Color Craving von Westknits #projecttwelveknits

Der März neigt sich dem Ende zu und mein dritter Schal von Westknits im #projecttwelveknits ist gestern fertig geworden.

Diesmal stand der Color Craving auf der Liste, das ist der dritte von Westknits veröffentliche Mysteryknitalong Schal und der von der Form her sonderbarste Schal, würde ich sagen.

Gestrickt habe ich diesmal mit dem wunderbaren Sockengarn von Craftstoff. Sie färbt in Österreich und hat wirklich hübsche Garne in ihrem Shop. Den findet ihr hier: Klick

Die Farben sind schön kräftig und haben nicht ausgefärbt oder ausgeblutet. Sie sind in der Maschine nicht geschrumpft und haben sich toll verstricken lassen.

Der Special Effect, den ich ja in jedem Tuch einbaue. Ihr erinnert euch, im Rockefeller war das der Farbverlauf, im Earth and Sky war es der Flausch, diesmal also Perlen.

Wie man Perlen einstrickt, habe ich euch hier erklärt: Klick

Ich habe die Perlen im Color Craving immer mittig im 5 yarn over platziert und habe mich für sehr große Perlen entschieden. Die hier habe ich genommen. Achtet bei Perlen immer darauf, dass das Loch groß genug für eure Häkelnadel ist und diese mit dem Garn noch durchpaßt. Außerdem sollten sie nicht zu scharfkantig sein, damit das Garn nicht durchscheuert.

Veränderungen habe ich diesmal nicht eingebaut und ich konnte auch keinen Fehler finden. (Bisher)

Das Muster ist wirklich leicht zu stricken. Die einzige Herausforderung ist, nicht aus dem Blick zu verlieren in welche Richtung man gerade strickt. Ansonsten ist das Tuch kraus rechts, mit vielen Richtungswechseln und eben Löchern. Abketten kann man in verschiedenen Varianten, ich hab mich für den Picotrand entschieden und eigentlich wollte ich da noch Perlen einstricken, das habe ich dann aber gelassen, weil ich Dank Corona dann doch etwas müde war und fertig werden wollte. Sieht auch hübsch aus und ist weniger Aufwand. Trotzdem dauert so ein Rand aus Picots natürlich und ich habe allein für die Abkettrunde 1,5 Stunden gebraucht.

Etwas Schade finde ich, das auch hier ein großer Rest an Garn bleibt, vom lila Garn hab ich sogar nur 50g verbraucht. Ich überlege, was ich daraus noch mache, da ist ja fast genug für noch einen Schal.

Im April stricken wir dann alle gemeinsam den Exploration Station und ich mache das gleichzeitig mit dem Aprilvent der Strickelfen.

Alle Infos zum #projecttwelveknits findet ihr hier: Klick

Fakten

Muster: Color Craving von Westknits

Garnverbrauch: Sockengarn von Craftstoff blau 60g, lila 50 g, gelb 63g

Modifikation: Perlen eingestrickt

Nadeln: 4,5 mm Addi Novel * Achtung ich stricke sehr fest!

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday, Dings vom Dienstag, Lieblingsstücke

Ein Kommentar zu „Color Craving von Westknits #projecttwelveknits

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: