An jedem verdammten Sonntag 14.06.2020

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!  Die Links erkennt ihr am  *]

Liebe Leser,

jeden Sonntag findet ihr hier meinen kleinen Wochenrückblick. Ich beschreibe, was ich gemacht habe. Verlinke noch mal auf meine Strickereien, erzähle von meinem Medienkonsum und meinen Einkäufen. Danke, dass ihr euch dafür interessiert, meine Texte lest, auf meine Links klickt und so dafür sorgt, dass dieser kleine Blog weiter voranrollt.

Euch einen schönen Sonntag und gute Unterhaltung!

 

Strickstrickhurra

Mein Fricklermantel aus Lanagrossa About Berlin Bulky* wächst weiter voran und ich denke, ich werde nächste Woche fertig werden. Das wäre fein, dann könnte ich ihn beim Wellnessurlaub bereits tragen.

Gleich oder morgen, weiß noch nicht genau, wie es zeitlich paßt, werde ich die nächsten Socken aus dem 52 Weeks of Socks Book anschlagen. Diesmal fange ich mit Nummer 1 an und will mich in der Reihenfolge durch arbeiten. Das sind die Intersections von Marceline Smith und ich werde aus dem Regenbogenfarbverlauf von Danielas Wolltopf stricken. (Wer sich da schon mal umguckt, findet auch Glitzerfarbverläufe für den #Paillettenperlenplunderfal im Juli.)

Außerdem habe ich ein paar wenige Reihen an meinem Hope & Confidence von Martina Behm weiter gestrickt. Den stricke ich aus Hedgehog Skinny Single in der Farbe Pucker.

 

Eingetrudelt

Hier ist ein total liebes Päckchen von Strick Schnack Schnuck angekommen mit Waldmeistersirup, Lavendelcreme und Peeling, außerdem mit weißen Mozartkugeln.* Solche Päckchen freuen mich gerade jetzt immer total. Das ist so lieb und die coole Karte mit den Eichhörnchen war auch so lieb. Danke.

Außerdem bin ich leicht bei Bestsecret* exkaliert, ich brauchte Sommerblusen und hab mir ein Paket mit einigen von Soyaconcemt und Yaya zusammengestellt. Wer ebenfalls eine Einladung zum Shopping Club haben möchte, hier entlang: Klick!*

Und es kamen super schöne und total liebe Maschenmarkierer gebastelt von Jasmin von Mein gehäkeltes Herz bei mir an. Die sind wirklich hübsch. Dankeschön 🙂

 

Genäht

Gestern habe ich drei neue Paare aus dem Sockenliebe Panel von Cherry Picking genäht.

Außerdem habe ich 4 Arbeitshosen vom Mr. Papa gekürzt und mir dabei ungelogen 4 Nadeln geschrottet. Kein Plan, wo das Problem lag. Die Hosen sind aus sehr dickem Jeansstoff. Blaumann halt oder Latzebutz, wie man hier sagt. Ich hab also die Beine einfach gekürzt und zweimal eingeschlagen und dann mit einem Geradstick festgenäht. Über die Seitennähe kam mein Nähfüsschen schon wieder fast nicht drüber und da ist mir gefühlt jedes zweite Mal die Nadel fliegen gegangen. Ich hab dann tatsächlich mit einer Overlocknaht die Schnittkante versäubert und nur einmal eingeschlagen, aber auch das war echt Quälerei und auch hier hab ich noch eine Nadel zu Grabe getragen und der Faden (Ich hatte hochwertiges Nähgarn von Mettler drin, mit dem ich noch nie Probleme hatte) ist ständig gerissen. Dabei hatte ich schon echt stabile Jeansnadeln drin. Jemand Ideen, was ich falsch gemacht haben könnte, bzw. wie das besser geht?

 

Entdeckt

Ich schleiche um ein größeres Aquarium herum und verfolge super gespannt die Einrichtung des 1800 l Beckens bei Aqua Design Black Forest.

Hier findet ihr sie auch auf Youtube und Instagram.

 

Sportlich

Ich finde gerade wieder in meinen Yoga Rhythmus zurück. Wurde auch Zeit.

 

Geguckt

Tatsächlich gar nichts. Ich arbeite viel und habe kaum Lust oder Zeit mir etwas anzusehen.

 

Gelesen

Gelesen habe ich endlich wieder und zwar sogar ein komplettes Buch. Stichling von Florian Schwarz aus dem Buchfink Verlag hat mich sehr gefesselt und beeindruckt.

 

 Gehört

Ich höre mich grad durch die Podcasts von Caroline Preuss und auch wenn sie für meinen Geschmack mit Betonung und Begeisterung immer ein bißchen drüber ist, ist der Podcast ganz informativ und kurzweilig. Nicht jede Strategie ist für mich umsetzbar oder sinnvoll, aber es gibt viele Anregungen und Ideen.

Gegessen

Heute wird gegrillt und den Rest der Woche habe ich hauptsächlich von Brot und Käse gelebt. Ich war bei unserer Käsetheke etwas kauffreudig und hatte wenig Lust jeden Tag auch noch zu kochen.

Außerdem hat Frau Fussi für mich gekocht an einem Abend. Das war so lecker. Garnelen mit Nudeln und Spinat. Super gut.

 

Unternommen

#stayathome

Ich habe aufgrund des #experiments Maschenprobe nur Frau Fussi und Imke an einem Abend besucht.

Am Feiertag haben wir die Beerdigung meines Opas abgehalten. Es war sehr emotional und feierlich.

 

Gezockt

Leider gar nichts…

 

Neues aus Garnelenhausen

Die Garnelen sind putzmunter und es gibt offenbar mal wieder Babies. Zumindest sind ein paar rote Minigarnelen aufgetaucht, die vorher nicht da waren. Spannend.

 

Goodkarma

Ich setze mich gerade aus verschiedenen Gründen mit „Leichter Sprache“ auseinander. Leichte Sprache bedeutet Barrierefreiheit in Texten und leichte Verständlichkeit für Menschen, deren Sprachkompetenz aus verschiedenen Gründen eingeschränkt ist.

Dabei bin ich auf das Hurraki Wörterbuch für Leichte Sprache gestoßen und bin enorm angetan. Hier werden viele Begrifflichkeiten auf sehr einfache Art und dennoch korrekt erklärt.

Als Beispiel hier eine Erklärung für Black Lives Matter.

Hurraki wird von der Bundeszentrale für politische Bildung empfohlen.

Und wo wir grad dabei sind, die Bundeszentrale für politische Bildung bietet hier ein tolles Infoprogramm für jeden, der sich mehr politisch fortbilden möchte.

 

5 Kommentare zu „An jedem verdammten Sonntag 14.06.2020

Gib deinen ab

  1. Danke für Deine regelmäßigen Posts. Für die Arbeitshosen könntest Du Schmetz Topstitch Nadeln verwenden. Die haben so eine Rille im Schaft in der der Faden besser in den Stoff rein kann. Dadurch reisst er nicht so schnell. Schwierig zu erklären, aber probiers einfach mal.
    LG
    Martina

  2. Ich freue mich, dass Dir Stichling gefallen hat.
    Gestern kam meine erste Bestellung der Bundeszentrale für politische Bildung an. Ich bin sehr angetan.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: