Earth and Sky Shawl #projecttwelveknits Januar

[Werbung / Produktprobe]

Für das Jahr 2022 habe ich mir ja überlegt, jeden Monate einen Westknits Mysterykal der letzten 10 Jahre zu stricken. Chronologisch. Angefangen beim Earth and Sky Shawl, bis hin zum Letzten, dem Shawlography.

Das Ganze findet ihr auf Instagram unter dem #projecttwelveknits und ich habe schon Mitstreiterinnen gefunden. Im Januar haben wir also den Earth and Sky Shawl gestrickt und ich bin gestern pünktlich fertig geworden.

Der Schal ist der Erste, den Westknits al Mystery Knitalong herausgebracht hat. Er ist im August 2011 erschienen und hat noch nicht viel mit den sehr extravaganten Tüchern gemein, die West später designen wird.

Die Abschnitte sind vergleichsweise simple und unterscheiden sich wenig voneinander. Das Muster mit drei Farben in Fingering Stärke ist anfängertauglich und führt einen langsam an Intarsienstrickerei heran. Das war das erste Mal, das ich bewußt Intarsie gestrickt habe und ich finde es hübsch, aber die Fummelei mit den Fäden fand ich etwas lästig und würde hier wohl eher dazu tendieren die Fäden mitzuführen. Das benötigt zwar deutlich mehr Garn und man muß die Fäden während des Strickens einweben, damit keine langen Spannfäden entstehen, das fände ich aber aber einfacher und schneller, als die Intarsientechnik.

Trotzdem hat mir das Stricken Spaß gemacht, nicht zuletzt wegen der Knallerfarben meines Garns. Ich habe die Knitcrate verstrickt. Die Audine wools Interlock in orange, lila und weiß. Den Garnverbrauch findet ihr unten in den Fakten.

Das Tuch hat eine normale Größe und ist schön wärmend tragbar. Da ich nicht sicher war, ob mein Garn noch für eine weitere komplette Sektion reicht, habe ich, um es etwas größer zu machen zwei Streifen in die Abschlusskante gemogelt. Das find ich hübsch und so wurde er noch ein wenig größer.

Dummerweise hab ich diesmal die Fäden nicht direkt mit eingewebt, die mußten also nachher vernäht werden. Keine Ahnung, was ich mir dabei gedacht habe, das war bei der Menge an Fäden recht nervig.

Für das Intarsienstricken mußte ich die beiden Farben, die dafür genutzt wurden auf zwei Knäuel aufteilen,. Man könnte auch einfach von außen und innen stricken, aber das war wäre noch mehr Garngetüddel gewesen, darauf hab ich also verzichtet.

In meinem Projekt habe ich mir vorgenommen bei jedem Schal ein Feature einzubauen. Beim Earht and Sky Shal war das Flausch. Ich habe also bei Farbe C als Beilaufgarn Seta Suri von Lana Grossa* mitlaufen lassen. Das sorgt für eine schöne melierte Optil und fühlt sich kuschelig an. Die Seta Suri fusselt bei mir auch überhaupt nicht, so dass sie dafür gut geeignet ist.

Da ich sehr fest stricke und Westknits offenbar sehr locker, würde ich beim nächsten Schal eine größere Nadelstärke nehmen, damit ich auf seinen Garnverbrauch und Schalgröße komme.

Im Februar werde ich den Rockefeller Schal von ihm stricken, ich würde mich freuen, wenn ein paar von Euch mit dabei sind.

Die genaue Reihenfolge, in der ich die Schals stricken werde, findet ihr in einem der Bilder unten. Nehmt euch die Grafiken für die Übersicht und den Monat gerne mit.

Meine Garnüberlegungen findet ihr bereits auf Instagram.

Bitte beachtet, dass es sich bei den Anleitungen von Westknits um Kaufanleitungen handelt, die ihr natürlich zur Teilnahme am Knitalong selbst kaufen müßt und die ich euch nicht zur Verfügung stellen kann.

Ihr müßt, um mitzumachen nicht alle Schals stricken und natürlich auch nicht in einem Monat fertig sein. Sucht euch aus, welche Schals ihr stricken wollt und dann habt einfach Spaß.

Hier findet ihr die anderen Teilnehmer und ihre Ergebnisse. Schaut mal rein und verteilt ein paar Herzchen.

Fakten

Muster: Earth and Sky Shawl von Westknits

Garnverbrauch: Audine wools Interlock by Knitcrate orange 41 g/ lila 58 g/ weiß 81 g / Lana Grossa Seta Suri graphitblau 30 g*

Modifikation: Streifen in der Abschlusskante

Nadeln: 3,5 mm Addi Novel *

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday, Dings vom Dienstag, Lieblingsstücke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: