An jedem verdammten Sonntag 26.01.2020

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick! Die Links erkennt ihr am  *]

 

Strickstrickhurra

Ich habe mein Tuch Sophie von Stine und Stitch aus Rowan Kid Silk Haze beendet, wenn ich es heute schaffe Fotos zu machen, bekommt ihr dazu am Dienstag den Blogpost.

Dann habe ich mit der Jacke Juna* von Tanja Steinbach begonnen, die ist ebenfalls aus dem Flauschrausch Buch aus dem Frechverlag* und natürlich mache ich hier mit beim Flauschrauschkal mit.

Außerdem habe ich das Garn für den Upside Down Cowl von Brooklynboyknits aus der Januar Knitcratebox* gewickelt und starte damit heute in die Crashyourstashchallenge von Loveforwool. Dort heißt es nämlich heute #wasbuntes.

Eingetrudelt

The Witcher Hörbuch Teil 1* habe ich mir von meinem Audible Abo* bestellt. Die Witcher Hörbücher gibt es aktuell exklusiv bei Audible. Ich hab noch nicht reingehört, freue mich aber schon sehr darauf und lege damit heute Abend beim Einschlafen los.

Ich habe für Polly Wolle bei Knitcrate* nachbestellt und für mich durften zwei Logo Pins von Knitcrate* mitreisen. Muß sich ja lohnen so ein Päckchen.

Außerdem habe ich mir die Anleitung für den neuen GnomeMKAL von Imagines Landscapes gekauft, der ist aktuell noch auf 2,15 Euro reduziert. Wir starten Mitte Februar mit dem Knitalong. Hier könnt ihr euch den letzten GnomenKAL ansehen.

Bei meinem Besuch bei Kralalien haben wir ja gemeinsam Wolle gefärbt und ich habe zwei  Fricklermojitos für Steffi und mich gekauft. Die Stränge wandern diese Woche bei Kralalien in den Shop.

Da ich ja meinen Brotbackautomaten geschrottet habe, brauchte ich eine neue Möglichkeit Brot zu backen und bin da wieder beim Tupperware Ultra Pro*  gelandet und habe mir einen Schöpflöffel* und das Buch  „noch mehr Brot und Dips“ gekauft. Der Ultra Pro war im Angebot für 69,90 €

Außerdem hat mir Nora Elias, auch bekannt als Strickelfe Laila El Omari, ihr neues Buch geschenkt. Die Villa Conrad* ist allerdings erstmal zu meiner Schwiegermutter gewandert, die Lailas Bücher sehr mag.

Da ich aktuell mal wieder relativ ungesund lebe und mein Körper mir zeigt, dass ich irgendwas tun muß, ich aber zeitlich absolut nicht in der Lage bin, mich ausschließlich frisch zu ernähren, teste ich gerade Chlorella*, wurde mir von meinem Arzt empfohlen, ich bein gespannt. Bisher schmeckt es gar nicht schlecht. Mal sehen, ob es was bringt. Diese Presslinge* hatte ich mir bestellt.

Genäht

Nix genäht.

Entdeckt

Ich hab ja letztes Mal schon mein Sprossenhaus vorgestellt. Hier findet ihr viele Informationen zum Thema Sprossen und Keimlinge und auch Tipps für den Anbau. Feierabendfrickeleien hat eine Grow Grow Nut, das ist auch eine schöne Alternative zum Anbau. Tolle Keimsaaten findet ihr auch hier bei Eschenfelder. Ich hab gestern hier bestellt und bin auf die Mischungen gespannt.

Sportlich

Ich bin bei Sweat weiter mit dabei. Und es bringt was, zwei Kilo sind runter und ich fühl mich fitter.

Geguckt

Guardians of the Galaxy I und II* aufgrund von Frau Fussis Empfehlung geguckt und für extrem witzig befunden. Das hat mir gefallen. „Ich bin Groot!“

Außerdem habe ich Iron Man* geguckt, den fand ich ebenfalls ganz gut, wenn auch weniger witzig und etwas langatmig. Teil zwei läuft gerade, während ich tippe, allerdings hab ich noch keine wirkliche Meinung dazu, abgesehen davon, dass mir der Soundtrack ziemlich gut gefällt.

Und Hulk* konnte mich leider gar nicht überzeugen, das fand ich richtig schlecht. Sorry…

Gehört

Endlich. Wir reden über das Sterben. Ein Podcast über den Tod. Tatsächlich finde ich die beiden Damen, die hier über das Sterben reden recht anstrengend und teilweise teile ich auch ihre Ansichten überhaupt nicht, trotzdem höre ich ich Ihnen gerne zu und finde ihre Themen durchaus spannend. Dazu haben sie meist sehr interessante und besondere Gäste, wie zum Beispiel Anja Rützel oder Vasanthi Graefy. Ich schätze es, wenn der Tod und alles um ihn herum enttabuisiert wird und man darüber spricht. Daher: Hörenswert….

Gelesen

Keine Zeit zu Lesen gehabt. Sorry….

Gegessen

Wir waren im Cafe von und zu. Es war wie immer super lecker. Der Bonner Stricktreff trifft sich jeden zweiten Dienstag dort.

Unternommen

Diese Woche nichts… muß auch mal sein.

Gezockt

Ich habe mir Gwent als App aufs Handy geladen und es ist eine wahre Sucht. Dieses Kartenspiel macht so viel Spaß.

Neues aus Garnelenhausen

Keine Neuigkeiten zu berichten.

Goodkarma

Die letzte Woche von Knitters against Malaria ist gestartet. Macht mit, tut was Gutes und wenn ihr uns an die Frickelcast Mailadresse bis 31.01.2020 euren Spendennachweis mailt, dann nehmt ihr noch am Gewinnspiel teil.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: