Schnupperkurs Häkeln – Fanny Mitula aka Yarn around the world

[Werbung / Rezensionsexemplar]

Im Frickelcast haben Feierabendfrickeleien und ich bereits über den Schnupperkurs Häkeln von Fanny Mitula (Amazon Affiliate Link) geplaudert. Nur damit Steffi endlich das Häkeln auch mal abseits der Büschelmasche lernt, habe ich mich geopfert und mit meinem enorm großen Häkelfachwissen dennoch ein Häkelanfängerbuch (Amazon Affiliate Link) gelesen und naja, was soll ich sagen? Ich hatte Spaß und hab sogar hier und da noch wissenswerten Kleinkram gelernt.

Bevor es aber an die wirkliche Rezension geht, gibt es mal wieder einen Rüffel für den Verlag. Sorry, lieber Topp-Verlag, die Autorin nicht aufs Cover zu schreiben und nur im Buch kenntlich zu machen geht gar nicht. Weder bereitet mir als ehrenamtlicher Bibliotheksmitarbeiterin Freude beim Einsortieren dieser Bücher, noch finde ich das fair der Autorin gegenüber und ganz ehrlich, wenn man da eine Autorin hat, die ein gutgepflegtes Instagramprofil und einen gewissen Bekanntheitsgrad unter Häklern hat, dann packt man deren Namen doch aufs Cover und zwar nicht nur den, sondern auch ihre Webseite. Halloooooo? Das sind Kaufargumente, ehrlich jetzt, ihr braucht eure Autoren nicht zu verstecken, die kann man stolz und selbstbewußt herzeigen.

Genug genörgelt, das hat das Buch nämlich nicht verdient.

Fanny findet ihr hier: https://www.yarnaroundtheworld.com/

Wie der Titel schon sagt, ist es ein Schnupperkurs. (Amazon Affiliate Link)  Also eine Anleitung zum Häkeln lernen, für die, die das bisher nicht konnten oder wollten.

Genau darauf ist das Buch auch ausgerichtet und der Untertitel „Du weißt nicht, was du kannst, wenn du es nicht versuchst!“ ist für mich seit jeher mein Mantra. Ich habe so viele Dinge versucht, bei denen mir andere sagen wollten, dass ich diese nicht kann, weil ich zu klein, zu weiblich, zu ungeduldig, zu unsportlich bin und ganz ehrlich, die meisten davon habe ich dann doch irgendwie gemeistert, warum solltest du also nicht Häkeln können?

Das Buch (Amazon Affiliate Link) ist in 4 Teile unterteilt, zunächst werden ein paar Worte zum Thema „Die neue Häkellust“ verloren. Häkeln entspannt und ist tatsächlich ja wieder modern.Dann gibt es eine kurze aber sehr übersichtliche Materialkunde, Garne, Nadeln, was man sonst so braucht und die Grundmaschen werden kurz und knapp gezeigt.

Dann lernt man diese Maschen zu vertiefen, indem man eine Rose häkelt, für die man alle Maschenvarianten braucht. Wenn die kleine Rose fertig ist, kann man alle Maschen und hat eine Rose und nicht nur ein langweiliges Probeläppchen.

Ich habe beim Schachenmayr Event dabei zugesehen, wie Simone von Lilientinte diese Rose gehäkelt hat und das hat sie auch als Anfängerin toll hinbekommen. Sogar Steffi hat ein Röschen gefrickelt. Ich kann also auch aus Sicht der Anfänger sagen, das ist schaffbar und wirklich gut gelöst, weil so ein kleines Röschen ja viel mehr motiviert, als wenn man irgendwas macht, was man hinterher nicht benutzen kann, nur um zu üben.

Im 4. Teil des Buches (Amazon Affiliate Link) finden sich 6 kleine Anfängermodelle, eine Variante der Rose, eine Handyhülle, Untersetzer, eine Vase, eine Windlicht und eine Mütze. Alle in kurzer Zeit mit raschem Erfolgserlebnis gehäkelt, alle simple und dennoch nicht langweilig. Die Anleitungen sind gut strukturiert und außerdem gibt es zum Buch passende Videotutorials von Fanny, die ihr euch mit dem Code aus dem Buch ansehen könnt. Das mag ich sehr.

Die Bilder sind gut fotografiert und überall ist gut zu erkennen, wo man wie einstechen muß. Teilweise hat man hier, um es deutlich zu machen, ganz starke Nahaufnahmen gemacht. Mir hat das gefallen. Das Buch ist mädchenhaft und bonbonrosa, ich steh auf sowas ja total.

Ich als jemand, der wirklich häkeln kann, brauche das Buch nicht zwingend, fand es aber gut erklärt und hübsch gemacht. Für einen Häkelanfänger, halte ich das Buch für perfekt und super sinnvoll. Man lernt spielerisch, wie es geht und wird durch den Fortschritt total motiviert, das ist absolut auch für Jugendliche oder Kinder ein toller Einstieg in die Handarbeit.

Absolut gute Lösung. Eine große Empfehlung also für alle, die Häkeln lernen wollen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: