An jedem verdammten Sonntag 03.10.2021

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!  Die Links erkennt ihr am  *]

Liebe Leser,

jeden Sonntag findet ihr hier meinen kleinen Wochenrückblick. Ich beschreibe, was ich gemacht habe. Verlinke noch mal auf meine Strickereien, erzähle von meinem Medienkonsum und meinen Einkäufen. Danke, dass ihr euch dafür interessiert, meine Texte lest, auf meine Links klickt und so dafür sorgt, dass dieser kleine Blog weiter voranrollt.

Euch einen schönen Sonntag und gute Unterhaltung!

Ich habe übrigens meine Linkseite aktualisiert, da findet ihr alle wichtigen Links mit Rabatten und Codes und natürlich dem Shop zu meinen Anleitungen: klicken.

Strickstrickhurra

Der Kolding aus der  Lana Grossa Per Fortuna* ist Dank des Stricktreffs gestern kurz vor Fertig. Ich bin begeistert, noch ein Knäuel zu verstricken, das schaffe ich locker in der nächsten Woche, hoffe ich und dann ist es Zeit für den Socktober und den Westknits MKAL… ich freu mich drauf.

Wie sieht eure Planung für die nächsten herbstlichen Stricktage aus?

Eingetrudelt

Der REWE Lieferdienste war wieder da, diesmal allerdings nur die abgespeckte Version, da ich die Woche wenig brauche, weil viel unterwegs. Geht aber auch, da ist dann die Liefergebühr einen Euro teurer, nehme ich gerne in Kauf, wenn ich mir den Einkaufswahnsinn nicht antun muß.

Dann gab es ein paar Babysachen, zum einen bin ich bei Hema kurz eskaliert. Ich wußte gar nicht, dass wir einen in Bonn haben und bin vorm Stricktreff da kurz reingehopst. Super niedliche und vorallem auch nachhaltig produzierte Babykleidung gab es dort. Genau mein Stil, nicht nur rosa und blau, sondern schön neutral und mit vielen niedlichen Kombinationen. Der Jumpsuit hier war zum Beispiel so niedlich.

Dann bekomme ich aktuell immer schon mal ein paar Babydinge zum Ausprobiern zugeschickt, unter anderem dieses Set hier: Klick*

Dann ist meine Lilibell angekommen und paßt auch in alle meine Handtaschen super rein. Find ich perfekt und bin sehr begeistert. Das ist für mich die Lösung für die Wickeltasche. Allerdings bekam ich dann diesen Wickelrucksack* zum Ausprobieren angeboten und hab gedacht, weil so viele von Rucksäcken schwärmen, kann ich den ja mal ausprobieren und dann feststellen, was ich besser finde. Er kam auch schon an, ist gut verarbeitet und praktisch aufgeteilt, aber natürlich viel schwerer, als die Lilibell und auch nicht soooo hübsch, allerdings für das, was er bietet deutlich erschwinglicher. Eher ein praktisches Utensil*. Ich hab ihn in grau, da geht er optisch, finde ich, mal sehen, was von beidem sich letztlich bewähren wird in unserem Alltag.

Außerdem gab es einen neue Schal* und Haarnadeln* für mich, schön weich und praktisch. Genauso wie dieses Lockenset*. Bin gespannt, ob das bei meinem Haar funktioniert, oder ob es zu kurz ist. Mal sehen.

Dann sind noch diese Kinderwagen-Karabiner* angekommen, damit ich unser Netz bzw. die Wickeltasche dran aufhängen kann. die sind sehr stabil und schön weich, so dass den Wagen nicht verkratzen.

Ich liebe ja goldene Milch und habe da ein neues Pulver* zum Ausprobieren, das schmeckt wirklich lecker und ist eisenhaltig, so dass ich hier auch in der Schwangerschaft gut versorgt bin.

Dann habe ich mich noch mit Brombeerblättertee* eingedeckt, bevor jetzt alle aufschreien, ja, ich weiß, dass der Tee wehenfördernd ist und habe ihn genau aus dem Grund ausgewählt. Er lockert die Muskulatur und wird ab der 36. Schwangerschaftswoche empfohlen. Mein Tee ist von Valdemar, da bestelle ich übrigens ganz gerne auch Blütenplätter oder Räucherwerk.

Tja und dann kam noch das hier* an und das hier*. Der Mann hat mich schon für komplett bekloppt erklärt, aber wir haben schon die Vorgänger Spielküche und Supermarkt für die Zwillinge zum Testen von Smoby bekommen und als mir jetzt die Nachfolger angeboten wurden, hab ich einfach mal zugeschlagen. Ja, es dauert noch, bis Friedefürst Astra damit spielen wird, aber ich erinnere mich selbst noch immer mit Freude an meinen Kaufmannsladen und wir haben ja genug Platz im Keller.

Und wo ich dann einmal dabei war, hab ich auch das noch ausgesucht. Klick*.

Das Pasculai Collezioni 4* Heft kam außerdem hier an und es sind wieder so coole Sachen darin, wann soll ich das nur alles stricken?

Und das letzte Päckchen der vermißten Knitcrates trudelte ein. Diesmal das von Juli mit der Electric von Uru Yarns, einem tollen Worsted Weight aus 40% Huacaya Alpaca, 30 % Wolle und 30 % Suri Alpaca, super weich und kuschelig und in tollem schwarz Pink. Bin gespannt, was ich daraus mache.

Und das neue Buch von Crasy Sylvie* ist angekommen, perfekt passend für den Socktober*. Da kann es ja losgehen mit der Sockenstrickerei, oder? Im Buch werden anfängertauglich für jeden Sockenmuster erklärt. Absolut empfehlenswert, wenn ihr euch an das Abenteuer Sockenstricken herantrauen möchtet.

Dann hab ich mir noch das Buch „Herr Müller, die verrückte Katze und Gott*“ bei der Lesung von Ewald Arenz gekauft.

Ein paar von euch hatten mir geschrieben, dass sie gerade ebenfalls schwanger sind und darum gebeten, die Wunschliste öffentlich zu lassen, damit sie schauen können, was ich da so drauf setze.

Mache ich gerne. Meine Amazonwunschliste* findet ihr hier. Da packe ich einfach, wie auf einen Notizzettel alles drauf, was mir begegnet und was ich wirklich praktisch oder hilfreich finde.

Genäht

Immer noch nicht genäht… irgendwie wird meine Zeit hier immer verschluckt. 

Gepflanzt

Wir haben zur Hochzeit einen kleinen Olivenbaum geschenkt bekommen, der nun auf dem Balkon steht und ich versuche aktuell zu entscheiden, wann es Zeit wäre, ihn einzupacken und ob er überhaupt eingepackt werden muß.

Was sind da eure Erfahrungen?

Entdeckt

Habt ihr schon die #fallKnittingchallenge von Anni des Tages und Fräulein Knitter entdeckt? Den ganzen Oktober lang gibt es jeden zweiten Tag ein Thema für euch, zu dem ihr etwas posten und beitragen könnt. Klickt euch mal durch den Hashtag, lohnt sich.

Sportlich

Ich war diese Woche viel unterwegs und da schon recht sportlich aktiv, daher war ich nur einmal auf dem Rädchen. Gleich geht es nochmal schnell ne Runde fahren und dann erst am Freitag wieder. Mal sehen, wie ich die Bewegung in Münster kompensiere, vermutlich durch Spazieren gehen am Aasee.

Ich bin immer noch sehr zufrieden mit der Anschaffung und hab dadurch mehr Bewegung  Peloton Bike+.

Ich freu mich übrigens, wenn ihr mich bei Peloton findet und folgt. Finde das motivierend.

Mit meinem Empfehlungscode ( WM64YM ) spart ihr übrigens 100 Euro, wenn ihr Peloton auch ausprobieren wollt. Ich nutze gerade die 30 Tage Testphase, anschließend kann ich es kostenfrei wieder abholen lassen, wenn ich nicht zufrieden sein sollte. Sehr unkompliziert.

Geguckt

Ich hab die letzte Folge von 9 perfect Strangers.* geschaut und die Serie hat mir wirklich gut gefallen. Sehr sehenswert, trotz Nicole Kidman, die ich ja wirklich nicht so sehr schätze und immer nervig finde. Große Empfehlung. Jetzt sind auch alle Folgen verfügbar, also legt los.

Dann habe ich Bohemian Rhapsody* geschaut. Den Film mochte ich sehr, obwohl ich Queen jetzt nicht so grandios finde. Ich mag die Musik, ok, mehr nicht.

 Gehört

 Clubhouse ist weiterhin fantastisch. Feierabendfrickeleien und ich haben wirklich großen Spaß mit euch. Der Stricktreff Samstag um 16 h mit Steffi und mir findet normalerweise statt, achtet da auf die Ankündigungen im Kalender bei Clubhouse. Manchmal, so wie diese Woche sind wir aber unterwegs und dann müßt ihr euch selbst beschäftigen. Da spricht aber ja nichts gegen, ihr könnt gerne ebenfalls Räume eröffnen und gemeinsam quatschen.

Neue Infos zum Zeitpunkt gibt es auf jeden Fall immer auf Instagram bei Steffi oder mir oder dem Frickelcast.

Fühlt euch aber bei Clubhouse alle eingeladen mit zu machen und kommt gerne auch auf die Bühne hoch und sprecht mit uns. Wir sind so froh, wenn ihr das tut.

Bei den Podcasts war es in dieser Woche wieder nur der Hebammensalon und das Gartenradio. Demnächst wird wieder mehr gehört, weil mehr Auto gefahren wird.

Gegessen

Der Samstagsstricktreffe hat sich gestern im Varietee in Bonn getroffen und es war wieder so nett, gemütlich und lecker. 

Unternommen

Ich war mit Frau Fussi bei einer Lesung von Ewald Arenz in Köln von der Buchhandlung Baudach und es war toll. Wenn ihr ihn lesen hören könnt, dann tut das. Tolle Stimme und eine super Art aufzutreten. Gefällt mir sehr.

Seine Bücher „Der große Sommer“ und „Alte Sorten“ habe ich ja auch sehr geliebt.

Gezockt

Angry Birds 2 macht weiterhin zwischendurch immer mal wieder großen Spaß.

Gelesen

Ich lese noch immer GRM von Sybille Berg* .Allerdings hab ich diese Woche nicht eine Seite gelesen, fehlte mir irgendwie die Ruhe für und ich wollte den Kolding fertig stricken.

Neues aus Garnelenhausen

Filter gereinigt und Boden entmulcht, das Aquarium ist wieder schick.

Goodkarma

Die Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit finden heute in Halle statt. Hier könnt ihr diese gleich per Livestream und Drohnenflug verfolgen.

Viel Spaß…

Immer weiter aktuell:

Die Flutkatastrophe beschäftigt uns hier an der Grenze zum Krisengebiet immer noch.

Wer helfen möchte, kann hier Hilfesuchende und benötigte Sachspenden finden: AhrHelp

Hier findet ihr Informationen zum Helfer Shuttle.

(Bitte fahrt immer noch nicht unkoordiniert in die Gebiete, ihr seid mit euren Autos einfach im Weg. Das Helfer Shuttle ist wirklich eine gute Möglichkeit!)

Informationen zur Hilfe beim THW findet ihr hier: Klick

Und wenn ihr selbst betroffen seid und Beratung oder Soforthilfe benötigt, findet ihr hier alle Antworten auf eure Fragen: Klick

Und natürlich bietet auch das Bundesamt für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz viele Informationen: Klick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: