The Doodler von Westknits #projecttwelveknits

Seit Januar 2022 stricke ich jeden Monat einen Mysterykal von Westknits und nenne das Ganze #projecttwelveknits. Bis Mai hat das prima geklappt und ich habe jeden Schal auch in dem passenden Monat fertig gestellt. Auf Instagram beteiligen sich einigen an meinem Knitalong und im Mai war der Doodler dran. Den ich allerdings erst jetzt beendet habe.

Die anderen Schals sind hier zu finden

  1. Earth and Sky
  2. Rockefeller
  3. Color Craving
  4. Exploration Station

Und im Juni wird jetzt der Building Blocks fertig gemacht.

Da ich bereits einen Doodler besitze und diesen auch sehr hübsch, aber auch sehr klein finde, war klar, dass ich den Doodler vergrößern muß. Daher habe ich jedoch nicht einfach eine Section in Teil 1 mehr gestrickt, sondern habe die einzelnen Teile verlängert und verbreitert. Dadurch ist der Doodler schön groß geworden, allerdings habe ich nicht bedacht, dass dadurch das Wellenmuster im letzten Teil hätte neu berechnet werden müssen. Das paßte bei mir nicht und machte die Wellen an den falschen Stellen. Damit das nicht doof aussieht, hätte ich neu zähle und rechnen müssen und dazu hatte ich keine Lust und ehrlicherweise auch keine Nerven, also habe ich einfach in kraus rechts gestrickt und lediglich die erste Reihe des letzten Abschnitts mit Abnahmen und Zunahmen versehen.

Für mich hat das super funktioniert und ich bin sehr zufrieden.

Gestrickt habe ich aus der Holst Noble, einem tollen Cashmere Garn, das leider aus dem Programm genommen wurde, wenn ihr also noch welches wollte, schnell zuschlagen, es werden nur noch Restbestände verkauft.

Das Garn ist super weich, läßt sich toll verstricken und hat eine schöne Haptik. Es gibt wirklich viele Farben und so kann man toll kombinieren. Achtung, das Garn ist aus sehr kurzen Fasern gesponnen und reißt so unverstrickt sehr leicht. Verstrickt ist das nicht mehr der Fall, da wird es durch das Gestrick gehalten.

Dazu ist das Garn unglaublich ergiebig.

Wie ihr unten seht, habe ich von keiner Farbe mehr als 50 g benötigt und mein Doodler ist riesig.

Im Nachhinein hätte ich daher vielleicht lieber das Garn doopelt genommen, damit er noch flauschiger ist, aber das konnte ich ja nicht ahnen. Was ich aus den mehr als 50 g pro Farbe Rest mache, weiß ich noch nicht genau. Vielleicht ein Shirt oder so. Habt ihr Ideen?

Auf dem zweiten Bild, seht ihr, dass ich den Doodler enorm gespannt habe. Durch meine Änderungen hat er eine etwas andere Form, läßt sich aber genau so gut umleghen und tragen, wie in der normalen Form.

Ich habe außerdem zwei weiße Streifen Ito Sensai eingebaut. Eigentlich wollte ich auch noch Pailletten einstricken, aber ich hatte sehr scharfkantige Pailletten und diese haben das empfindliche Garn (wie gesagt nur im unverstrickten Zustand) leider immer wieder reißen lassen, also habe ich das gelassen.

Ich wollte den Schal eigentlich etwas dezenter gestalten und hatte daher zunächst mit grau und der weißen Sensai begonnen zu stricken. Das fand ich allerdings irgendwie zu farblos und hab daher nach den ersten paar Streifen nochmal neu begonnen und mich für eine andere Farbabfolge entschieden.

Wer mag, kann unsere Fortschritte im #Projecttwelveknits auf Instagram verfolgen.

Wir freuen uns wenn ihr uns Motivation durch Herzchen oder Kommentare spendet.

Und jetzt muß ich Gas geben, damit ich wieder in die zeitliche Planung komme und im Juni noch der Building Blocks fertig wird. Im Juli starten wir dann mit dem Marled Magic. Vielleicht möchtest du ja auch mitstricken?

Muster: The Doodler von Westknits

Garnverbrauch: 3g Ito Sensai in weiß / Holst Noble rot 38 g / grau 22 g / schwarz 47 g

Modifikation: Mehrere Farbwechsel / außerdem habe ich die Teile im ersten Teil vergrößert und verbreitert, weshalb das Loch-Wellen-Muster im letzten Teil nicht mehr aufging und ich daher improvisieren mußte. Habe mich für kraus rechts entschieden.

Nadeln: 4,5 mm Addi Novel * Achtung ich stricke sehr fest!

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday, Dings vom Dienstag, Lieblingsstücke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: