Loubotties

[werbung]

Der Frickelcast hat im letzten Jahr wieder eine Kooperation mit Botties gehabt und wir hatten viel Spaß dabei und haben uns unsere ganz eigenen und speziellen Botties gefrickelt.

In meinem Fall wurde die Planung ein wenig auf den Kopf gestellt, denn eigentlich wollte ich mir Stiefelche häkeln, da Baby J, dann aber ja angerauscht kam und ich den größten Teil des Dezember im Krankenhaus verbracht habe, mußte ich den Plan umfunktionieren und habe mir aus meinem schicken roten Sohlen Hausschuhe gefrickelt.

Die trage ich übrigens gerade und bin hoch zufrieden mit meiner Designleistung.

Genutzt habe ich die roten Sohlen von Botties, die gibt es als Set mit Etiketten und Einlegesohlen, so wie einem Anleitungsbooklet.

Ich habe mir als Garn dazu die schlichte aber wunderschön weiche und haptisch angenehme Alpaca Classico von Schachenmayr* ausgesucht und mich, wie üblich nicht von Anleitungen begrenzen lassen.

Ich habe den Standard Botties Häkelrunden Plan verfolgt und dann vorne an der Spitze pro Runde immer zwei Maschen abgenommen und wenn die Einstiegsöffnung klein genug war, dass es am Fuß gut hielt, habe ich einen kleinen Polokragen angehäkelt, an dem ich dann die Etiketten befestigen konnte.

Die Lasche hinten wollte ich unbedingt sichtbar haben und habe daher nicht außen an der Lasche vorbei, sondern innen lang gehäkelt. Meine Botties in Größe 36/37 benötigen dazu innen an der Lasche in der ersten Runde 4 Luftmaschen, die mir für die weiteren Runden dann als Basis dienen. Oben und unten an der Lasche habe ich den gehäkelten Schuh dann befestigt, durch eine einfach Kettmasche durch die vorgestanzten Löcher.

Beim Nullrundengarn habe ich mich für rot entschieden, passend zu den Sohlen.

Ganz ehrlich, das ging super flott, für jeden Schuh hab ich etwa einen Nachmittag gebraucht, mit immer mal wieder anprobieren und etwas anpassen. Das find ich sehr moderat und das Annähen der Etiketten ging ebenfalls schnell.

Ich bin mit den Schuhen mit den roten Sohlen genauso zufrieden mit meinen anderen Botties. Die findet ihr übrigens alle hier: Klick!

Und weil es rote Sohlen sind und jedes Projekt einen Namen braucht, hab ich sie einfach mal angelehnt an die Louboutins Loubotties getauft.

Die Ergebnisse der anderen Mitstreiter beim #BottiesXmasFal könnt ihr euch hier ansehen: Klick

Und eine schöne Anleitung zum Strickfilzen findet ihr bei Tanja Steinbach.

Und passende Sets zum Häkeln, Stricken und Nähen gibt es hier: Klick

Fakten

Muster: Ohne Anleitung gehäkelt

Garnverbrauch: 60 g Schachenmayr Alpaca Classico Farbnummer 098 / Set aus roten Botties Sohlen

Modifikation: Fersenlasche außen

Nadeln: 4,5 Häkelnadel*

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday, Dings vom Dienstag, Lieblingsstücke

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: