Adventskalender 18.12.2021 Nora Elias

Heute geht es literarisch zu im Adventskalender und ich stelle euch meine liebe Freundin Nora Elias vor.

Sie ist Autorin und schreibt historische Romane. Ihr eigentlicher Name lautet Laila El Omari und sie veröffentlich zusätzlich unter den Pseudonymen Nora Elias und Anna Jonas.

Auf Facebook findet ihr ihre Seite hier: Klick !

Auf Instagram ist sie hier vertreten: Klick!

Und natürlich ist sie eine der Strickelfen.

Ihre Bücher findet ihr hier* oder natürlich in jeder Buchhandlung eures Vertrauens!

Heute gibt es aber gar nicht viel Gerede, sondern direkt der Hinweis auf die Verlosung.

Verlost wird einmal die zweibändige Reihe „Der Schönheitssalon“ – eine Geschichte über zwei Schwestern, die im brodelnden Berlin der 20er Jahre zum ersten Mal aufeinandertreffen.

Einsendeschluss ist heute um 24 Uhr!

Band1: Berlin 1925: Helena Rosenberg wächst in einfachen Verhältnissen auf, doch dann erfährt sie, dass sie von ihrem unbekannten Vater als Erbin eingesetzt wurde und überdies eine Halbschwester hat. So verlässt sie die Provinz und geht in die Großstadt. Dort angekommen erwartet sie aber nicht nur die wenig begeisterte Schwester Charlotte, sondern auch eine hochverschuldete Apotheke. Die kreative Helena hat jedoch eine großartige Geschäftsidee: Eigene Kosmetik in der Apotheke herzustellen und zu vertreiben. Gemeinsam erobern Helena und Charlotte nicht nur ihren Platz in der Geschäftswelt, sondern auch die Männer, die sie lieben – und das glamouröse Berlin. Doch ihr Leben ist ein Tanz auf dem Vulkan …

Band 2: Berlin 1952: Die junge Ärztin Marion Lichtenthal gibt ihre Stellung an der Charité auf, um in den Kosmetikkonzern ihrer Mutter einzusteigen. Ihre Idee ist es, verstärkt auf medizinische Kosmetik zu setzen. Damit tritt sie jedoch in direkte Konkurrenz zur Firma ihrer Tante Charlotte Rudorf. Da deren einziger Sohn unter einem Kriegstrauma leidet, möchte ihre Tochter Emma die Geschäfte leiten, was Charlotte ihr nicht zutraut. Emma würde gerne mit ihrer Cousine Marion kooperieren, um vereint den Markt zu erobern. Gemeinsam wollen sie die Unternehmen auf einen neuen Kurs steuern und sich damit der jahrelangen Feindschaft ihrer Mütter entgegenstellen …

Um an der Verlosung teilzunehmen kommentiere bitte hier auf dem Blog, auf Facebook unter dem Beitrag oder auf Instagram unter dem Beitrag und erzähl mir, warum dich die Bücher interessieren und hopse so in den Lostopf.

Der Rechtsweg und die Barauszahlung sind wie immer ausgeschlossen, die Gewinnteilnahme ist nur für Mitspieler ab 18 Jahren möglich.

Durch die Teilnahme erklärst du dich mit der Nennung deines Namens und der Weitergabe deiner Versanddaten zum Versand einverstanden.

Verantwortlich für das Gewinnspiel ist allein Jetztkochtsieauchnoch und nicht Instagram oder FB.

17 Kommentare zu „Adventskalender 18.12.2021 Nora Elias

Gib deinen ab

  1. Da ich gerne lese, freue ich mich über jedes gute Buch. Finde Bücher sind eine Bereicherung fürs Leben. Frauenromane lese ich am liebsten, darum würde ich gerne gewinnen, Danke für die Gewinnchance

  2. Im letzten Jahr habe ich mir das Buch „Die Villa Conrad“ von Nora Elias gekauft. Ich fand es hier in deinem Adventskalender 2020. Es war ganz großer Lesespaß. Deshalb versuche ich in diesem Jahr mal mein Glück.
    Vielen lieben Dank für das Gewinnspiel.
    Fröhliche Weihnachten.
    Liebe Grüße von Ulrike Wennde

  3. Hallo Jane 💚

    Mich interessieren die Bücher weil ich seit letztem Jahr wieder angefangen habe zu lesen und weil ich mir schon länger vorgenommen habe, einen historischen Roman zu lesen und Mal eine neue Kategorie zu versuchen (sonst lese ich eher Thriller/Psychothriller) und der Klappentext hört sich super an 👍 könnte mir durchaus gefallen 💚 und dann ist sie eine strickende Autorin 👌 ich würde sagen perfect match 👍
    GLG Kati 🤘

  4. Ich liebe historische Romane, vor allem welche, die in verschiedenen Epochen spielen und man mit den Protagonisten mitleben kann.
    Nora Elias hatte ich auch vorher schon auf meiner ewig langen to-read-Liste. 😊

      1. Oh wie cool! Ich schreib dir gleich!

        Ich wünsch dir wunderbare Feiertage mit der kleinen Familie, das erste Mal ist etwas ganz Besonderes! :-*

  5. Ich hab den ersten Band tatsächlich schon im Buchladen in der Hand gehabt. Hab den dann aber wegen den Weihnachtsgeschenken wieder weggelegt,Wär ja toll, wenn ich da gewinnen würde.

  6. Eine Buchvorstellung ist schon was Feines! Ich lande ja sonst immer am Krimiregal, diese Geschichte klingt aber wirklich schön. Und auch wenn ich mir jetzt schon wünsche, die Cousinen mögen sich am Ende über den Clinch der Mütter erheben, ist der Weg dorthin sicher sehr spannend zu verfolgen 🙂
    Liebe Grüße, Fini

  7. Hallo, ich nehme gerne an der Verlosung für die beiden Nora Elias Romane teil, denn ich bin eine absolute Leseratte, mag auch den Schauplatz Berlin. Lesen ist für mich wie Verreisen in spannende Welten (und bei historischen Romanen wue eine Zeitmaschine) . Und habe gerade von Anna Jonas „Das Rosenpalais“ ausgelesen und brauche nun dringend Nachschub für die Weihnachtsferien. 🙂
    Viele Grüße, Dorit

  8. Die Cover machen mich neugierig auf die Geschichte der beiden Schwestern. Von der Autorin hab ich noch nichts gelesen und würde gerne ihren Stil kennenlernen

  9. Ich finde den Stil der 20er Jahre (Jugendstil, Mode etc) faszinierend und daher interessiert mich die Zeit. Meine Großeltern haben auch immer mal ein wenig von diesen Zeiten erzählt und in ihren Lebenserinnerungen aufgeschrieben.

  10. Ich bin immer auf der Suche nach guten Büchern. Und die Zwei hören sich sehr interessant an. Vielen Dank für die Verlosung.

  11. Das ist ja eine tolle Verlosung – als alte Leseratte würde ich mich über diese Romane sehr freuen! Meine Großeltern haben viel aus dieser Zeit erzählt, allerdings war es vom Leben auf dem Lande – die andere Perspektive finde ich schon spannend!

  12. Bücher versetzen mich in eine andere Welt. Deswegen lese ich auch lieber Romane statt Kurzgeschichten. Ich liebe es, einzutauchen in die jeweilige Geschichte und daran teilzuhaben.

  13. Wow. BERLIN.
    In den 20gern und in den 50gern, genau wie heute – immer interessant. Eine Stadt die nicht schläft und in der die Geschichte und das Leben tobt. Auch wenn ich nicht Gewinne – Bücher stehen auf der Liste.
    Ich habe mir Zeit zu Weihnachten gewünscht – zum Stricken und Lesen. Mal sehen ob es klappt.

    Danke für deinen Adventskalender und euch eine schöne Weihnachtszeit

    LG Gaby

Schreibe eine Antwort zu Irmi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: