Chicken &Rice 

Ich liebe ja die Kochbücher aus dem Dumont Verlag. Vorallem die von Nigel Slater haben es mir ja angetan, wie ihr hier , hier, hier und hier nachlesen könnt. Diesmal gab es was Asiatisches und das obwohl ich sonst wirklich nicht so für asiatisches Essen zu haben bin. Mich haben die sonntäglichen Besuche mit Mama... Weiterlesen →

Nigel Slater – Einfach genießen

Einfach genießen Dumont Buchverlag / Nigel Slater Nun, wer diesem Blog aufmerksam folgt, wird es bereits wissen: Es gibt nur einen Gott und keine Götter neben ihm. Kniet nieder! Nigel Slater hat ein neues Buch veröffentlicht! Ein neues Buch? Nun nicht ganz. Eine neue Auflage, eines bereits 2006 erschienen Werks ist es, ordentlich aufgehübscht mit... Weiterlesen →

Die fressenden Elfen bei mir zum Dinner

So endlich war es soweit, die drei fressenden Elfen waren bei mir zu Gast und ich habe mein Menü kredenzt.     Es gab: Kühles Avocadocremesüppchen mit Flußkrebsen und Schüttelbrot aus Tirol Sesamlachs auf Tomaten und Spinatsalat mit Sojahonigdressing Barbarie-Ente mit Süßkartoffelstampf und Ofengemüse Raffaellocreme mit Heidelbeeren Ich bin ja jemand, der grundsätzlich auf den... Weiterlesen →

Karotten-Kokos-Süppchen für kalte Wintertage – Werbelink im Beitrag enthalten!

Heute gab es für mich Soulfood. Der Mann außer Haus und ich habe frei und kann herumlungern und tun, wozu ich Lust habe. (Naja fast, zwei kleine Terminchen hatte ich, die waren aber eher erfreulich.) Also gab es heute Karotten-Kokos-Suppe mit Pita-Broten, eines der beiden vegetarischen Gerichte aus der Hellofreshbox von dieser Woche. Zutaten für... Weiterlesen →

Suppe für die Seele…

Ich bin ja Frau Suppenkasper. Suppen sind super. Suppen sind fein. Suppen komme alle in mein Bäuchlein rein! Heute gab es die Kokos-Kartoffelsuppe aus der letzten Lecker, allerdings ein wenig abgewandelt, da ich überhaupt keinen Staudensellerie mag. Ich hab es jetzt mehrfach probiert und ich denke, ich gebe auf. Sellerie und ich werden keine Freunde... Weiterlesen →

Der Mann mag Austernsoße… ich faß es nicht! – Werbelink im Beitrag enthalten!

Also der hier mit mir lebende und mich (hoffentlich) über alles liebende Mann ist ja bekanntermaßen mehr so ein Essensnörgler, das mag er nicht, das riecht komisch, das ist grün, das ist matschig, das ist KÄSE! (Käse ist böse, Gouda geht unter bestimmten Voraussetzungen, alles andere: BÖÖÖÖSE!!) Ok, ich habe da ja mittlerweile so meine... Weiterlesen →

Enteenteenteenteente… ENTE! – Werbelink im Beitrag enthalten!

Hier gabs heute Hellofresh-Ente. Zutaten: 200 g Entenbrust (fand ich für zwei Personen etwas wenig)1 Knoblauchzehe, 200 g Reisbandnudeln, Sojasoße 50 ml, 2 Frühlingszwiebeln, 1 Karotte, 1/2 Salatgurke, 1 Stange Staudensellerie, 1 cm Ingwer. Öl, Honig, Wasser Ich hab zum ersten Mal Ente selbst gemacht und war ein wenig skeptisch, ob die Zubereitungsart auch wirklich... Weiterlesen →

Traritrara die Post war da! – Werbelink im Beitrag enthalten!

Heute warteten mal wieder ein paar Päckchen auf mich, als ich von der Arbeit nach Hause kam, war die Hellofresh.de Box eingetrudelt, außerdem die Bitebox und ein Paket mit zwei Kochbüchern, die ich mir mit einem Büchergutschein bestellt hatte. Hellofresh lieferte Essen für die nächste drei Tage und eigentlich wollte ich erst morgen mit dem... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: