Frau Fussis Lesenotfallapotheke 24

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!]

Jeden Freitag hat Frau Fussi ein kleines Buchhighlight für euch.

Und hier kommt Frau Fussis Empfehlung für heute:

Was Nina wusste von David Grossman*

Übersetzerin Anne Birkenhauer

Hanser Verlag, ISBN 978-34462672527

David Grossman erzählt uns die Geschichte von drei Frauen: Vera 90 Jahre, Nina, ihre Tochter und deren Tochter Gili, 39 Jahre. Alle drei hatten kein leichtes Leben. Nach dem 90. Geburtstag von Vera beschließt Nina, mit ihrer Mutter und Tochter nach Kroatien zu fliegen und sich der Geschichte von Vera und ihrer Geschichte zu stellen. Gili, die Skriptgirl und Filmemacherin ist, soll mit ihrem Vater Rafi einen Film darüber drehen.

Wir erfahren, dass Vera in Kroatien aufgewachsen ist, sich dort in Milos verliebt hat, nach Milos Tod erlebt sie furchtbare Dinge. Ihre Tochter  Nina ist bei ihrer Schwester. Später reisen sie nach Israel aus und dort lernt sie im Kibbuz Tuvia kennen und heiratet ihn.

Ich bin sofort in die Geschichte eingetaucht. Es geht um Liebe, Einsamkeit, Verrat, Tod, um den Jugoslawienkrieg unter Tito und dem Holocaust. Alle drei haben ein schweres Trauma erlitten, aber es wird geschwiegen. Hauptperson ist Vera, die einem trotz allem sehr ans Herz wächst. Man leidet mit ihnen, kann so viel nachempfinden und manches überhaupt nicht, manchmal hält man es kaum aus vor Spannung und manchmal muss man aber auch laut lachen.

Man fühlt sich allen Personen so nah und leidet mit ihnen. Ich wollte sie trösten und in den Arm nehmen. Die Sprache von David Grossman ist brilliant und authentisch.

Dieser Roman beruht auf realem Hintergrund. Es geht um das  Schicksal der jüdischen Kommunistin Eva Panic-Nahir.

Absolute Leseempfehlung und jetzt schon ein Highlight von 2021!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: