An jedem verdammten Sonntag 30.05.2021

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!  Die Links erkennt ihr am  *]

Liebe Leser,

jeden Sonntag findet ihr hier meinen kleinen Wochenrückblick. Ich beschreibe, was ich gemacht habe. Verlinke noch mal auf meine Strickereien, erzähle von meinem Medienkonsum und meinen Einkäufen. Danke, dass ihr euch dafür interessiert, meine Texte lest, auf meine Links klickt und so dafür sorgt, dass dieser kleine Blog weiter voranrollt.

Euch einen schönen Sonntag und gute Unterhaltung!

Ich habe übrigens meine Linkseite aktualisiert, da findet ihr alle wichtigen Links mit Rabatten und Codes und natürlich dem Shop zu meinen Anleitungen: klicken.

 

Strickstrickhurra

Meine Yogasocken für den #Stützstrumpfkal aus der Wooly Hugs Shape* sind fertig. Juchu! und sie gefallen mir richtig gut und hier ist der Blogbeitrag dazu: Klick!

Alle Infos zum Stützstrumpfkal findet ihr hier: Klick!

Der KAL geht noch bis 30.06.2021 genug Zeit also, noch in den Lostopf zu hüpfen und mit Knitting Miki, Veronika Hug und Feierabendfrickeleien Stützstrümpfe zustricken. (Tatsächlich ist alles erlaubt, was aus der Shape* ist.)

Beim #Koldingkal pausiere ich grad zu Gunsten des Streifenshirts von Tanja Steinbach. Hier findet ihr die Veranstaltung bei Facebook zum Kolding.  Eine Gruppe gibt es auch, ebenfalls bei FB. Tatsächlich ist das keine Aktion vom Frickelcast oder gar mir, sondern von Katrins Strickecke.

Die Anleitung zum Kolding findet ihr hier: Klick

Und ich stricke aus der Per Fortuna von Lana Grossa in blau. Das Garn ist übrigens GOTS zertifiziert und unheimlich angenehm zu tragen. Meine Knäuel habe ich bei Lana Grossa in Bonn gekauft.

Am 25.05. ist die Anleitung zum Streifenshirt von Tanja online gegangen. Schaut mal hier, findet ihr alle Infos dazu und ich stricke aus Eisblau und Pink und bin sehr begeistert.

 

Eingetrudelt

Ich hab für den Balkon ein Pflanzregal* bestellt und müßte das eigentlich gleich mal aufbauen, das steht aktuell im Flur herum.

Außerdem darf ich eine Powerbank mit Solarladefunktion* testen. Bin gespannt, das empfinde ich erstmal als recht sinnvoll. Mal gucken, wie das funktioniert.

Außerdem kam mein Adventskalender von Pink Queen Yarns* an und ich bin hin und weg. Dankeschön! der ist so wunderschön verpackt, so liebevoll und passend zum Farbthema. Ich bin wirklich begeistert und damit ich nicht vorher reingucken muß und alles schon aufreiße, durfte ich ein Bild schon mal gucken. Danke dafür, das kam meiner Neugier entgegen und ich bin sehr verliebt. Die Farben sind der Hammer. Jetzt freu ich mich auf Weihnachten.

 

Genäht

Leider immer noch nichts..

 

Gepflanzt

Ich hab mein Hydroponicpflanzsystem* mittlerweile lieb gewonnen, das Zeug darin wächst, wie verrückt. Ich bin gespannt, wie das weitergeht. Gestern mußte ich zum ersten Mal die Nährlösung austauschen, das ging gut. Dummerweise hab ich nicht dran geschrieben, was ich wo reingepflanzt hab, das ist etwas dämlich. Gut den Schnittlauch erkenne ich und die Chilis sind auch eindeutig, aber der Rest wird eine Überraschung werden.

Auf dem Balkon konnte ich gestern zum ersten Mal Erdbeeren ernten, die waren super lecker. Alles andere scheint aber leider nicht überlebt zu haben. Sehr ärgerlich. Es war wohl einfach zu kalt hier.

Außerdem hab ich mal wieder umgetopft, meine Begonie sprengte (schon wieder) ihren Topf, die wächst echt wie Unkraut, ist aber unheimlich hübsch dabei. Außerdem habe ich einen Topf Caladien rausgestellt, die wurden irgendwie in der Wohnung nicht so recht, mal sehen, ob es ihnen draußen besser gefällt.

 

Entdeckt

Ich war auf der Suche nach Urlaubsdomizilen, nicht zu weit weg und möglichst ohne Quarantänegedöns und Flieger zu erreichen. Dabei bin ich auf die San Luis Lodges gestoßen. Super luxuriös, super teuer und dummerweise, will ich da jetzt hin. Im Sommer leider nur für volle 7 Tage buchbar, aber ich hab es mal für den Winter gespeichert.

 

Sportlich

 

Mein Peloton Bike ist noch nicht angekommen, trotzdem habe ich brav fast jeden Tag einen Kurs Yoga gemacht. Das tut gut und ich fühle mich wirklich beweglich und gut. Vorgestern hab ich geschludert, deshalb werd ich heute und morgen nachholen müssen. Außerdem kam meine Peloton Trinkflasche an. Das hat mich echt gefreut, wenn man schon auf das Fahrrad warten muß, gab es jetzt immerhin jede Woche ein wenig Post. Erst ein wenig Infomaterial und jetzt eine Trinkflasche, find ich gut gelöst. Dauert auch nur noch 18 Tage, bis es kommt. Seufz.

Tatsächlich gibt es auch dort für jeden einen Empfehlungscode, mit dem man ein wenig Geld spart. Meiner lautet: WM64YM

 

Geguckt

Tatsächlich nichts, ich war immer recht spät zuhause und einfach nur müde. Da fehlte es an Energie.

Aber was könnt ihr denn aktuelle empfehlen?

 Gehört

Ich turne weiterhin bei Clubhouse herum und das ist nun auch Android offen. Daher war beim Stricktreff am Samstag die Hölle los und Feierabendfrickeleien* und ich hatten wirklich großen Spaß mit euch. Das machen wir jetzt öfter. Der Stricktreff Samstag um 16 h mit mir und Sonntag 17 h Clubhouse Knits mit Lutz, Kiki und Rebecca machen mir wirklich Spaß und auch so nehme ich an wirklich vielen Talks dort teil. Meist als Zuhörer, manchmal trage ich was bei, je nach Lust und Laune und Thema. Ich habe immer mal wieder Einladungen zu vergeben. Wenn ihr also ein Iphone habt und bei Clubhouse mitmachen wollt, dann meldet euch gerne bei mir.

Außerdem hab ich mir ein neues Stephen King Hörbuch geladen über die Audible App. Blutige Nachrichten ist wie immer sehr sehr gut, wenn ich auch noch nicht sehe, wie die zwei Handlungsstränge am Ende zusammenfinden werden.

 

Gegessen

Diese Woche gab es mal wieder was vom Salatkind.

 

Unternommen

Wir bleiben weiterhin Zuhause, daher haben wir natürlich nichts unternommen.

 

Gezockt

Leider diese Woche nix, mir wäre nochmal nach einem schönen Rollenspiel, athmosphärisch, dicht, coole Story, hat wer Empfehlungen? Leider kamen da bisher keine guten Empfehlungen, daher frag ich nochmal. Kann doch nicht sein, dass in der Pandemie keine grandiosen neuen Spiele rauskommen oder?

 

Gelesen

Ich lese noch immer GRM von Sybille Berg* Bin allerdings tatsächlich ein gutes Stück weiter gekommen. Das ist vorallem gerade während der Pandemie keine ganz leichte Lektüre und tut teilweise beim Lesen richtig weh. Trotzdem oder gerade deshalb sehr lesenswert, vielleicht nicht, wenn ihr gerade ohnehin mit einer Depression kämpft.

 

Neues aus Garnelenhausen

Ich habe Filter und Röhren gereinigt, beim Aquarium gibt es ja immer was zu tun.

 

Goodkarma

Bitte laßt euch impfen, wenn ihr die Möglichkeit dazu habt und kümmert euch darum, dass eure Eltern / Großeltern geimpft werden.

Die Johanniter bieten übrigens freie Stellen in Impfzentren an. Eine Übersicht findet ihr hier: Klick!

Informationen zum Impfstoff Astra Zeneca: Klick

Marc Raschke zum Thema Risiko: Klick

Mailab über Astra Zeneca: Klick

Ich selbst stehe demnächst zur Zweitimpfung an und habe mich hier für Biontech entschieden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: