An jedem verdammten Sonntag 20.03.2022

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!  Die Links erkennt ihr am  *]

Liebe LeserInnen,

jeden Sonntag findet ihr hier meinen kleinen Wochenrückblick. Ich beschreibe, was ich gemacht habe. Verlinke noch mal auf meine Strickereien, erzähle von meinem Medienkonsum und meinen Einkäufen. Danke, dass ihr euch dafür interessiert, meine Texte lest, auf meine Links klickt und so dafür sorgt, dass dieser kleine Blog weiter voranrollt.

Euch einen schönen Sonntag und gute Unterhaltung!

Ich habe übrigens meine Linkseite aktualisiert, da findet ihr alle wichtigen Links mit Rabatten und Codes und natürlich dem Shop zu meinen Anleitungen: klicken.

 

Strickstrickhurra

Mein #projecttwelveknits  Schal für den März aus Sockengarn von Craftstoff  hat es in Section 2 geschafft und ich bin sehr gespannt, wie groß oder klein er nachher sein wird. Aktuell finde ich ihn quasi winzig. Wie sind eure Erfahrungen bisher, ein paar von euch sind ja schon weiter.

Der #gemeinsamestrickzeitkal von Tanja Steinbach und Kerstin Balke und die Babydecke aus Lana Grossa Soft Cotton hat jetzt knapp 100 g verarbeitet und sieht wirklich hübsch aus.

 

Eingetrudelt

Wir haben ein neues Mobile und das ist wirklich richtig hübsch, Eigentlich wollte ich selbst nähen, habe aus Zeitgründen dann aber eins bei Etsy im Shop von Allerglück bestellt.

Für Baby J gab es neue Kleiderbügel*, die sind praktisch, weil sie mitwachsen.

Ich pflege die Kaiserschnittnarbe aktuell mit Silikonöl / -pflastern* und bin bisher recht zufrieden mit der Entwicklung.

Ostern will ich Kekse backen, daher gab es diese Ausstecher* hier und für mehr Ordnung im Bad hab ich das hier* für unsere Glaswand der Dusche bestellt und hiermit* organisiere ich meinen Schmuck.

Ein paar von euch hatten mir geschrieben, dass sie gerade schwanger sind oder ebenfalls ein Baby haben und darum gebeten, die Wunschliste öffentlich zu lassen, damit sie schauen können, was ich da so drauf setze. Ich halte sie nicht immer aktuell, aber meist sind die Sachen drauf, die mich grad interessieren,.

Mache ich gerne. Meine Amazonwunschliste* findet ihr hier. Da packe ich einfach, wie auf einen Notizzettel alles drauf, was mir begegnet und was ich wirklich praktisch oder hilfreich finde.

Genäht

Immer noch nicht genäht…

Gepflanzt

Eukalyptusbäumchen und Lavendel haben sich gut eingerichtet. Und meine Feigen haben den Winter auch gut überstanden.

Entdeckt

Bei Wall Art gibt es richtig schöne Kinderwandbilder zum Aufkleben, dummerweise kann ich mich jetzt nicht entscheiden.

Sportlich

Mein Anfängerkurs ist heute beendet und ich bin jetzt in der Überlegung, was ich als nächstes starte. Ich denke, es wird einer der Krafttrainingkurse werden, die viel für den Bauch tun.

Ich bin immer noch sehr zufrieden mit der Anschaffung  des Bikes und hab dadurch mehr Bewegung  Peloton Bike+.

Ich freu mich übrigens, wenn ihr mich bei Peloton findet und mir folgt. Finde das motivierend.

Mit meinem Empfehlungscode ( WM64YM ) spart ihr 100 Euro, wenn ihr Peloton auch ausprobieren wollt.

Geguckt

Ich hab bei Blindspot* weiter geschaut und kann immer noch unglaublich gut dabei abschalten. Außerdem haben wir gestern Friends with Money* und Morning Glory* geschaut und fanden die überraschend gut und unterhaltsam.

Gehört

Ich hab wieder eine Folge von Alles in Butter gehört, diesmal ging es um Berliner Weiße und Käse, fand ich spannend. Außerdem das Gartenradio mit Microgreens und eine Folge Hebammensalon mit einer Folge zum Erreichen des 4. Monats und was sich da verändert.

Gegessen

Ich bin enorm stolz auf mein erstes Sauerteigbrot.

Unternommen

Bei den steigenden Infektionszahlen mit einem Frühchen zuhause unternehme ich weiterhin fast gar nichts mehr. Wirklich nicht. Die HH findet daher ohne mich statt und ehrlicherweise fehlt es mir für das ein oder andere Gruppenkuschelbild, das mich da so erreicht auch komplett an Verständnis.

Ich habe fast alle Termine abgesagt und treffe mich grad mit wirklich nur sehr ausgewählten Menschen.

Gezockt

Fishdom* Level 1001*… *hust*

Gelesen

Ich lese noch immer „Die Frau, die liebte!“* und denke darüber nach, es abzubrechen. Macht mir bisher wenig Freude. Auf dem Blog fandet ihr die Rezension zu Haruki Murakamis Die Chroniken des Aufziehvogels.

 

Goodkarma

Ich konnte erneut einige Frauen aus der Urkaine mit Babysachen versorgen und habe ein wenig geliebtes Tragetuch (weil für mich viel zu groß) verschenkt. Auf Instagram finden sich da immer wieder Hilfsaufrufe, die ich meist auch teile. Manchmal kann ich was beisteuern, manchmal bin ich zu spät. Mir ist diese Art der persönlichen und sehr gezielten Hilfe aber sehr recht.

Schaut, was ihr tun könnt und bitte bitte ladet nicht euren alten Schrott bei irgendwelchen Sammelstellen ab, sondern nehmt nur Dinge, die wirklich noch wer nutzen und brauchen kann.

Die Zentrale Sammelstelle Bonn postet auch regelmäßig Aufrufe, was benötigt wird. Ich werde da diese Woche nochmal 3 Plumeaus hinfahren, die liegen bei uns eh nur ungenutzt im Keller.

Dieses Projekt hier von Nele Balke (Das ist die Tochter von Kerstin Balke, also Stine und Stitch) zur Sammlung von Hilfsprojekten und Aktionen, möchte ich aber gerne erwähnen: HELFERBANDE

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: