An jedem verdammten Sonntag 15.08.2021

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!  Die Links erkennt ihr am  *]

Liebe Leser,

jeden Sonntag findet ihr hier meinen kleinen Wochenrückblick. Ich beschreibe, was ich gemacht habe. Verlinke noch mal auf meine Strickereien, erzähle von meinem Medienkonsum und meinen Einkäufen. Danke, dass ihr euch dafür interessiert, meine Texte lest, auf meine Links klickt und so dafür sorgt, dass dieser kleine Blog weiter voranrollt.

Euch einen schönen Sonntag und gute Unterhaltung!

Ich habe übrigens meine Linkseite aktualisiert, da findet ihr alle wichtigen Links mit Rabatten und Codes und natürlich dem Shop zu meinen Anleitungen: klicken.

 

Strickstrickhurra

Der Kolding aus der  Lana Grossa Per Fortuna* wurde ein wenig weiter gestrickt und ich habe jetzt Fortschrittsmarker angebracht, damit ich wenigstens etwas sehe, dass es voran geht.

Die Hochzeitsstola aus der Seta Suri von Lanagrossa ist fertig, gebadet und gespannt. Ich hab mich dann doch getraut, sie in die Waschmaschine zu tun und das hat sie gut weggesteckt. Sah toll aus.

 

Eingetrudelt

Der REWE Lieferdienste ist weiterhin eine extrem große Erleichterung. Ich war seit Wochen nicht mehr im Supermarkt, weil ich wirklich alles darüber bestellen kann. Ich muß mich nicht über Menschen ärgern, die ihre Masken nicht richtig tragen und keinen Abstand einhalten. Ich bekomme alles, was ich brauche und haben möchte, einfach vor die Tür geliefert. Fantastisch.

Außerdem war ich bei DM und habe dort die Wolle Seide Bodies von Alana gekauft. Die haben wirklich hübsche Kinder- und Babysachen, war mir gar nicht so bewußt und die Bodies sind da wirklich deutlich günstiger, als alle anderen Anbieter und erwecken dennoch einen guten und nachhaltigen Eindruck. Die Verarbeitung ist super und der Stoff schön weich und anschmiegsam. Wer keinen so gut ausgestatteten DM in der Nähe hat, findet Wolle Seide Bodies auch online und da dann auch in mehreren Farben und mit Streifen. Außerdem ist es sinnvoll sich bei Glückskind zu registrieren, da bekommt man immer mal wieder Rabattcodes, fand ich gut. (Danke für eure Tipps dazu)

Vorher hatte ich Cosilana Wolle Seide Bodies bestellt. Die gibt es zum Beispiel hier: Klick!

Die Erstausstattung ist damit fast komplett, ein paar Höschen noch und eine Jacke oder Overall für den Winter brauchen wir, da bin ich aber noch unschlüssig, was ich möchte. Ich mag die Wollwalk sachen, empfinde sie aber als unheimlich steif und oft auch kratzig, da werde ich also wohl eher nicht online kaufen, sondern den Herbst abwarten und dann mal in die Läden gehen. Kann mir wer einen guten Babyladen in Bonn oder Köln empfehlen, die hochwertige und richtig schöne Sachen haben?

Viele von euch hatten mir dann Vinted empfohlen als Marktplatz für gebrauchte Sachen. Ich gestehe ja, ich kaufe äußerst ungern gebraucht (Durch meinen Beruf bin ich ja eine Zeit lang oft unangemeldet und in den absurdesten Situationen in fremden Häusern und Wohnungen gewesen und ich kann euch sagen, die wenigsten entsprechen meinen Vorstellungen von Hygiene und ja, das zieht sich durch jede Gesellschaftsschicht durch. Sorry. Das hat meine Bereitschaft gebraucht Sachen von Menschen zu nutzen, die ich nicht intensiv kenne, massiv gebremst.), aber da kann man sich ja den Verkäufer sehr genau ansehen und bekommt einen guten Eindruck der Sachen. Eigentlich wollte ich nach einer Tragejacke von Viva la Mama gucken, finde die aber auch gebraucht noch deutlich zu teuer, für die kurze Zeit, die ich sie tragen werde. Irgendwie bin ich da geizig. Statt der Tragejacke habe ich mir jetzt eine Jeanslatzhose bestellt, einfach weil ich das System ausprobieren wollte und die war hübsch. Die Verkäuferin sah nett und gepflegt aus und ich mag Latzhosen.

Außerdem hatte Jenny mir die Empfehlung für H&M bezüglich Musselinkleidern gegeben, da hab ich auch tatsächlich eins im Sale erwischt. Mir gefallen ja die Kleider von Mamushka sehr gut, allerdings bin ich auch da der Meinung, dass Preis und Leistung nicht zusammen passen und werde mir daher da keins von kaufen. (Die Schwangerschaft macht mich offenbar echt geizig.)

Dann darf ich eins der Tragetücher von Mammacita* testen und bin schon sehr gespannt, wie ich das finden werde. Erstmal hab ich es in die Waschmaschine gepackt, das hat es gut weggesteckt, den Trockner auch.

Von Reer hab ich ein Nagelpflege und Sicherheitsset* für Schränke und Schubladen* bekommen. Das fand ich auch sehr nett und praktisch.

Außerdem habe ich Krabbelschuhe* geschenkt bekommen. Die sind super schön und weich, allerdings noch sehr groß, ich glaub, das dauert was, bis wir die anziehen können.

Die Wickelkommode und co steht ja und ich hab mir für die Schubladen diese Einsätze* bestellt, damit das ordentlicher aussieht. Die sind praktisch und hab ich auch in der Küche schon im Einsatz.

Außerdem gab es ein Kissen für das Babyköpfchen*.

Dann gab es bei Verena mal wieder einen Code für Les Lunes und ich hab den direkt genutzt, um mir die neuen Bodies zu bestellen, die find ich echt schön.

Und dann hab ich mir noch Whiteboardmarker in schönen Farben* besorgt, weil mir das ewige rot blau grün schwarz auf der Arbeit auf die Nerven geht. Ich hab jetzt Pink und Lila!

Ein paar von euch hatten mir geschrieben, dass sie gerade ebenfalls schwanger sind und darum gebeten, die Wunschliste öffentlich zu lassen, damit sie schauen können, was ich da so drauf setze.

Mache ich gerne. Meine Amazonwunschliste* findet ihr hier. Da packe ich einfach, wie auf einen Notizzettel alles drauf, was mir begegnet und was ich wirklich praktisch oder hilfreich finde.

 

Genäht

Die Nähmaschine und Overlock stehen schon parat, mal sehen, wann es los gehen kann.

 

Gepflanzt

Die Avocado erholt sich tatsächlich. Ich bin fasziniert, da hatte ich nicht mit gerechnet. Sie scheint die Thripse überlebt zu haben und auch die restlichen Pflanzen scheinen es überstanden zu haben.

Auch meine Alocasia Polly sieht wieder schick aus. Das Duschen hat geholfen.

Allerdings hatte meine Riesenalocasie einen Unfall. Ich hab die Pflanzenlampe vor ihr stehen und der Staubsaugerroboter hat die leider umgefahren, so dass sie in die Alocasie reingefallen ist und einige Blätter wurden dadurch abgeknickt und waren nicht mehr zu retten. Ich hab großzügig abgeschnitten und hoffe jetzt, dass sie wider nachkommen, sieht aber gut aus erstmal.

 

Entdeckt

Danke einiger Hinweise von euch bin ich auf Räubersachen gestoßen. Das ist ein Anbieter bei dem man Kindersache mieten kann. Der Ansatz gefällt mir unheimlich gut. So kann man sich auch teurere Teile leisten und hat Abwechslung im Kleiderschrank, ohne immer wieder neukaufen zu müssen. Das ist nachhaltig und wirklich gut, find ich.

 

Sportlich

Ich nutze weiterhin mein Peloton Bike+ und bin hier wirklich immer noch total glücklich mit. Da funktioniert prima. Ich schwing mich alle 2 Tage aufs Rad und strampel eine Runde und fühle mich dadurch wirklich viel fitter. Das tut gut und hält auch die Übelkeit zumindest meist tagsüber in Schach.

Mit meinem Empfehlungscode ( WM64YM ) spart ihr übrigens 100 Euro, wenn ihr Peloton auch ausprobieren wollt. Ich nutze gerade die 30 Tage Testphase, anschließend kann ich es kostenfrei wieder abholen lassen, wenn ich nicht zufrieden sein sollte. Sehr unkompliziert.

 

Geguckt

Ich hab Friends geguckt und genieße die Nostalgie der Serie.

 

 Gehört

 Clubhouse ist weiterhin fantastisch. Feierabendfrickeleien und ich haben wirklich großen Spaß mit euch. Der Stricktreff Samstag um 16 h mit Steffi und mir findet nun regelmäßig statt und die Zuhörerschaft wächst stetig. 

Fühlt euch alle eingeladen mit zu machen und kommt gerne auch auf die Bühne hoch und sprecht mit uns. Wir sind so froh, wenn ihr das tut. Ich habe immer mal wieder Einladungen zu vergeben. Wenn ihr also bei Clubhouse mitmachen wollt, dann meldet euch gerne bei mir, wenn ich wieder Bescheid gegeben habe, dass Einladungen da sind. Das tue ich meist in den Stories auf Instagram.

Bei Audible höre ich gerade das hier* und finde es sehr gut. Danke für die vielen Tipps!

Bei den Podcasts hab ich gerade die Mamacademy entdeckt. Den finde ich sehr informativ, leider ist der Ton oft wirklich schlecht. Da hoffe, ich auf Besserung im weiteren Verlauf, so rauscht es, hat unterschiedliche Lautstärken oder Aussetzer. Find ich wirklich schade, denn ich höre den Damen echt gerne zu.

 

Gegessen

Ich war seit langem nochmal im Epi in Bonn und war hin und weg. Das Essen ist ja ohnehin immer gut. Wir waren aber lange nicht da, weil dort eine einfach nur unhöfliche Kellnerin ihr Unwesen trieb und mittlerweile setze ich mich so etwas einfach nicht mehr aus und gehe dann halt nicht mehr hin. Wir hatten uns vor 2-3 Jahren auch mehrfach beschwert, über die wenig zuvorkommende und ungehobelte Art. Augenscheinlich hat man das nun auch erkannt oder auch nicht, auf jeden Fall ist die Dame scheinbar nicht mehr dort und wurde durch ein unglaublich nettes Team ersetzt. Hat dazu geführt, dass ich alleine diese Woche schon 4 Mal da war.

 

Unternommen

Wir gehen gleich Spazieren, eine große Runde rund ums Dorf, ansonsten arbeite ich halt wieder viel und falle abends müde aufs Sofa.

 

Gezockt

Angry Birds 2 spiele ich weiterhin, ansonsten eher keine Lust und Zeit für Spiele. 

 

Gelesen

Ich lese noch immer GRM von Sybille Berg* .

 

Neues aus Garnelenhausen

Eine der Schnecken war auf Wanderschaft. Ich hatte sie vermißt, aber irgendwo im Gestrüpp vermutet und habe sie dann an einer der Schubladen des Aquarienschranks entdeckt. Schnell wieder ins Wasser gesetzt und sie hat ihren Ausflug gut überlebt.

 

Goodkarma

Die Flutkatastrophe beschäftigt uns hier an der Grenze zum Krisengebiet immer noch. Ich habe nochmal Sachen gespendet, diesmal viele meiner Testprodukte aus dem Hygienebereich, also Duschgels, Shampoos etc. Das kam gut an.

Wer helfen möchte, kann hier Hilfesuchende und benötigte Sachspenden finden: AhrHelp

Hier findet ihr Informationen zum Helfer Shuttle. (Bitte fahrt immer noch nicht unkoordiniert in die Gebiete, ihr seid mit euren Autos einfach im Weg. Das Helfer Shuttle ist wirklich eine gute Möglichkeit!)

Informationen zur Hilfe beim THW findet ihr hier: Klick

Und wenn ihr selbst betroffen seid und Beratung oder Soforthilfe benötigt, findet ihr hier alle Antworten auf eure Fragen: Klick

Und natürlich bietet auch das Bundesamt für Bevölkerungs- und Katastrophenschutz viele Informationen: Klick

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: