Shape of Color Schal von Letes knits aus La bien aimee Merino Sport

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!]

Der zweite Strickelfenkal in diesem Jahr und wir haben uns diesmal für das Tuch „Shape of Color“ von Letes knits entschieden.

Das Tuch wird aus drei Farben gestrickt und bietet eine abwechslungsreiche Strickerei, die auch für noch nicht so fortgeschrittene Strickerinnen nicht zu herausfordernd ist.

Während die anderen Elfen diesmal einen Blindonlinekauf gemacht haben, habe ich die Elfen aus mehreren 3er Kombinationen aus meinem Stash wählen lassen, welches Garn ich nehmen sollte. Die Wahl fiel dann auf diese drei Schönheiten von La bien Aimee. 

Beim Blindkauf der anderen, haben wir also die Farben für jede einzelne Elfe ausgewählt, bestellt und die Strickerin sah ihre Farbe erst, als das Päckchen bei ihr ankam. Danke an dieser Stelle an Feinmotorik, die alle Päckchen herum gefahren hat.

Es sind wie immer wunderschöne Tücher entstanden und entstehen noch, Laila braucht noch ein wenig Anfeuerung für den Briocherand und Frau Fussi kämpft sich (schon ganz schön schnell für unsere Strickschnecke) durch das Lochmuster.

Ich selbst bin schon ein paar Tage fertig, hatte aber keine Zeit für Fotos und daher mußtet ihr euch etwas gedulden.

Wie immer habe ich der Anleitung meinen Stil verpaßt.

Im Lochmusterteil habe ich nicht richtig gelesen, weshalb mein Tuch wesentlich mehr Löcher hat, als andere Tücher. *hust* Fällt keinem auf, verratet mich nicht, der Strickpolizei.

Außerdem fand ich das Blümchenmuster im zweiten Abschnitt ausgesprochen nichtssagend und habe mich mittendrin entschieden, dieses einfach zu verkürzen. Das Muster hab ich echt nicht kapiert, auf der Rückseite sieht es ganz hübsch aus, aber von vorne einfach, als hätte man sich verstrickt.Im Bild ist es der helle Teil. Sieht nicht so prall aus, oder?

Da wirkt es überhaupt nicht. Einige Strickelfen haben es daher einfach weggelassen. Das hat keine von uns überzeugt, leider. Bei mir sieht man es fast nicht, wenn ich das Tuch trage, daher nicht schlimm. Aber beim nächsten Mal würde ich die Blümchen wirklich weglassen und einfach krausrechts stricken.

Die Elfen waren dann zum Anstricken bei mir und zum Abstricken bei Imke, woran ich leider nicht teilnehmen konnte, da der Mr zu dem Zeitpunkt Kontaktperson eines Coronaverdachtsfalls war. Ich habe mich dann per Jitsi zugeschaltet. Das war auch sehr fein.

Hier findet ihr die Schals von

Silke Ufer

Feinmotorik

Pollyesther

Jazzfisch

Laila El Omari

Frau Fussi

Imke

Soluna

Frau Feierabenfrickeleien hat zwar das Originalgarn zuhause, strickt aber gerade lieber Pullover… (an dieser Stelle tiefen Seufzer einsetzen)

Ich bin mit meiner Farbkombi sehr glücklich und trage das Tuch sehr gerne. Es fühlt sich kuschelig und weich an und ich mag es unglaublich gerne zur Jeansjacke, da paßt es prima.

Natürlich gab es hier mal wieder ein kleines Reel. Das findet ihr hier: Klick.

An den Briocherand habe ich dann noch einen zweifarbigen Icord gefummelt, wie das geht, findet ihr hier: Klick

Mir hat das gut gefallen, ich verstehe aber auch, wem das zu viel des Guten ist.

Das Garn von La bien Aimee ist wunderbar weich und ließ sich toll verstricken. Es hat nicht ausgeblutet und die Farben harmonierten super miteinander.

Fakten

Muster: Shape of Color Shawl von Letes Knits

Garnverbrauch: La bien Aimee Merino Sport  in den Farben Rust 87 g / Air Guitar 82g / Winterfell  73 g

Modifikation: Teil zwei gekürzt, zweifarbiger Icord, Lochmuster durcheinander gewürfelt

Nadeln: Addi novel 4 mm *

Verlinkt bei: Creadienstag, Handmade on Tuesday, Dings vom Dienstag, Lieblingsstücke

4 Kommentare zu „Shape of Color Schal von Letes knits aus La bien aimee Merino Sport

Gib deinen ab

  1. Sehr schön geworden. Ich habe das Tuch auch gestrickt und ich habe mir überlegt, ob in der Anleitung ein Fehler im Blümchenteil ist. Würde man mit dem Muster eine Reihe früher oder später beginnen, wären die Noppen auf der Vorderseite und es würde wunderschön aussehen. Leider konnte ich das auf keinem der Bilder in Ravelry gut erkennen.
    Lg

    Andrea

  2. Super gelungen, I-Cord ist klasse, die Blümchen überflüssig 😁🙈😍
    Danke für diesen Beitrag, genau richtig zum Herbst
    LG Gaby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: