Gemeinsame Strickzeit von Tanja Steinbach und Kerstin Balke

{Rezensionsexemplar]

Gestern konntet ihr bereits meine „Warme Mütze mit Umschlag“ auf dem Blog bewundern und heute gibt es dann am letzte Woche wiederbelebten Rezensionsmittwoch die Rezension zum Strickbuch*.

Gemeinsame Strickzeit* von Tanja Steinbach und Kerstin Balke ist im Topp Verlag erschienen und gefällt mir als „Freundinnen-Projekt“ unglaublich gut.

Im Buch findet ihr Anleitungen von Tanja und Kerstin und jede lebt darin ihren persönlichen Stil aus. In Socialmedia findet ihr viele Projekte unter dem #gemeinsamestrickzeitkal.

Das Buch ist unterteilt in 4 Abschnitte: Frühling, Sommer, Herbst und Winter und neben Strickprojekten rund ums Jahr findet ihr hier auch in jedem Abschnitt ein Rezept. Leckere Granola Kugeln im Frühling, Erfrischender Waldmeister Zitronen Sirup im Sommer, Ingwer-Shots im Herbst und ein Adventsbrot im Winter.

Die Aufmachung des Buches mit den Comiczeichnungen der beide Autorinnen auf dem Umschlag und den herzlichen Fotos, gefällt mir sehr. Ich fühle mich abgeholt und eingesammelt und in eine warme Decke gehüllt. Das brauch ich bei Strickbüchern. Mir geht es nicht nur um die Anleitung, sondern auch um das Drumherum. Das ist hier sehr gelungen.

Die Muster gehen vom Spültuch mit Herz von Tanja Steinbach, über süße Eierwärmer von Kerstin Balke, hin zum Tuch Herbstspaziergang ebenfalls von Kerstin und zur Cosy Wärmflaschenhülle von Tanja.

Es sind kleine und große Projekte dabei, einfache und schwierige. Das erkennt ihr immer an den Wollknäueln. Viele Wollknäuelzeichnungen zu Beginn bedeuten, eine anspruchsvollere Anleitung.

Zu den Techniken gibt es immer mal wieder Tipps und kleine Hinweise, wie man sich die Arbeit erleichtern kann, oder einfach wie die beiden diese Technik umgesetzt haben.

Hinten im Buch findet ihr neben einem Steckbrief zu den beiden Autorinnen, außerdem ein QRCode für eine Sockenbanderole im weihnachtlichen Design, ein dankenswert kurzgehaltener Teil mit Grundanleitungen für Socken, bestimmte Techniken und Maschenarten, außerdem Größentabellen für Socken mit 4fädigem und 6fädigem Garn, sowie für Socken im Jacquardmuster.

Die verwendeten Garne sind alle von Lana Grossa, also sehr gut im Handel erhältlich und durchaus bezahlbar.

Die Anleitungen sind recht kurz gehalten, aber gut zu verstehen und leicht nachzustricken.

Sie sind zum größten Teil anfängertauglich und gut zu handhaben, wenn man ein wenig Strickwissen mitbringt.

Die kleineren Teile eignen sich toll als Mitbringsel, die größeren sind klassisch und tragbar, sowie alltagstauglich.

Von mir also eine klare Empfehlung. für 28 Euro erhaltet ihr hier 33 Anleitungen und 4 Rezepte, sowie viel Wissen über die beiden Autorinnen und einen kurzen Grundlagenteil. Das lohnt sich finde ich.

Aktuell findet ihr von Tanja die Handstulpen auf ihrem Blog, ebenso wie den wunderschönen Zopfmusterschal. Freut euch außerdem auf die Sendund Kaffee oder Tee im SWR am 28.01.22, da gibt es eine tolle Anleitung aus Piu Bella und Cara von Lana Grossa und am 01.02.22 gibt es im ARD Buffet was kuscheliges mit Herz, mehr verrate ich noch nicht.

Bei Kerstin Balke, also Stine und Stitch findet ihr neben ihrem Blog auch einen Shop, wo es zum Beispiel die tollen Muud-Taschen zu kaufen gibt. Außerdem strickt sie aktuell den Kolding, den ich ja gerade erst beendet habe. Das ist so ein schönes Tuch.

Für wen:

Anfänger und fortgeschrittene Strickerinnen und Stricker

* Links mit Sternchen sind Affiliate-Links, was das ist, findet ihr hier erklärt.

3 Kommentare zu „Gemeinsame Strickzeit von Tanja Steinbach und Kerstin Balke

Gib deinen ab

  1. Hallo Jane, mir gefällt besonders gut, dass die Projekte alle so „einladend“ dargestellt sind.Man kann sich gar nicht entscheiden was zuerst gestrickt wird.Freu mich auf noch mehr Projekte aus dem Buch.

    Viele Grüße
    Anja (die_wollpatin)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: