Schlosspartie

Ich war in Schillig an der Nordsee auf dem Strickcamp der Jugendherbergen.

Zum Strickcamp könnt ihr Euch auf Instagram meine Highlights ansehen.

Neben gemütlichem Stricken in netter Runde habe ich aber auch zweimal #Visityourlys gemacht an diesem Wochen und zwar war ich einmal auf dem Schafhof Aselerwarf, dazu werde ich nächste Woche berichten, und ich war bei der Schlosspartie. Die habe ich bei meinem Bericht zum Wollwattwurm schon erwähnt. Schaut mal hier!

Die Schlosspartie sitzt in Jever.

Am Kirchplatz 23

26441 Jever

Und hier findet ihr den Onlineshop.

Hier gibt es die Facebookgruppe: Schlosspartie Stricktreffen

Hier findet ihr die Facebookseite: Schlosspartie

Hier ist die Instagramseite: Schlosspartie

Bei der Schlosspartie findet ihr gewickelte Farbverlauf- und Unibobbel in verschiedenen Qualitäten. Diese werden vom Inhaber zusammengestellt und gewickelt. Die Farbverläufe sind sehr harmonisch und fließend und gefallen mir tatsächlich sehr gut, obwohl ich ehrlicherweise kein großer Bobbelfan bin. Außerdem klassische Sockenwolle verschiedener Anbieter und handgefärbte Garne von der Inhaberin auf Zitron Garnen.

Die Bobbel sind alle mit einer Banderole versehen, auf der man Zusammensetzung, Preis, Lauflänge und Grammzahl genau nachvollziehen kann.

Der Laden Schlosspartie ist wirklich hübsch und nach Farben sortiert aufgebaut, das hilft, rasch das richtige zu finden und sieht wirklich toll aus.

Zu fast jedem Bobbel gibt es zu dem etwas Angestricktes oder soger Fertiges, so dass man den Farbverlauf schön verstrickt oder auch verhäkelt ansehen kann. Mir haben auch die Bobbel mit Mohari sehr gut gefallen, die einen tollen Flausch liefern.

Außerdem fühlten wir uns bei der Schlosspartie sehr gut aufgehoben, es gab eine Tasse Tee, wir konnten in Ruhe gucken und uns entscheiden. Das Gespräch war sehr nett und informativ und Cinnamonpurl und ich durften bei unserem Livevideo auf Instagram auch herumhüpfen und filmen.

Die Bezahlung ist bei der Schlosspartie bar und per Paypal möglich, eine Bank ist allerdings fußläufig in der Nähe, falls der Einkauf doch größer ausfallen sollte.

Damit ihr einen Eindruck zu den verfügbaren Farben bekommt, zeig ich euch mal ein paar Regale. Hier seht ihr zum Beispiel das blaue Regal. In den oberen Fächern liegen immer die Bobbel, unten finden sich die handgefärbten Garne. Als wir da waren, waren die Regale gerade ungewohnt leer, da am Vortag ein Reisebus mit Strickdamen dort war und sich mit Bobbels eingedeckt hat. Es wäre aber kein Problem eine Farbe nachwickeln zu lassen.

Pink und Rosa gibt es natürlich auch.

Das grüne Regal fand ich natürlich super.

Es gibt auch Knöpfe, Tuchnadeln und viele feine Kleinigkeiten neben der Wolle bei der Schlosspartie  zu kaufen.

Diese sind wirklich hübsch aufgebaut und arrangiert.

Vor dem Laden habe ich mich übrigens in diesen Poncho verliebt, was auch der Auslöser für meinen Bobbelkauf war.

Schick oder? Leider gehäkelt, ich würde das für mich dann gestrickt umsetzen, da gibt es ja auch Möglichkeiten. Mir hat der Farbverlauf so gut gefallen. (Das ist der Bobbel „Sternenhimmel“)

 

Mehr Informationen zu meiner Aktion #visityourlys findet ihr hier.

Weitere Besuche in Wollgeschäften auch von anderen Bloggern könnt ihr euch hier ansehen: Klick!

Ein Kommentar zu „Schlosspartie

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: