An jedem verdammten Sonntag 27.03.2022

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!  Die Links erkennt ihr am  *]

Liebe LeserInnen,

jeden Sonntag findet ihr hier meinen kleinen Wochenrückblick. Ich beschreibe, was ich gemacht habe. Verlinke noch mal auf meine Strickereien, erzähle von meinem Medienkonsum und meinen Einkäufen. Danke, dass ihr euch dafür interessiert, meine Texte lest, auf meine Links klickt und so dafür sorgt, dass dieser kleine Blog weiter voranrollt.

Euch einen schönen Sonntag und gute Unterhaltung!

Ich habe übrigens meine Linkseite aktualisiert, da findet ihr alle wichtigen Links mit Rabatten und Codes und natürlich dem Shop zu meinen Anleitungen: klicken.

 

Strickstrickhurra

Mein #projecttwelveknits  Schal für den März aus Sockengarn von Craftstoff  ist in Section 3 stecken geblieben. Ich gebe grad Gas, um noch im März fertig zu werden, aber das dürfte sehr eng werden. Corona hat dafür gesorgt, dass ich wirklich nicht stricken konnte und nicht voran kam. Mal sehen, ob das noch was gibt. Trotzdem liegt das Garn für den April schon bereit. Ich verstricke meinen Adventskalender von Pink Queen Yarns und freu mich da schon auf die Vorbestellung des neuen Adventskalenders für dieses Jahr. Die Vorbestellungen werden am 01.04.2022 freigeschaltet. Und ich kombiniere dann im April den #aprilvent der Strickelfen mit #projecttwelveknits und stricke aus meinem Adventskalender 2021 den Exploration Station von Westknits. Wer ist denn da mit dabei, also bei der einen oder der anderen Sache oder bei allen beiden? 

Der #gemeinsamestrickzeitkal von Tanja Steinbach und Kerstin Balke und die Babydecke aus Lana Grossa Soft Cotton hat jetzt knapp 120 g verarbeitet und sieht wirklich hübsch aus. Mittlerweile habe ich auch weitere Babydecken entdeckt…

 

Eingetrudelt

Zum einen ist hier das wunderschöne Cubics Set von Knitpro eingetrudelt. Das habe ich freundlicherweise von Knopfsache.at erhalten und es ist wunderschön. Knopfsache.at ist eine Gemeinschaft von Fachhändlern, die so ihre gemeinsame Reichweite nutzen, um besser wahrgenommen zu werden. Schaut doch mal rein. Hier findet ihr zum Beispiel mit der Storesuche, genau den Shop, der anbietet, wonach ihr sucht in Österreich und Liechtenstein. Auf Instagram sind sie auch vertreten und freuen sich über Follower.

Außerdem hat mich Nadel und Garn mit einem Set aus superschönen Maschenmarkierern aus Fimo überrascht. Die zeig ich euch heute auch noch irgendwann auf Instagram.

Dann gab es ein neues Iphone. Das Iphone 13 in grün* ist unterwegs zu mir. Und weil ich mit meinem Telefon nicht immer pfleglich umgehe… seufz. Gab es gleich mal ne Folie* dazu und eine Hülle*, die ich hoffentlich dran lassen kann, wenn ich es auf die Ladestation stelle. Auf den Bildern sieht es aus, als würde das funktionieren.

Für den Zwerg gab es neue Beißringe*, die er aber zu hart findet. Leider.

Passend zur Coronainfektion hab ich dann auch noch Immun-Vitamin-Gummibärchen* zum probieren erhalten, find ich lecker, mal sehen, was es bringt.

Und es gab nochmal neue Mulltücher* für den Zwerg.

Dann entdecke ich ja gerade das Brotbacken für mich und weil ich nicht wollte, dass ich zu den Hamsterern gezählt werde, wenn ich im Supermarkt verschiedenste Mehlpakete kaufe, weil ich ja gerade ganz unterschiedliche Brotsorten ausprobieren möchte, hab ich einfach bei unserer Mühle bestellt. Das ging problemlos per Email und mein Mann konnte die Mehle kontaktlos abholen. Es gab alle von mir benötigten Typen und ich bin so echt zufrieden. Achtung, aktuell werden keine Bestellungen mehr angenommen, auch da scheint also das Hamstern losgegangen zu sein.

Ein paar von euch hatten mir geschrieben, dass sie gerade schwanger sind oder ebenfalls ein Baby haben und darum gebeten, die Wunschliste öffentlich zu lassen, damit sie schauen können, was ich da so drauf setze. Ich halte sie nicht immer aktuell, aber meist sind die Sachen drauf, die mich grad interessieren,.

Mache ich gerne. Meine Amazonwunschliste* findet ihr hier. Da packe ich einfach, wie auf einen Notizzettel alles drauf, was mir begegnet und was ich wirklich praktisch oder hilfreich finde.

Genäht

Immer noch nicht genäht…

Gepflanzt

Meine Efeutute explodiert gerade und ich befürchte, ich werde sie stutzen müssen, sonst übernimmt sie die Weltherrschaft.

Entdeckt

Durch das liebe Päckchen von Nadel und Garn hab ich ihren Instagramaccount entedeckt. Ist hübsch, oder?

Sportlich

Tja, Dank der Coronainfektion fällt der Sport natürlich flach. Ich bin a) gar nicht in der Lage Sport zu machen, auch jetzt, wo es mir deutlich besser geht, noch nicht wieder, b) sagt jeder man soll 10 Tage nach abklingen der Smyptome warten, bis man wieder Sport macht. Daran halte ich mich.

Ich bin immer noch sehr zufrieden mit der Anschaffung  des Bikes und hab dadurch mehr Bewegung  Peloton Bike+.

Ich freu mich übrigens, wenn ihr mich bei Peloton findet und mir folgt. Finde das motivierend.

Mit meinem Empfehlungscode ( WM64YM ) spart ihr 100 Euro, wenn ihr Peloton auch ausprobieren wollt.

Geguckt

Ich hab bei Blindspot* die dritte Staffel erreicht. Ist immer noch absurd aber grandios.

Gehört

Ich hab wieder eine Folge von Alles in Butter gehört, den Hebammensalon zum Thema Wassergeburt  und den t3n Podcast mit dem Gründer von Headspace.

Gegessen

Es gab einen Brotunfall, der zwar lecker war, aber wirklich ganz schlimm aussah und zwei gelungene Brote. Wir essen gerade wirklich viele Stullen, weil das so gemütlich ist, so ein richtiger Abendbrottisch.

Mit Bonnknit war ich vor meiner Erkrankung noch in Bonn spazieren und wir haben auf dem Bonner Markt was zu Essen geholt. Ich hatte Langos, das mag ich super gerne.

Unternommen

Tja, wochenlang stand hier, dass wir uns nur mit sehr ausgewählten Menschen treffen. letzte Woche war dann die Beerdigung meiner Oma und da alle sagten, sie testen sich vorher, sind wir zum ersten Mal seit zwei Jahren von unserer üblichen Verhaltenweise abgewichen. Das Ergebnis sind positive Coronatests und das nervt mich wirklich enorm.

Daher, überlegt gut, mit wem ihr euch trefft, glaubt nicht jedem, dass er getestet ist, nur weil er es behauptet und paßt auf euch auf. Wenn es euch erwischt, sagt allen Bescheid, die ihr getroffen habt.

Gezockt

Fishdom* Level 1031*… *hust*

Gelesen

Ich habe ein wenig in „Raus aus der Mentalloadfalle*“ weiter gelesen und finde das wirklich gut, wenn es mir auch nur bestätigt, dass wir vieles bereits intuitiv gut und richtig angegangen sind.

Auf dem Blog gab es die Rezension zu Klompelompe Outdoormaschen für euch.

Goodkarma

An der Stelle erinnere ich nochmal an die Spendenaktion zu den Kirschblütensocken von Tanja Steinbach.

Ich komme grad zu nix, aber ihr könnte da ja ruhig mal ein bißchen teilnehmen oder?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..

Website bereitgestellt von WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: