An jedem verdammten Sonntag 21.06.2020

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!  Die Links erkennt ihr am  *]

Liebe Leser,

jeden Sonntag findet ihr hier meinen kleinen Wochenrückblick. Ich beschreibe, was ich gemacht habe. Verlinke noch mal auf meine Strickereien, erzähle von meinem Medienkonsum und meinen Einkäufen. Danke, dass ihr euch dafür interessiert, meine Texte lest, auf meine Links klickt und so dafür sorgt, dass dieser kleine Blog weiter voranrollt.

Euch einen schönen Sonntag und gute Unterhaltung!

 

Strickstrickhurra

Ich habe an meinem Teil der Fricklermäntel weiter gestrickt und muß nur noch zusammennähen. YES! Mein Projekt auf Ravelry findet ihr hier: Klick!

Außerdem habe ich meine Intersection Socken aus dem #52weeksofsocksbook angeschlagen und nutze dafür das wunderschöne Regenbogenfarbverlaufssockengarn von Danielas Wolltopf.

Schaut mal hier, was für feine Farben sie sonst noch hat. Außerdem könnt ihr noch in den Lostopf hüpfen, nur noch heute habt ihr Zeit hier zu kommentieren: Klick

Eingetrudelt

Ich liebe ja goldene Milch und hab mir daher das hier * bestellt und bin recht angetan. Das schmeckt echt lecker.

Außerdem haben wir den Vorgarten endlich mal hübsch gemacht. Da stehen jetzt riesige Blumenpötte* aus dem Sängerhof und feine Röschen, Lavendel und irgendwas Blaues… keine Ahnung, wie das Zeug heißt. Sieht aber gut aus.

Und ich habe bei Rockthewool Garne zum Färben mit Coolaid gekauft. Danke, dass du hier für mich die Ausnahme gemacht hast und ich Softsock und Yak haben durfte.

Genäht

Ich hab drei Paare Sockenliebe genäht. Drei habe ich jetzt noch. Die kommen nächstes WE dran.

Entdeckt

Schon den neuen Look von Ravelry entdeckt?

Gewöhnungsbedürftig, oder?

Sportlich

Ich finde langsam wieder in meinen Yogarhythmus… zum Glück.

Geguckt

Gar nix.

 Gehört

Ich hab mir eine Folge Faserplauderei angehört, ansonsten war ich aber recht wenig mit Hören beschäftigt. Die Woche hat mich mal wieder gerockt.

Gegessen

Donnerstag hatte ich einen kleinen Ausraster, weil ich nicht kochen wollte, nicht bekocht werden wolle und auch nicht ins Restaurant wollte, aber trotzdem HUNGER hatte. Der Mann hat den Ernst der Lage erkannt und Burger geholt. Sehr gute Lösung. Wenn ich hungrig bin, bin ich wirklich eine ziemliche Ziege.

Ansonsten bin ich ja gerade mit Tanja auf Wellness und genieße das gute Essen und die Erholung im Marienhöh.

Unternommen

Ich habe Rockthewool besucht und unser LiveVideo könnt ihr euch auf ihrem Instagramkanal noch ansehen.

Außerdem war ich virtuell zu Gast bei Mairlynd und wir haben über Bücher geplaudert. Auch das ist noch online und ihr könnt es euch ansehen.

Außerdem sind wir vermutlich grade bei der lezten Bjutibehandlung und freuen uns wieder auf zu Hause. Ob das mit dem Wellness Wochenende eine gute Idee war, wird sich dann zeigen, aber es war so nötig. Ich hatte seit 7 Monaten keinen wirklichen Urlaub, nur vereinzelt mal einen freien Tag und ich mußte einfach mal raus und durchatmen. Danke liebe Tanja, dass du dich auf das Abenteuer Wellnessreise zu Corona Zeiten eingelassen hast.

Gezockt

Tatsächlich war ich mit dem Hexer noch mal in Toussaint* unterwegs und habe die letzten Gwintkarten gesammelt und das große Turnier mit der Skellige Fraktion gewonnen.

Neues aus Garnelenhausen

Ich denke darüber nach, ob ich nochmal ein wenig mehr Farbe in die Garnelen bringe und ein paar gelbe Garnelen* nachbestelle.

Goodkarma

Melanie hat mich an dieses Buch hier* erinnert, das ich auch bereits im Regal stehen habe.

Schaut mal rein, laut Mairlynd ist es sehr lesenswert und hilfreich, seine Spenden und guten Taten sinnvoll zu verteilen.

2 Kommentare zu „An jedem verdammten Sonntag 21.06.2020

Gib deinen ab

  1. Ich musste grad so lachen..denn das mit Essen kenne ich 1:1 …wenn ich nach nem langen Tag heimkomme und JETZT was essen will😆…ich hoffe das Wochenende war gut..mal kurz raus wirkt Wunder! Ich war an Pfingsten auch weg..sehr skeptisch aber wenn man selber vernünftig ist und auch nur das macht was für einen ok ist wars machbar und hat gutgetan. Wir brauchen unsere Kräfte noch!
    Liebe Grüße

Schreibe eine Antwort zu Trixi Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: