudelt

… ist hier ne ganze Menge.

Einmal war ich ja beim Ladengeburtstag von Strickfuchs und habe dort Hedgehog Fibres gekauft. Einen Singel in der Farbe Pucker und zwei Single in Brigid. Außerdem zwei Stränge June Cashmere in Leberwurstfarbe und grün. Außerdem hat Jule uns ihre total süßen Maschenmarkierer geschenkt. Danke!

Dann ist mein PomPom Mag angekommen und ein Buch zum Thema Gärtnern.

Mein Gartenjahr für Einsteiger„…. mal sehen, ob das auch was für Einsteiger mit dem schwarzen Daumen ist.

Genäht

Ich habe gestern 5 MakemeTakeme – Taschen genäht, die sind zwar noch nicht ganz fertig, aber fast. Die bekommen heute Nachmittag den letzten Schliff und werden dann gut befüllt an Loveforwool übergeben, die damit bei ihrem Strickevent am Samstag 08.06.2019 in Köln irgendwas anstellen wird. Fahrt doch bitte hin und feiert den World Wide Knit in Public Day! Wir können nämlich leider nicht dabei sein, weil wir ganz weit weg sind…

Entdeckt

Zum einen kam hier ein riesiges Testpaket von Pukka Tee an, durch das ich mich in den nächsten Tagen durchtrinken werde.

Zum anderen habe ich für meinen etwas gebeutelten Bogenhanf kleine Energiespritzen getestet und er sieht tatsächlich wieder ganz ordentlich aus. Under Green , Greenshots steckt man einfach in die Erde und die Nährstofflösung wird von der Plfanze dann aufgenommen. Das hat dem Hanf echt gut getan und er sieht wieder super aus.

Naja

Kein Naja, es scheint sogar die Sonne! YEAH !

Sportlich

Yoga gemacht mit Mady. Bin sehr zufrieden.

Geguckt

Ich hab Good Omens angefangen und finde es fantastisch. Der Einstieg war etwas seltsam, aber dann… ziemlich gut und gelungen. Sehr unterhaltsam.

Gehört

Ich bin bei den Mädels von Elbsoda wieder auf Stand mit den Folgen und hab mich ein paar Mal ausgekippt vor Lachen und ein paar Mal vor Entsetzen geschwiegen. MAN STELLT SEINEN SITZ IM FLIEGER NICHT NACH HINTEN und MAN DREHT DA AUCH NICHT AN DER LÜFTUNG RUM! NIEMALS!

Gelesen

Ich lese aktuell „Der europäische Frühling“ und finde es eigentlich ziemlich gut, bin aber auch ein wenig von der sexualisierten Sprache genervt. Das macht mich nicht so richtig an und wäre aus meiner Sicht in der Menge nicht nötig gewesen, aber mal sehen, wie es weiter geht.

Gegessen

Der Mr und ich sind nun 10 Jahre Seite an Seite und waren daher im Sassella essen, sehr lecker war’s. Kann man empfehlen und ist auch noch ein wenig politisch interessant.

Unternommen

Die Maschenprobenuschi hat mich zum Ladengeburtstag von Strickfuchs und Spinnert und Gewollt  begleitet, außerdem war Stricktreff in Bonn im Cafe von und zu und gleich geht es auf den Rheinischen Wollmarkt mit dem Mr.

Gezockt

Leider nix, das wird sich diese Woche ändern.

Neues aus Garnelenhausen

Die Garnelen haben die letzte gelbe Garnele gefressen. Gelb mochten sie offenbar nicht. Ups. Andererseit waren die Gelben ja offenbar ein wenig älter, als ich sie kaufte, kann auch einfach so verstorben sein und das war dann Resteverwertung.

Die nächsten Babies sind noch nicht da, ich bin gespannt. Ist bald Zeit.

Goodkarma

Zum einen findet ihr hier alles zum #Paillettenperlenplunderfal mit allen Gewinnspielen.

Zum anderen läuft noch bis 07.06.2019 unser Gewinnspiel zu unseren Lanagrossatüchern. Schaut doch mal rein.