Herbstsüppchen von Hellofresh- Werbelink im Beitrag enthalten!

Bei uns gab es die Woche ja mal wieder Kistenessen von Hellofresh unter anderem war da eine Steckrübensuppe dabei, die ich ein wenig abgewandelt habe, damit der Herr des Hauses sie auch mag. Zutaten: 2 Karotten, 2 große Kartoffeln, 1 Steckrübe, 1 Zwiebel, Thymianzweige, Knoblauchzehe, Orangenblüten, etwas Honig, Olivenöl, Salz und Pfeffer Den Ofen auf... Weiterlesen →

Wraps ganz einfach, ganz schnell- Werbelink im Beitrag enthalten!

Heute fehlten mir Energie und Lust auf große Kocheskapaden. Ich lieg hier mit Fieber auf dem Sofa und bekämpfe den teuflischen Männerschnupfen, den der Herr des Hauses freundlicherweise an mich weitergegeben hat, nachdem er ihn nicht mehr brauchte. Seufz. Hunger hatte ich trotzdem ein wenig und aus der Hellofresh-Kiste von dieser Woche gab es noch... Weiterlesen →

Karotten-Kokos-Süppchen für kalte Wintertage – Werbelink im Beitrag enthalten!

Heute gab es für mich Soulfood. Der Mann außer Haus und ich habe frei und kann herumlungern und tun, wozu ich Lust habe. (Naja fast, zwei kleine Terminchen hatte ich, die waren aber eher erfreulich.) Also gab es heute Karotten-Kokos-Suppe mit Pita-Broten, eines der beiden vegetarischen Gerichte aus der Hellofreshbox von dieser Woche. Zutaten für... Weiterlesen →

Chim…was? Chimichurri!! – Werbelink im Beitrag enthalten!

Saftiges Rindersteak mit Chimichurri-Soße, so stand es auf meiner Hellofresh Karte und ich rätselte, what the hell is Chimichurri? Curry? Mag ich nicht... bäh! Gegoogelt und erfahren, daß es mit Curry gar nichts zu tun hat sondern eine argentinsche Soße ist, die man hauptsächlich zu Rindfleisch ist. Nun gut, also ausprobiert... Übrigens habe ich mich... Weiterlesen →

Knusperknusperknusper Quesadillas – Werbelink im Beitrag enthalten!

Jaja, ich darf und soll keine Paprika essen, da achte ich auch meist drauf, weil gibt sonst rote Pusteln und Bauchweh, aber das hier war einfach zu lecker, das hab ich einfach kochen und essen müssen. Zutaten: 4 Tortilla Wraps, 100 g geriebenen Emmentaler, 2 rote Paprika, 1 Zwiebel, 2 Tomaten, 75 g Schmand, eine... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: