An jedem verdammten Sonntag 22.12.2019

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick! Außerdem gehören die Links zu We are Knitters zum Affiliate Programm von We Are Knitters. und der Knitcratebox. Das heißt, wenn ihr dort shoppt, bekomme ich einen kleinen Prozentsatz Provision bzw. eine Box gratis, für euch wird der Preis aber nicht teurer! Die Links erkennt ihr am *]

Strickstrickhurra

Ich stricke weiter am Ärmel des Perlmusterjäckchens und hoffe heute beim Frühstück mit den Strickelfen Ärmel Nummer eins fertig zu stellen.

Außerdem konnte ich nicht abwarten und mußte unbedingt die Mütze aus dem Knitcrate * Päckchen von November anstricken und irgendwie war sie dann plötzlich auch schon fertig. Upsa. Das ging flott und die Anleitung von Vanessa Ewing war wirklich toll. Die Handschuhe stricke ich auch noch auf jeden Fall. Das Garn ist aber auch super weich und hat richtig Spaß gemacht beim Stricken.

Gestern hatte dann auch noch Schwiegermama Geburtstag und ich habe ihr ruckzuck noch ein Stirnband Querdenker von Tanja Steinbach gestrickt. Das findet ihr in Tanjas neuem ARD Buffet Buch. * Hier könnt ihr übrigens einen ersten Blick ins Buch werfen: Klick! Und ganz ehrlich, bei Amazon hat sich irgendwer bei den Ein-Stern-Bewertungen ausgetobt, ehrlich, ich mag gut geschriebene und begründete Kritik an Büchern, aber ein Buch, das 28 Strickmuster enthält, die vom Waschlappen, über Deko bis zu Kleidung und Schals reichen, sehr gut und ausführlich erklärt sind und bei dem man sich vorher genau informieren konnte, was im Buch drin ist, weil es eben Muster aus einer TV Sendung sind, als altbacken und Mogelpackung zu bezeichnen, da geht mir der Hut hoch.  Also liebe Leser, alle mal bitte zu Amazon rüber und ein paar Bewertungen schreiben. Ganz klar bitte nur euere ehrliche Meinung und niemand erwartet immer 5 Sterne! Das gilt übrigens für alle Bücher. Wenn euch was gefällt, sagt es, wenn euch was nicht gefällt, tut das bitte auch, aber begründet es doch, damit man es beim nächsten Mal besser machen kann oder aber eben andere feststellen können, dass sie genau das haben wollen, was euch stört.

Um Bei Amazon und auf anderen Plattformen rezensieren zu dürfen, braucht ihr das Buch übrigens nicht dort gekauft zu haben! Für Autorinnen sind diese Bewertungen wichtig, sie werden vom Verlag wahrgenommen und Amazon spielt Bücher mit vielen Rezensionen häufiger in den Empfehlungen aus. Also bitte bitte, tut euren Lieblingsautorinnen doch was Gutes. Zwei Drei Sätze reichen ja schon.

Eingetrudelt

Meine zweite Knitcratebox *kam an. Wieder ohne Probleme durch den Zoll und mit zwei Strängen Vidalana, einem traumhaft schönen Kettgarn aus 48 % Merino, 20 % Alpaca und 32 % Baumwolle. Ich habe die Farbe Mittens und ähm eventuell habe ich beim Double Down nachbestellt.

Außerdem kam eine ganze Box voll Stiebner Bücher hier an.

Nadelspiel 40 Strickprojekte für Entrelac*

Die große Zopfmuster Sammlung*

Määh! Finnische Designs*

Anschlagen und Abketten*

Finnische Socken stricken*

Lieblings Mantel*

Genäht

Nix genäht

Entdeckt

Ich bin aktuell mal wieder bei Rituals fündig geworden und liebe gerade sehr das Rituals of Dao Körperpeeling* und weil ich das so mag, verschenke ich es auch ständig. Vermutlich gehe ich schon allen damit auf den Geist, aber es ist toll. Wirklich!

Sportlich

Hust….

Geguckt

Ich hab Harry Potter und den Halbblutprinzen * geschaut und die komplette erste Staffel von Carnival Row* weg gesuchtet, das war wirklich gut.

Gehört

Harry Potter und die Heiligtümer des Todes habe ich beendet. Die Frage ist also, was mache ich nun mit meinem Audible Abo diesen Monat?

Gelesen

Das Glitzerhäkelbuch von Miss Eni habe ich hier bewertet: Klick!

Gegessen

Wir waren im NeuN in Bad Godesberg essen, ganz große Empfehlung, sehr lecker und tolles Ambiente!

Außerdem war ich im Das Burger in Wiesbaden, das war auch wirklich gut und sehr lecker und das Personal war unglaublich nett. Große Empfehlung der Rudolph Weihnachtsburger mit Rotkohl, Maronen und Bratapfel. Der war fantastisch.

Nicht so toll war es im Andechser im Ratskeller, das Essen war wirklich nicht gut und ich hatte wirklich Magenprobleme danach. Ich bin ein sehr empfindliches Pflänzchen beim Essen und das hat mir nicht gut getan. Keine Empfehlung. Wenn auch der Kellner wirklich nett war.

Unternommen

Wir waren auf dem Sternschnuppen Weihnachtsmarkt in Wiesbaden und der war wirklich richtig schön.

Gezockt

Clash of Clans macht weiter Spaß

Neues aus Garnelenhausen

Nicht bei mir gibt es Neuigkeiten, aber schaut mal bei Jenny knits vorbei, die hab ich mit den Garnelen angesteckt.

Goodkarma

Wir haben in diesem Jahr unsere Spende vor Weihnachten bei den SOS Kinderdörfern platziert.

Geht schnell und ist einfach. Einfach mal was Gutes tun.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: