Kirschblütensocken von Tanja Steinbach

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!]

Nach dem Aprilvent hatte ich von allen Strängen des Adventskalenders noch minimale Reste übrig, daher war ich auf der Suche nach einem Muster, in dem ich diese Sockenwollreste gut verbrauchen kann. Da kamen mir die Kirschblüten Sneakersocken von Tanja Steinbach sehr gelegen.

Ich habe in Größe 36 gestrickt und mich für die Sneakersocken entschieden. durch den Farbwechsel entsteht bei mir ein schöner Farbverlauf und die Söckchen sitzen sehr gut.

Ich habe wie meist mit dem Sockenwunder gestrickt und fand, dass sich das Muster dafür prima eignete.

Mein Farbverlauf ist aufgrund der unregelmäßigen Reste nicht ganz gleichmäßig oder gar regelmäßig, aber ich find ihn dennoch hübsch und trag die Sneakersöckchen gerne.

Um weniger Fäden zu vernähen, habe ich diese direkt mit eingewebt. Wie das geht, hat euch Sockshype hier schön gezeigt: Klick!

Auf der Seite von Tanja Steinbach findet ihr weitere Anregungen zu den Kirschblütensocken, außerdem die Charityaktion und alles an Informationen, was ihr euch wünschen könnt.

Fakten

Muster: Kirschblütensocken Tanja Steinbach

Garnverbrauch: Garnreste des Adventskalenders von Rock the Wool

Modifikation: Farbfehler in einer einer Ferse / Größe 36

Nadeln: 2,5 mm Addi Sockenwunder lace*

Verlinkt bei: Handmade on Tuesday, Dings vom Dienstag, Lieblingsstücke, Creativsalat

Ein Kommentar zu „Kirschblütensocken von Tanja Steinbach

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: