An jedem verdammten Sonntag 22.03.2020

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick! Außerdem gehören die Links zu We are Knitters zum Affiliate Programm von We Are Knitters. und der Knitcratebox. Das heißt, wenn ihr dort shoppt, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz Provision bzw. eine Box gratis, für euch wird der Preis aber nicht teurer! Die Links erkennt ihr am  *]

Strickstrickhurra

Ich habe auf dem Blog endlich den Stocksee Stories gezeigt.

Gestrickt habe ich den Kara Sweater von We are knitters und er wird noch hübsch fotografiert und in Szene gesetzt und dann könnt ihr ihn bald ansehen.

Außerdem habe ich die Morning Socks nochmal geribbelt und tatsächlich mit deutlich weniger Maschen neu angefangen. Jetzt bin ich zufriedener und finde sie toll.

Dann bin ich ein gutes Stück an meinem Birds of a Feather weiter gekommen. Der geht wirklich gut von der Hand und macht viel Spaß.

Eingetrudelt

Ich hab mir einen Romper* bestellt. Ich liebe solche Anzüge und den hier mag ich sehr. Er ist schön weich und gut verarbeitet und sitzt prima. Gerade jetzt, wo ich zu Hause bin, ist das das Kleidungsstück meiner Wahl. Der Stoff ist grandios.

Außerdem ist meine Knitcratebox März* angekommen. Die von Februar schwirrt leider immer noch durch den Orbit und die Post sucht nach ihr. Seufz. Aber März kam an und ist wieder der Hammer. Unglaublich weich und super schöne Farben. Jetzt muß ich mich nur entscheiden, was ich daraus mache und weil ich das Garn so fantastisch finde, ich einen Gutschein hatte und außerdem und überhaupt ich schon 3 Monate lang nichts bestellt habe, hab ich das Garn nachbestellt und werde daraus in jedem Fall einen Pullover von Boyland Knitworks machen.

Außerdem teste ich gerade ein neues Nahrungsergänzungsmittel von Pukka*. Ich bin da ja immer neugierig und muß das alles ausprobieren, ob ich davon tatsächlich konzentrierter bin, kann ich noch nicht sagen.

Die Trendraiderbox ist auch angekommen und war mal wieder richtig gut. Danke dafür.

Außerdem kam meine Vernasch die Welt Box an, die fand ich mehr so mittelgut, einiges davon hat mir nicht geschmeckt. Das Thema war diesmal Neuseeland.

Genäht

Ich habe zwei Annas von Schnittgeflüster genäht. Alle Overlocknähte sind geschlossen, jetzt muß ich nur noch die Bündchen mit der normalen Maschine nähen.

Außerdem habe ich das Schnittmuster für die La Jazida geklebt und das für Velara ausgedruckt. Muß ich also nur noch kleben und zuschneiden. Das möchte ich morgen tun.

Entdeckt

Hier findet ihr alle wichtigen Informationen zum Coronavirus. Was zu tun ist, was wichtig ist, was sinnvoll ist, was nicht sinnvoll ist. Bitte bleibt besonnen, informiert euch und macht keinen Mist. Glaubt nicht jeden Scheiß und denkt nach, bevor ihr etwas tut und bitte bitte bitte bleibt Zuhause, wenn ihr nicht zwingend zur Arbeit müßt, weil ihr systemrelevant seid. 

Sportlich

Ach Sport…ist grad nicht angesagt, ich hab Zahnweh.

Geguckt

Ich habe Sykscrapper mit The Rock* geguckt und auch wenn das grandios irrationaler Schwachsinn ist, hat mich das gut unterhalten und war spannend.

Gehört

Ich hab die neue Folge Faserplauderei auf den Ohren gehabt.

Gelesen

Ich lese „untenrum frei„* von Margarete Stokowski.

Außerdem könnt ihr hier eine Buchempfehlung von Frau Fussi lesen.

Gegessen

Wir futtern uns durch unsere Vorräte, überraschend sind wir noch nicht bei der Tiefkühlpizza angekommen.

Unternommen

Nichts. Bitte bleibt Zuhause. Wir waren nicht auf dem Geburtstag der Zwillinge, wir haben Besuche bei Freunden abgesagt. Wir gehen nicht raus. Seid bitte auch ihr so schlau, das zu tun.

Einzig zwei Zahnarztbesuche haben mich vor die Tür getrieben, die leider nicht aufschiebbar und nicht vermeidbar waren. Dummerweise ist mein Gesicht jetzt grün und blau und mir tut wirklich alles an Kinn und Kiefer weh. Seufz.

Gezockt

Ich hab mein Tablet rausgekramt und zocke Hungry Shark Evolution.* Bin bereits beim weißen Hai angekommen.

Außerdem gibt es hier Einzelspielerempfehlungen von Bernd.

Und bei Steam gibt es aktuell TombRaider kostenlos, noch bis Montag.

Neues aus Garnelenhausen

Die Garnelen haben tatsächlich eine Schnecke „erlegt“. Das ist ein wenig eklig, aber sie haben sie tatsächlich angegriffen und gefressen. 8 oder 9 Garnelen sind also fiese Killer und das obwohl es wirklich ausreichend Futter gibt. Bin erstaunt und morbide fasziniert.

Goodkarma

Seid nett zueinander!

Tut Gutes, helft anderen, kauft keine Hamstervorräte.

Rastet nicht aus.

Dankt Menschen, die arbeiten gehen, damit ihr mit allem versorgt seid.

Atmet tief durch.

Seid vorsichtig, aber nicht panisch.

Alles Gute, wir schaffen das.

Bleibt zuhause und sorgt dafür, dass eure sozialen Kontakte das ebenfalls tun.

Wenn ihr arbeiten müßt, um unser System am Laufe zu halten.

Danke dafür!

 

 

 

2 Kommentare zu „An jedem verdammten Sonntag 22.03.2020

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: