An jedem verdammten Sonntag 15.03.2020

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick! Außerdem gehören die Links zu We are Knitters zum Affiliate Programm von We Are Knitters. und der Knitcratebox. Das heißt, wenn ihr dort shoppt, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz Provision bzw. eine Box gratis, für euch wird der Preis aber nicht teurer! Die Links erkennt ihr am  *]

Strickstrickhurra

Die Basic Socken von Paula strickt habe ich euch auf dem Blog in dieser Woche gezeigt und dann gleich die nächsten Socken angenadelt. In dem Fall die Morning Coffee Socken von Snailyarn (Das ist übrigens eine italienische Handfärberin, wer also ein bißchen was für die italienische Wirtschaft tun will, der shopt einfach ihre Mini Fade Sets und macht sich Socken, super Idee oder?) aus der dritten Lieferung des Rock the Wool Yarn Club.

Außerdem habe ich das erste Paar der Soxx No 18 für den Stine und Stitch Soxxkal2020 beendet und mit Paar zwei angefangen. Die stricke ich ja für die Zwillinge eins in grün rot und eins in rot grün.

Eingetrudelt

Tja, leider ist meine Knitcrate Februar* noch immer nicht angekommen und ich hab daher einen Nachforschungsauftrag bei der Post gestellt. Das kann man hier tun. Angeblich liegt sie seit dem 24.02.2020 beim Zoll in Frankfurt, das finde ich nun selbst mit Corona und erschwerten Bedinungen ein wenig lange. Knitcrate* hat schon zugesagt, Ersatz zu schicken, aber erstmal versuche ich es auf dem Weg. Sehr schade, gerade auf die Box hatte ich mich echt gefreut. Die Box für Februar ist immerhin schon in Miami am Flughafen. Dauert also hoffentlich nicht mehr lange. Auf die Box freue ich mich auch sehr. Ich bekomme diesen Farbton: Klick!

Ich war im Sängerhof, da kaufe ich sehr gerne Pflanzen und Zubehör ein und habe ein Körbchen für unseren Hauseingang gekauft und mit Hyazinthen und Vergissmeinnicht bepflanzt. Außerdem gab es einen richtig geilen grünen neuen Topf für mein Wohnzimmer, in dem ich meinen Bogenhanf weiter züchte. Den hatte ich damals bei Mill gekauft und der wächst wie jeck. Außerdem gab es ein Insektenhotel.* Wollt ich immer schon haben und das hier gefiel mir gut.

Ich hab mir ein Poster* bestellt und freue mich schon jetzt darauf, das im Büro aufzuhängen. *kicher* I AM GROOT!

Und dieses Buch hier durfte spontan bei mir einziehen. Bin gespannt…. How to be a Feminist….*

Genäht

Nix genäht.

Entdeckt

Bei Melanie Berg gibt es aktuell ihr neues Muster für Handstulpen und Mütze gratis, schaut mal hier: Klick !

Und bei Frau Piepenkötter findet ihr in den Highlights viele Beschäftigungsideen für Kinder jeden Alters. Klick!

Sportlich

Tatsächlich wegen viel zu tun, gar nichts gemacht. Sorry…

Geguckt

Ich hab John Wick 1 & 2* geschaut, fand ich richtig gut. Dann dummerweise Faster*, weil ich The Rock eigentlich sehr mag, den Film fand ich aber mehr so geht so.

Und ich hab endlich mit Staffel 3 von This is us* angefangen und finde es wieder ganz ganz stark. Richtig gut und beeindruckend.

Gehört

Ich hab Folge 2 vom Witcher* fertig gehört und bin vom Cliffhanger am Ende etwas genervt. Sowas mag ich nicht. Ansonsten ist das aber weiterhin echt gute Unterhaltung.

Außerdem habe ich den Podcast von Prof. Dr. Drosten gehört und kann ihn jedem nur empfehlen. Hört euch das an, das sind Informationen zu Corona, sinnvoll und ruhig aufgearbeitet. Gut verständlich und fachlich fundiert. Eignet sich auch prima, um es älteren Menschen vorzuspielen, die nicht mehr gut sehen oder lesen können.

Dorthin kann man auch Fragen schicken und diese werden dann in der nächsten Folge beantwortet.

Gelesen

Das war eine echt gute Lesewoche. Ich habe endlich Alte weiße Männer beendet. Außerdem habe ich Kurt gelesen und für sehr gut befunden und aktuell lese ich „Untenrum frei“ von Margarete Stokowski.*

Gegessen

Nichts Besonderes zu berichten diesmal.

Unternommen

Wir waren auf einem sehr stark an Gästen reduzierten 50sten Geburtstag. Ich hab mich tatsächlich schwer getan, ob wir hin gehen oder nicht, mehr dazu unter GoodKarma, allerdings waren wir wirklich nur knapp mehr als 20 Leute und mit den meisten davon habe ich ohnehin regelmäßigen Kontakt, also haben wir uns einen Abend ohne Sorgen, mit Cocktails, gutem Essen und Musik gegönnt. Ansonsten war ich aber tatsächlich Zuhause, habe meinen Stammtisch abgesagt und die Zeit einfach mal genossen, um mich zu erholen.

Gezockt

Nix gespielt dieser Tage…

Neues aus Garnelenhausen

Immer noch Braunalgen an der Scheibe, ich bekomme sie einfach nicht weg. Es ist wirklich total nervig. Ich überlege, ob ich nicht noch ein paar Schnecken einsetze, damit die Scheiben wieder sauber werden. Selbst mit einen Schaber und Schwämmchen geht es kaum ab. Seufz.

Goodkarma

Seid nett zueinander!

Ich bin grad vom Einkaufsverhalten meiner Mitmenschen echt genervt. Ich kann verstehen, dass man Vorräte anlegen möchte, was man aus meiner Sicht ohnehin immer tun sollte. Wir sind hier so ausgestattet, dass ich problemlos mit dem Inhalt unserer Küche 2-3 Wochen überbrücken könnte. Was ich nicht verstehen kann, ist die Hysterie mit der das gerade stattfindet. Ich habe am Freitag tatsächlich miterlebt, wie sich zwei erwachsene und durchaus gebildete Menschen um eine Dose Ravioli gestritten haben. EINE DOSE RAVIOLI!

Das macht mich sprachlos, dazu verstehe ich die Käufe nicht. Leer sind bei uns Tiefkühlregale, Konserven und Toilettenpapier, genau so wie Saure Gurken und co. Frische Ware, wie Obst und Gemüse, wird konsequent ignoriert. So lange es das doch noch alles gibt, kauft es doch, eßt es oder kocht es ein oder friert es ein. Ich bin wirklich sprachlos, was für eine Scheiße da in den Einkaufswagen liegt und habe daher erstmal gegengehalten und mich mit Käse, Oliven, frischen Tomaten und Mangos und Himbeeren eingedeckt, kann man auch alles einfrieren, bzw. ist langehaltbar.

Noch weniger verstehe ich, warum man gerade jetzt das Einkaufen zum Familienevent gestaltet. Es reicht, wenn eine Person einkaufen geht, da müssen nicht alle mit, schon gar nicht Risikogruppen Miniklausi oder OmaGertrud und OpaWaldemar. Liebe Risikogruppen bleibt zuhause. Ehrlich ernst gemeint und ganz wirklich. Ist hart, aber paßt nicht auf eure Enkel auf, sagt Unternehmungen ab und wascht euch alle verdammt nochmal die Hände. Es geht nicht darum Angst vor Corona zu haben, es geht darum, die Ausbreitung zu verlangsamen und so unsere wichtigen Infrastrukturen funktionsfähig zu erhalten. Das Ganze nennt sich #flattenthecurve, also die Kurve flach halten. Darum geht es aktuell. Es geht auch nicht darum, dass ihr euch anstecken könnte, es geht darum, Kontakte einzuschränken. Sprich nicht so viele Leute und Quarantäne stellen zu müssen, wenn jemand erkrankt. Angenommen ich würde morgen krank und auf Corona positiv getestet, so würden alle Personen mit denen ich Kontakt hatte, erstmal unter Quarantäne gestellt, wenn das möglichst wenige sind, halten wir unsere Gesellschaft am Laufen.

Wir haben für uns entschieden uns an den Rat „bleibt zuhause“ zu halten. Ich habe den Stricktreff nächste Woche abgsagt, meine Alternativveranstaltungen für die HH werde ich nicht besuchen. Alles, bei dem ich mehr direkten Kontakt zu Menschen habe, mit denen ich sonst keinen Kontakt hätte, werde ich versuchen zu vermeiden. Nicht weil ich Angst hätte, mich zu infizieren, sondern weil ich andere schützen möchte, nicht nur vor dem Virus, sondern auch vor einer Quarantäne. Außerdem natürlich auch weil ich arbeitsfähig bleiben muß, damit meine Kollegen und Kolleginnen ihre Kinder betreuen können und weil ich nun mal zu einer Berufsgruppe gehöre, die zwingend notwendig arbeiten gehen muß.

Bitte bekommt keine Panik, handelt besonnen, schaltet euren Kopf ein, setzt eure eigenen Bedürfnisse ein wenig zurück und unterstützt andere darin, diese nicht ganz einfache Zeit sinnvoll durchzustehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: