An jedem verdammten Sonntag 11.08.2019

Strickstrickhurra

Der Strickelfenkal mit meinem Chevron Shenanigans läuft natürlich weiter und wir stricken alle Westknits Muster….

Mein Kissen aus der Alaska von Bergere de France ist fertig und ich überlege nur noch, ob da eine Rüsche dran kommt oder nicht. Eigentlich find ich es cool so, aber eine Rüsche wäre schon auch toll…  Das Ganze ist übrigens eine Kooperation mit dem Handarbeitsgroßhandel Steidl & Becker. Danke für diese feine Möglichkeit.

Eingetrudelt

Ich habe ein paar Bücher gekauft und ein paar Rezensionsexemplare erhalten.

Margarethe Stokowski – Untenrum Frei

Sophie Passmann – Alte weiße Männer

Noah Sow – Deutschland schwarz weiß

Julia Korbik – Oh Simone!

Stine & Stitch – Soxx Look

Martina Behm – Strickplaner

Carla Schwind – Curvy Girls

Anisbee – Punch Needle

Sylvie Rasch – Crasy Easyness

Stulpen Stricken mit dem Crasy Trio – Sylvie Rasch

Genäht

Ich hab eine Smilla von Pattydoo genäht. Den Beitrag dazu findet ihr hier: Klick!

Außerdem darf ich für Berlinerie den Sommerrock Probenähen. Davon habe ich bereits zwei Modelle genäht und freu mich schon, wenn ich die dann zeigen darf.

Entdeckt

Matcha. Seit meinem Teeseminar (mehr dazu bei Unternommen) trinke ich jeden Morgen einen Becher Matcha. Schmeckt fein und macht fit und zwar ohne Bauchweh, wie ich es bei Kaffee immer habe. Das mag ich. Leider nicht ganz günstig.

Geguckt

Ich bin wieder ein Stück weiter bei Designated Survivor auf Netflix überraschenderweise finde ich das weiterhin richtig gut.

Gehört

Ich habe zwei Folgen Elbsoda gehört und mich ein wenig über die Camperfolge amüsiert. Ich persönlich finde ich es ja immer höchst witzig, wenn sich Touristen über zu viele Touristen echauffieren, das war hier besonders lustig, weil sich die Influenzertouristin über zu viele Influenzertouristen beschwerte. Keine Ahnung, ob ihr die Absurdiät der Situation bewußt war, aber ich fand es unglaublich lustig.

Gelesen

Immer noch Bad Feminist und ja ich glaube, ich bin bald durch. Sorry… aber das zieht sich wirklich.

Gegessen

Wir waren in Bad Godesberg im Lilys und es war unglaublich köstlich. Außerdem war ich mit zwei Strickelfen im Tuscolo Münsterblick, wo es auch sehr lecker war. Alle paar Monate verlangt es mich nach der Pizza dort.

Unternommen

Meinen Bericht zum Besuch bei A Sox n More findet ihr hier : Klick!

Außerdem waren wir beim Teeseminar von Tee Gschwendner zum Thema Teezeremonie. Das war total interessant und sehr fein.

Gezockt

Ich spiele immer noch Last Shelter Survival.

Neues aus Garnelenhausen

Es wurde mal wieder Mulm gesaugt. Langsam mache ich das echt gerne. Das hat irgendwie was sehr befriedigendes.

Goodkarma

Unsere Charity Versteigerung läuft noch heute auf Instagram.

Der Erlös kommt den Kölner Herzkissen und Eierstockkrebs Deutschland e.V. zu gute. Aber kennt ihr schon Ovar grüne Socke und ihre Aktionen?

Schaut mal hier, vielleicht ist da was für euch dabei? Klick!

An jedem verdammten Sonntag 04.08.2019

Strickstrickhurra

Der Strickelfenkal mit meinem Chevron Shenanigans läuft natürlich weiter und wir stricken alle Westknits Muster….

Außerdem habe ich am 01.08. mein Kissen aus der Alaska von Bergere de France angenadelt und bin ziemlich glücklich damit, was ich mir da zu recht frickele, obwohl  das ja gar nicht meine Wohlfühlnadelstärke ist. Das Ganze ist übrigens eine Kooperation mit dem Handarbeitsgroßhandel Steidl & Becker. Danke für diese feine Möglichkeit.

Eingetrudelt

Ich habe wegen der sehr dicken Nadeln immer ein wenig Muskelkater in den Fingern. (Ey lacht nicht!!!) Darum habe ich mir Fingertrainer bestellt und ich war wirklich skeptisch, aber vorallem diese kleinen Gummieier finde ich richtig gut. Die entlasten auch, wenn ich auf der Arbeit viel tippen musste und ich knete sie immer mal zwischendurch, das hilft tatsächlich. Bin überrascht und angetan.

Ausserdem habe ich das Day 2 Dry Wash Spray zum Testen erhalten und bin auch hier überraschend angetan. Wir waren gestern bei Freunden, die Raucher sind und normal kann ich danach meine Klamotten immer in die Wäsche schmeißen, diesmal hab ich das Spray ausprobiert und bin zufrieden. Zigarrettenrauch schafft es locker. Und es riecht angenehm und nicht penetrant. Find ich gut.

Ich habe außerdem Schnittmuster geshoppt.

Bei Pattydoo habe ich mir die Smilla gekauft und bei Schnittgeflüster Velara und Anna.

Und meine Stoffe von Astrokatze sind angekommen.

Genäht

Ich habe an meiner Ella endlich den Rollsaum genäht. YEAH !

Außerdem habe ich euch meine Tasche für Jazzfisch gezeigt. Schaut mal hier: Klick!

Entdeckt

Pukka Tee… seufz. Meine neue Sucht ist der Cacao Chai….. ich gieße ihn mit Milch auf und finde ihn so unfassbar lecker.

Geguckt

Ich gucke aktuell Designated Survivor auf Netflix und finde es weiterhin richtig gut. Ja, eigentlich kann man es darauf herunterbrechen, dass er in jeder Folge eine persönliche, eine kommunale und eine globale Krise löst, aber mein Gott, wer wird das dann so eng sehen, ich mag so einen Polit-Agenten-Kram. Das ist so herrlich entspannende Unterhaltung.

Gehört

Ich habe in Baby got Business reingehört und bei Instagram konntet ihr ja schon lesen, dass ich nicht begeistert war. Es handelt sich hierbei um die Managerin von Novalanalove, daher hatte ich hier einen professionellen und inhaltlich hochwertigen Podcast erwartet. Ich hab mir drei Folgen angehört, weil ich ihr wirklich eine Chance geben wollte, aber zum einen hört man ständig Hintergrundgeräusche, es spricht wer, es läuft Musik oder eine Türe geht auf und zu, es rauscht, die Stimmen sind unterschiedlich laut aufgenommen, das war vorallem in der 3. Folge ein echtes Problem, da ich ihre Interviewpartnerin bei mir im Auto wirklich kaum verstehen konnte. Dazu haben die Gesprächspartner und sie zwar offensichtlich Spaß und unterhalten sich nett, aber der Mehrwert für mich als Zuhörerin ist eher marginal. Schade. Vielleicht höre ich in ein paar Wochen nochmal rein, aber erstmal ist das für mich komplett durchgefallen, was aber eben eventuell auch an meinen recht hohen Erwartungen lag.

Außerdem höre ich mit wachsender Begeisterung „Die Schaulustigen“ das sind Sophie Passmann und Matthias Kalle, die für den Zeit Podcast über Fernsehen sprechen. Es erinnert mich an das von mir heißgeliebte Format „Das kleine Fernsehballett“ mit Sarah Kuttner und Stefan Niggemeier, das es ja leider nur noch auf Deezer und nicht mehr bei Itunes zu gucken gibt und da ich streng Podcast-abspielapp-monogam bin, ist das leider so, dass ich es seit dem nicht mehr gehört habe, da bin ich bockig. Jetzt hab ich also Ersatz gefunden. Richtig guten Ersatz. Sophie Passmann mag ich sehr und bin immer wieder verblüfft, wie klug und fein sie sich zu vielen Themen äußert. Matthias Kalle ergänzt sie prima und so konnte ich sogar die Folge mit Christian Ulmen ertragen, obwohl ich den eigentlich sehr oft sehr nervig finde. Auf jeden Fall reinhören. Wirklich, das ist sehr sehr gut. Ach und ja, es gibt Menschen die länger als 48 Minuten baden. Ich zum Beispiel. Ich tue das sogar fast jeden Tag. Es ist fantastisch. Von der Arbeit kommen. Klamotten aus. Wanne rein, Buch, Getränk (nicht zwingend alkoholisch, aber fancy und lecker) und dann erstmal im Schaumbad abhängen. Ich kann das auch locker 2 Stunden lang.

Und ja Stranger Things ist ein Hype, den man mitmachen sollte. Wirklich. (sagt eine, die sonst Hypes auch oft verweigert.)

Außerdem habe ich in „Die Ökotanten“ reingehört, bin aber auch da nicht ganz überzeugt, das ist mir zu viel Information und zu wenig Unterhaltung. Ein Podcast muß für mich da immer so ein gutes Verhältnis bieten, vielleicht lag das aber auch nur an der Kosmetikfolge, daher gebe ich Ihnen noch eine zweite Chance.

Gelesen

Immer noch Bad Feminist … ja, verdreht ruhig die Augen, ich will das wirklich zuende lesen. Wirklich!

Gegessen

Gleich gehen wir mit meinen Eltern zum Italiener, glaub ich… mal sehen.

Unternommen

Wir haben Frickelcast aufgenommen 🙂 Ansonsten habe ich A Sox n More in Dillenburg besucht, den Bericht dazu seht ihr am Montag auf dem Blog, bzw. das Live Video ist noch ein paar Stunden auf Instagram zu sehen. Viel Spaß.

Gezockt

Ich spiele immer noch Last Shelter Survival.

Neues aus Garnelenhausen

Die Rennschnecke ist wieder da…. hust. Sie hat tatsächlich einen Ausflug gemacht und klebte an der Wand hinterm Aquarium. Sie wirkte schon ein wenig vertrocknet und ich hatte Sorge, dass sie das nicht überlebt. Es geht ihr aber sichtlich gut. sie blubbert schon wieder durchs Wasser und hat, so vermute ich, Babies bekommen. Zumindest glaube ich, dass die kleinen weißen Minischnecken von ihr sind. meine Blasenschnecken sehen nämlich anders aus.

Goodkarma

Die Frickler werden in der kommenden Woche eine Charity Aktion starten.

Der Erlös kommt den Kölner Herzkissen und Eierstockkrebs Deutschland e.V. zu gute. Aber kennt ihr schon Ovar grüne Socke und ihre Aktionen?

Schaut mal hier, vielleicht ist da was für euch dabei? Klick!

An jedem verdammten Sonntag 28.07.2019

Strickstrickhurra

Das ist ein wenig langweilig, denn ich stricke noch immer an meinem GeheimGeheim von Crasy Sylvie und Schulana kann es aber gleich abketten.

Außerdem habe ich natürlich weiter am Strickelfenkal teilgenommen und freue mich, wie viele da mit uns Muster von Westknits stricken.

Der Blogpost zur Einkaufstasche von Woolly Hugs ist am Dienstag online geganen. Den findet ihr hier: Klick!

Eingetrudelt

Meine neue Mülltonne ist da! YEAH. Der Müllturm von Joseph and Joseph ist der Hammer. Sieht schick aus, ist praktisch und stinkt selbst bei den Temperaturen nicht. Ja, er ist teuer, aber ich hatte in den letzten Jahren immer so halbgare Mülleimeralternativen, endlich hab ich was, womit ich zufrieden bin und was ich nicht nach 2 Jahren entsorge, weil der Deckel kaputt ist oder sonst was nervt.

Außerdem kam unser Yarncartel Päckchen an. Wieder total coole Garne. Bin total begeistert. Wirklich. Die Countess stellt da einfach immer wieder coole Sachen zusammen. Diesmal mit einem hübschen handgefärbten Seidentuch.

Wenn ihr auch ein YarncartelAbo wollt, freue ich mich, wenn ihr meinen Link nutzt: KLICK!

Genäht

Leider nicht, aber gleich… VERSPROCHEN!

Entdeckt

Bei Lanade gibt es wieder Freutel! Ich habe mir direkt einmal 3 Stränge in leuchtend bestellt. Bin sehr gespannt.

Außerdem sind bei Lanade gerade die Qualitäten Prairie von Madelinetosh und Dos Tierreas und Caracol von Malabrigo im Angebot…

Ich sag es nur mal… nicht wahr 🙂

Geguckt

Ich gucke aktuell Designated Survivor auf Netflix.

Gehört

Ich habe Helix von Mark Elsberg gehört und bin sehr begeistert. Das hat mir gut gefallen.

Gelesen

Immer noch Bad Feminist und das ist leider kein gutes Zeichen, es zieht sich und fesselt mich nur so naja. Leider.

Gegessen

Wir haben bei Frau Fussi gebeeft und es war unglaublich lecker. Was Beefen ist, findet ihr hier: Klick

Unternommen

Ich war beim Bonner Stricktreff.

Gezockt

Ich spiele immer noch Last Shelter Survival

Neues aus Garnelenhausen

Die Rennschnecke ist fott. Keine Ahnung, wo sie steckt, ich find sie seit zwei Tagen nicht. Draußen ist sie nicht. Sehr spannend… irgendwo wird sie sein.

Goodkarma

Kennt ihr schon „Wer braucht Feminismus?“ Ich werde nächstes Jahr die Wanderausstellung besuchen und freue mich, dass sie nach Köln kommt.

Außerdem gibt es ein feministisches Barcamp in Hannover in zwei Wochen.

Die Initiative könnt ihr hier unterstützen: Klick!

An jedem verdammten Sonntag 21.07.2019

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Das habe ich hier erklärt: Klick!]

Strickstrickhurra

Ich habe die Bonita von Woolly Hugs gehäkelt aus der Philcorde von Phildar. Der Blogpost dazu kommt noch.

Dann habe ich natürlich am #Strickelfenkal weiter gestrickt und der Chevron Shenanigans wächst wunderbar.

Außerdem habe ich ein flottes GeheimGeheim für Crasy Sylvie auf den Nadeln und das macht so viel Spaß, das ich schon fast 100 g an einem Tag verstrickt habe. Seid gespannt, mehr darf ich noch nicht verraten. Ah doch ich stricke aus Schulana Lanalpaco. Sehr kuschelig und tolle Farben… hach, wenn ihr das sehen könntet. Seufz.

Und mein Beitrag zum Villeneuve Top ist hier: Klick!

Eingetrudelt

Ein riesiges Paket Lanalpaco von Schulana, weil mein Geheim Geheim für Crasy Sylvie wirklich seeeeehr groß wird. 🙂

Außerdem kam ein Rezensionsexemplar für Frau Fussi an, die ist nämlich großer Valentino Rossi Fan und bei Stiebner ist da genau das richtige Buch erschienen. Dankeschön!

Genäht

Nix genäht…

Entdeckt

Habt ihr schon den neuen Pulli von SoSu entdeckt? Ist der schön?

Sportlich

Ach Sport… Sport ist was für Menschen, die sonst nix zu tun haben…. *hust*

Geguckt

Ich schaue endlich die zweite Staffel Designated Survivor auf Netflix. Hatte ja pausiert, weil es mich etwas genervt hatte. Nach der Pause ging es aber gut weiter und ist wieder genauso spannend, wie vorher.

Gehört

Aktuell höre ich Helix von Marc Elsberg und finde es wieder richtig gut. Selten Spannungsromane erlebt, die so gut und realitätsnah recherchiert sind.

Gelesen

Ich lese immer noch Bad Feminist... seufz. Mehr Lesezeit wäre gut.

Außerdem haben wir die Streifenliebe rezensiert.

Gegessen

Wir grillen uns hier gerade so durch den Sommer, allein diese Woche 4 Mal…. hehe. Ich liebe es.

Unternommen

Tatsächlich nicht viel, Frau Fussi war kurz zu Besuch und wir auf einem Geburtstag, das war es aber auch schon.

Gezockt

Ich hab ein neues Handyspiel Last Shelter Survival.… macht Spaß und geht auch ohne großen Kostenaufwand sehr gut zu spielen.

Neues aus Garnelenhausen

Wir haben jetzt eine Futterschale. Funktioniert gut und der Boden ist nicht immer so eingesaut.

Goodkarma

Ich habe mal wieder 10 Euro für die Krebshilfe gespendet, weil eine meiner Freundinnen eine Geburtstagspendenaktion bei Facebook laufen hatte. Ich selbst konnte ja im Rahmen der Erkrankung meiner Schwester von den Infornationen der Krebshilfe profitieren und bitte daher immer mal wieder darum, diese wichtige Arbeit zu unterstützen.

Hier geht es lang: KLICK!

An jedem verdammten Sonntag 14.07.2019

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das ist, steht hier! Klick!]

Strickstrickhurra

Ich habe fleißíg gestrickt und mein Villeneuve Top ist eben fertig geworden. Das zeige ich euch am Dienstag.

Außerdem wächst mein Chevron Shenaningans von Westknits weiter fröhlich vor sich hin.

Und ich hab ein wenig fremdgestrickt, ich hab Frau Fussis Chevron Shenanigans mehrfach gerettet.

Eingetrudelt

Meine Bestellung von Stick & Style ist angekommen, das waren die Sew it Yourself Turnbeutel für die Neffen und Nichte.

Außerdem habe ich beim Wollwattwurm Llama Silk von Järbo Garn gekauft.

Genäht

Leider wieder nicht dazu gekommen. Seufz.

Entdeckt

Habt ihr schon die CrashyourStash Aktion von Loveforwool entdeckt?

Und bei Steam gibt es eine Aktion bei der bis heute 19 h Age of Wonders kostenlos erhältlich ist. Flott sein! Klick!

Naja

Mir gehen aktuell Menschen auf die Nerven. Menschen, die in Strickgruppen unter Beiträgen von anderen kommentieren, dass selbstgestrickte Spüllappen unhygienisch sind. Menschen, die meinen sie müßten jeden und alles und überhaupt kommentieren und ihren Senf dazu geben, ob das jetzt schön, häßlich oder lecker aussieht. Menschen, die sich nicht einfach mal mit anderen freuen können, sondern immer nur das Negative sehen. Ehrlich… ich mag euch nicht.

Geht weg, verbeitet eure Negativität woanders. Konstruktive Kritik kann man gerne überall anbringen, aber wenn jemand sich einfach nur über seine gehäkelten Kosmetikpads freut und diese zeigt, dann braucht es wirklich niemanden, der darunter erzählt, wie unhygienisch das wäre. Leute werft ihr eure Handtücher auch nach einmal benutzen weg? Habt ihr keine Waschmaschine? Brennt euch die Sicherung grad durch, weil euch der Sommer nicht bekommt? Kann ja alles sein… ich frag bloß mal.

Sportlich

Ach wer braucht schon Sport, wenn er Stricken kann?

Geguckt

Ich bin kurz vorm Ende bei Stranger Things. Wehe mich spoilert wer!

Gehört

Ich habe den 100 Frauen Podcast mit Vincent-Immanuel Herr gehört und war recht angetan. Gar nicht so schlecht, was der da erzählt hat. Lohnt sich. Reinhören.

Außerdem habe ich in Baby got Business reingehört und nun ja…. das war etwas anstrengend in der ersten Folge. Die Zweite fand ich dann etwas besser, aber ob ich mir eine dritte Folge anhöre, kommt schwer aufs Thema an. Das ist mir zu viel „OH JA TOTAL SPANNENDE FRAGE…“ seufz.

Gelesen

Ich lese Bad Feminist von Roxanne Gay und außerdem erscheint am Mittwoch meine Rezension zu Streifenliebe auf dem Blog.

Gegessen

Wir waren im Cafe von und Zu zum Futtern beim Stricktreff.

Unternommen

Ich habe den Wollwattwurm in Heiligenhaus besucht. Der Bericht erscheint morgen auf dem Blog.

Gezockt

Spellforce 3, aber leider nur sehr wenig.

Neues aus Garnelenhausen

Den Garnelen geht es gut und ich denke aktuell über ein größeres Aquarium nach….

Goodkarma

Ich hab bei Ko-Fi ein paar Spenden verteilt. 🙂

Guckt doch mal, ob ihr da nicht auch was förderungswürdiges findet.