An jedem verdammten Sonntag 24.05.20

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick!  Die Links erkennt ihr am  *]

Liebe Leser,

jeden Sonntag findet ihr hier meinen kleinen Wochenrückblick. Ich beschreibe, was ich gemacht habe. Verlinke noch mal auf meine Strickereien, erzähle von meinem Medienkonsum und meinen Einkäufen. Danke, dass ihr euch dafür interessiert, meine Texte lest, auf meine Links klickt und so dafür sorgt, dass dieser kleine Blog weiter voranrollt.

Euch einen schönen Sonntag und gute Unterhaltung!

 

Strickstrickhurra

Der Zweig Sweater ist fertig. Gebadet und gespannt und ich bin hochzufrieden. Der ist wirklich schick geworden. Ich habe ihn aus dem Garn aus der Knitcrate März* gestrickt. Super weiches Babyalpaka. Richtig schön.

Gestern habe ich dann meine Morning Coffee Socks wieder hervorgekramt und habe endlich den ersten Socken fertig. Das Garn ist hier das aus dem Rock the Wool Yarnclub. Sieht schick aus, oder?

Außerdem habe ich ein Blitzprojekt eingefügt und die Taschen von Tanja Steinbach aus Lanagrossa Bulky* gehäkelt. Das ging ruckzuck, zwei Nachmittage und beide Taschen waren fertig. Blogpost dazu folgt hoffentlich am Dienstag.

Auf dem Blog habe ich euch meinen Island in the Sun Shawl gezeigt und der hat euch offenbar richtig gut gefallen. Danke für so unglaublich viele Klicks, das war am Dienstag der Wahnsinn.

Eingetrudelt

Ich habe bei Addi neue Stricknadeln bestellt, die ich für ein Projekt brauchte und freundlicherweise hat mir Addi dann noch 9er Häkelnadeln* beigelegt, weil mir die für die Tasche für Tanja Steinbach gefehlt hatten. Danke! (Eine davon ist aus goldenem Glitzer. Bin sehr begeistert!)

Da ich aber die Taschen schon vorher häkeln wollte, habe ich mir flott eine Häkelnadel hier im Knauber gekauft. Leider gab es nur die Plastiknadeln von Prym*. Die liegt zwar gut in der Hand und ist angenehm beim Häkeln, sieht aber leider aus wie zahnmedizinisches Material und ist daher so gar nicht fototauglich. Sehr schade. Warum kann man da nicht Funktionalität mit Style kombinieren?

Ich habe ein neues T-Shirt* aus sehr weichem und angenehmem Stoff und mit niedlichem Puffärmelschnitt.

Außerdem habe ich mir ein Ringlicht* bestellt. Augenscheinlich machen Frau Rockthewool und ich unsere Livevideos ja doch sehr regelmäßig weiter und da kann man dann mal ein wenig aufrüsten. Ist jetzt nix super Professionelles, aber zum Probieren sicherlich nicht schlecht.

Genäht

Nix genäht.

Entdeckt

Kennt ihr auf Instagram schon den Account von My Knitted Journal? Nein, dann guckt mal rein. So hübsch!

Sportlich

Immer noch Rückenprobleme. Leider. Da hilft aktuell auch das Yoga nicht. Bin genervt und werde wohl doch mal zum Arzt müssen, das wollte ich eigentlich vermeiden.

Geguckt

Ich habe beide Staffeln Jack Ryan* weggesuchtet und warte nun auf gespannt auf Staffel 3. Das war sehr unterhaltsam und spannend und gar nicht so doof gemacht.

Außerdem habe ich gestern noch Mile 22* geschaut, der hat mich allerdings zwar unterhalten, aber nicht nachhaltig beeindruckt. Ich schau mir Mark Wahlberg gerne an, dafür gings.

Sehr gefreut hab ich mich über die neue Staffel Nummer 6 von Bosch*. Da hab ich gestern mit begonnen. Gefällt mir sehr und ist eine der wenigen Krimiserien, die ich gucken kann, ohne mich komplett aufzuregen.

 Gehört

Das Witcher Hörbuchs* hab ich beendet und mir direkt den nächste Teil heruntergeladen. Die Dame vom See. *

Gleich um 11 h gehen Frau Fussi und ich mit unseren Leseempfehlungen live. Vielleicht möchtet ihr dazu schalten? Auf Instagram findet ihr uns.

Gegessen

Wir haben im Ristorante La Vita Pizza bestellt. So langsam vermisse ich meine regelmäßigen Restaurantbesuche. Andererseits fühle ich mich tatsächlich aktuell noch nicht wohl beim Besuch eines Restaurants. Ich vermeide ja auch immer noch Einkäufe und wir sind wirklich hauptsächlich zuhause.

Unternommen

#stayathome

Gezockt

Den Witcher* habe ich durchgespielt und zwar das Basisspiel genauso wie das Addon „Hearts of Stone“* jetzt gerade spiele ich am zweiten Add on „Blood and Vine“* herum, das dauert länger und ist umfangreicher als erwartet. Hearts of Stone war nach wenige Stunden durchgedaddelt. Das Zweite Addon eröffnet eine komplett neue Karte und ich bin erstmal unterwegs. Macht sehr viel Spaß und eingie der alten Quests werden fotgesetzt.

Neues aus Garnelenhausen

Ich hab wieder zwei Garnelen mit Eiern entdeckt. Die letzte Babies waren überraschenderweise komplett blau. Ich beobachte das ja recht interessiert und gespannt. Wie sich die Farben so entwickeln.

Goodkarma

Wer gerade etwas Gutes tun möchte, kann das immer sehr gut bei Ärzte ohne Grenzen. Ich spende dort in unregelmäßigen Abständen immer mal wieder eine Kleinigkeit und gerade jetzt erscheint es mir wichtig, mir deutlich zu machen, wie gut es mir geht. Ja, wir haben eine Pandemie, aber ich habe hier alles was ich brauche, wenn ich erkranken sollte. In anderen Ländern ist das nicht der Fall.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: