Funkelnder Seelenwärmer von Tanja Steinbach

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!]

Zum #Paillettenperlenplunderfal habe ich bereits den funkelnden Seelenwärmer von Tanja Steinbach angeschlagen und das war ein wirklich flottes Projekt.

Ich habe den Seelenwärmer für mich abgewandelt und statt einfarbig mit Streifen gestrickt.

Dabei hab ich mich für die dunkelblaue Brigitte No 3 entschieden und für die Diamante und Brillino in kupfer.

Ich gebe zu, dass ich das Stricken mit dem etwas störrischen Beilaufgarn ein wenig widerspenstig fand, das Ergebnis war das aber absolut wert.

Mir gefällt der Seelenwärmer richtig gut und dabei ist er ein tolles Projekt, um sich zum Beispiel zum ersten Mal an Kleidung zu wagen, denn der funkelnde Seelenwärmer wird ganz einfach an einem Stück gestrickt und hier ist gar nicht viel Vorwissen nötig.

Außerdem kommt man durch das Lochmuster wirklich rasch voran und sieht so schnell einen Fortschritt.

Und das flauschige Garn versteckt kleinere Fehlerchen sehr gut, so dass man keine Angst davor haben muß, sich mal zu verstricken. (Ich hab in meinem Strickstück an irgendeiner Stelle aus Versehen die Richtung gewechselt und statt rechts, links gestrickt. Mich stört es nicht und ich wollte nicht ribbeln. Also ist es so geblieben.)

Die Brigitte No 3 läßt sich übrigens in Kombination mit den beiden Beilaufgarnen nicht sonderlich gut ribbeln. Das verheddert und verhakt sich leicht.

Wenn man dann den Rumpf fertig hat, wird das Bündchen angestrickt. Das Garn flauscht gut auf, so dass man gar nicht so viele Reihen für das breite Bündchen benötigt, wie man denkt.

Dann werden noch die Seiten zusammengenäht und die Ärmelchen angestrickt und ruckzuck ist man fertig und kann mit seinem Seelenwärmer glänzen.

Ich bin sonst wirklich kein Freund von Seelenwärmern, ich finde, sie sitzen nie sonderlich gut und die wenigsten wirken vorteilhaft. Bei diesem hier ist es anders, ich finde ihn modern, schick und bequem.

Durch die Garnwahl ist er sehr edel und kann auch vielseitig kombiniert werden.

Ich fühle mich in der locker leichten Wolke sehr wohl. Er wärmt und ist trotzdem nicht zu schwer oder warm.

Er fällt lässig und paßt zu Jeans, wie zu Kleidern und ganz klein zusammengfaltet nimmt er in einer Tasche wenig Platz ein, so dass er der perfekte Begleiter jetzt für die wieder kühler werdenden Abend im Spätsommer ist.

Das Garn ist übrigens recht angenehm auf der Haut. Mich piekst es nicht und es kratzt auch nicht. Die Pailletten und der Glitzerfaden sind nicht störend.

Ich würde beim nächsten Mal allerdings nur ein Beilaufgarn mit der Brigitte No 3 kombinieren. Ich finde beide Garne hübsch, sowohl die Diamante, als auch die Brillino, allerdings sieht man im fertigen Strickstück zwichen beiden kaum Unterschied und wenn man sich für ein Garn entscheidet, hat man weniger Rest und muß an weniger Stellen Fäden vernähen. Eigentlich ganz einfach und schön glitzern tut es trotzdem.

Was sagt ihr? Super Seelenwärmer?

Oder mehr so geht so?

Und wer von euch hat ihn noch gestrickt? Hat sich wer an ganz andere Garnkombinationen getraut? Zeigt doch mal.

:

Fakten

Muster:  Funkelnder Seelenwärmer von Tanja Steinbach

Garnverbrauch: 150 g Brigitte No 3 in blau* , 50 g Brillino*, 25 Diamante*

Modifikation: Wie immer ein paar Fehlerchen eingebaut, sieht aber gut aus.

Nadeln: 5 mm Knitpro Maharadja*

Verlinkt bei: Creadienstag, Handmade on Tuesday, Dings vom Dienstag, Lieblingsstücke

5 Kommentare zu „Funkelnder Seelenwärmer von Tanja Steinbach

Gib deinen ab

  1. Hallo! Es sieht super gut aus👏.
    Dein Blog bzw Instagram gefällt mir richtig gut.
    Mach bitte weiter so 💪. Ich denke allerdings, gestrickte Kleidung wird immer noch nicht genug gewert geschätzt. Leider.

    Viele Grüße, Carina

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: