An jedem verdammtem Sonntag 27.10.2019

[Werbung. Dieser Beitrag enthält Amazon Affiliate Links. Was das ist, habe ich hier erklärt. Klick! Außerdem gehören die Links zu We are Knitters zum Affiliate Programm von We Are Knitters. Das heißt, wenn ihr dort shoppt, bekomme ich einen kleinen Prozentsatzprovision, für euch wird der Preis aber nicht teurer!]

Strickstrickhurra

Stinos aus Regia Premium Bamboo sind fertig geworden und der Blogpost ist aus online. Sehr schön, das war dann mein zweiter Beitrag zum #krönchenkal vom Frickelcast und Schachenmayr.

Außerdem bin ich bei meinen Open Work Socks nach einer Anleitung von Crasy Sylvie aus Regia Premium Silk nun bei Socke zwei am Mittelfuss angekommen.

Der Schal fürs Leben von Lana Grossa / Save the Children und Brigitte ist ebenfalls fertig, genauso wie die von mir aus den Resten gefertigte Mütze.

Mein Strenggeheim ist ebenfalls fertig und das darf Soluna nun teststricken, muß aber noch schweigen. Seufz.

Für den November zurecht gelegt habe ich mir dann schon mal meine Lana Grossa Lala Berlin Furry, da geht es ans Mantelstricken, sobald die Socken fertig sind. Hier findet ihr die Anleitung dazu.

Eingetrudelt

Ich habe auf Frau Fussis Empfehlung hin für die Zwillinge das Neinhorn von Marc Uwe Kling gekauft und auf Empfehlung meiner Fibresharpartnerin vom letzten Mal Dearemmarea  habe ich mir „Monster, She wrote“ gegönnt.

Außerdem habe ich mich erneut zum Fibreshare angemeldet. Die Sign-Ups sind seit gestern geschlossen und bald erfahren wir, wer unser Partner ist. Das wird fein. Wenn du es verpaßt hast, keine Sorge nächstes Jahr gibt es einen neuen Firbeshare!

Genäht

Ich habe an der #lillesolschnittzeljagd teilgenommen und den Longcardigan mit Schalkragen genäht und gerade habe ich für die nächste Woche das Kleid Miafloral zugeschnitten.

Die Aktion gefällt mir wirklich gut, mal sehen, wie lange ich dran bleibe und wirklich jede Woche etwas nähe.

Entdeckt

Ich habe mir ja schon vor einiger Zeit den Colorado Cooler Cardigan von We are Knitters (Affiliate Link) gegönnt. Aktuell gefallen mir die großen Strickjacken aus grobem Strick sehr gut und darum hab ich mich bei We are Knitters noch mal neu umgeschaut. Bis zum 30.10.2019 gibt es übrigens noch 30 % Rabatt. Ich hab mir zwei Stricksets ausgesucht und bin schon sehr gespannt, wie die wohl werden. Übrigens hat We Are Knitters nun auch endlich Rundstricknadeln für die Stricksets! (Das macht es für mich dann auch wieder interessanter)

Geguckt

Habt ihr schon gesehen? Alle Harry Potter Filme sind nun in Amazon Prime kostenlos zu haben. Ich hab gestern schon „Der Stein der Weisen“ und „Die Kammer des Schreckens“ geguckt. Danke für den Hinweis an Frau Piepenkötter.

Gehört

Aktuell höre ich auch Harry Potter über mein Audible Abo. Mittlerweile bin ich beim Orden des Phönix angekommen.

Gelesen

Ich lese „Alte Weisse Männer“ von Sophie Passmann und bin weiterhin begeistert. Das sollte wirklich jeder lesen, ich werde es erstmal dem, ok nicht alte,n aber etablierten weissen Mann an meiner Seite unterschustern, mal sehen, was ihm da Kluges zu einfällt. Manchmal sind wir nämlich auch sehr unemanzipiert.

Gegessen

Wir waren zum einen im Troy in Hennef und es war wirklich sehr lecker. Große Empfehlung ist der Nachtisch Künefe mit Eis. Auf jeden Fall essen!

Dann war ich mit der Wollpatin beim Sülzhof in Nievenheim (bei Neuss) und habe dort leckeren Kuchen gefuttert. Das war super gut. Wenn ihr in der Nähe seid, hopst auf jeden Fall mal beim Sülzhof rein. Das lohnt sich auch für Obst, Eier und Geflügel und die Marmelade. Danke an die Wollpatin für die Einladung!

Unternommen

Ich war auf Dienstreise und daher nicht wirklich unterwegs außer eben Essen gehen. Gleich geht es aber hier hin und darauf freue ich mich schon sehr: Von Mossul nach Palmyra in der Bundeskunsthalle. 

Die Ausstellung kann nur noch bis 03.11.2019 in Bonn angesehen werden. Soluna war schon da und sehr beeindruckt. Ich sage also einfach mal, geht bitte alle hin.

Gezockt

Ich spiele immer noch Merge Dragons.

Bei den Aufbaustrategiespielen bin ich noch nicht weiter und grübel noch welches es nun werden wird.

Neues aus Garnelenhausen

Die Minischnecken, die plötzlich aufgetaucht sind, sind enorm gewachsen und ich finde es total faszinierend zu beobachten, wie ihr Häuschen immer größer wird. Das Aquarium war wirklich eine gute Entscheidung.

 

Goodkarma

Mein Geburtstag steht in zwei Wochen wieder an.

Im letzten Jahr haben wir gemeinsam 1023 Euro für die Deutsche Krebshilfe gesammelt. In diesem Jahr möchte ich nicht erneut eine Spendenaktion starten, aber ich möchte auch keine Feier und keine Geschenke, also überlegt selbst klug, was ihr stattdessen Gutes tun könnt und macht was draus. Das würde mich freuen, denn ich habe tatsächlich alles, was ich benötige, bin hochzufrieden und ein sehr glücklicher Mensch, schenkt eure Aufmerksam gerne denen, denen es nicht so geht.

Danke!

2 Kommentare zu „An jedem verdammtem Sonntag 27.10.2019

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: