Elfe aus Pascuali Cumbria

[Werbung]

Seit dem 01. April habt ihr mich auf Instagram beim #elfenkal begleitet und einige von euch haben sogar mitgestrickt. Ich hatte eine Menge Spaß und am Samstag ist meine Elfe fertig geworden.

Ich wollte ja, dass sie schön leger fällt und ein cooles Sommertop ist, aber auch schick kombinier- und tragbar ist. Deshalb habe ich sie deutlich vergrößert und obwohl ich sonst eher Größe S oder sogar XS trage in L gestrickt.

Das Garn wurde mir von Pascuali zum Stricken zur Verfügung gestellt und ich habe 267 g Pascuali Cumbria verarbeitet. 144 g Rehbraun 331 und 123 g Hellgrau 333.

Die Pascuali Cumbria (60% Baumwolle (Pima), 40% Viskose (Aus Bambus-Zellstoff) 150 m / 50 g)  ist ein unglaublich weiches und gut verträgliches Garn aus Baumwolle und Viscose. Es wird vegan hergestellt und fühlt sich auf der Haut sehr weich und angenehm an und hat einen schönen lockeren Fall, dabei schmiegt es sich schön an die Figur an.

Die Elfe ist ein wunderbares Projekt für alle, die zum ersten Mal ein Oberteil stricken wollen. Hier wird gut erklärt, wie man dies am Besten angeht, worauf man achten muß und durch die Streifen hat man das Gefühl schneller voran zu kommen. Außerdem kann man mit einer ausreichend langen Nadel immer wieder testen, ob der Schnitt passend ist und im Notfall durch Abnahmen oder Zunahmen korrigeren.

Achtung! Ihr solltet euer Strickstück vor dem ersten Tragen auf jeden Fall waschen! Ich konnte es nicht abwarten und habe meine Elfe ungewaschen getragen und sie fusselte trotz des glatten Garns ganz schrecklich. Nach der Wäsche hatte sich das jedoch komplett erledigt, keine Fusseln mehr. Es handelt sich dabei vermutlich um Viskosefasern, die sich beim Stricken gelöst haben, die man aber eben bei einer Wäsche gut ausgespült bekommt.

Der Garnqualität und -optik hat das keinen Abbruch getan. Das Garn pillt überhaupt nicht, nutzt sich nicht ab und behält seinen leichten vornehmen Glanz.

Ich habe die Elfe bei 30 Grad mit Eucalan im Wollwaschgang gewaschen, hier ist sie weder gewachsen noch geschrumpft und die Farben sind erhalten geblieben. Das Garn ist vergleichsweise Schwer, ich würde Strickstücke daraus also eher nicht zum Trocknen aufhängen, sondern flach hinlegen, damit sie nicht bereits beim Trocknen leiern.

Beim Tragen leiert mein Shirt nicht und hängt sich auch nicht übermäßig aus. Ich habe mit Nadelstärke 3,5 mit den neuen Addi Novel Nadeln gestrickt. Das Maschenbild ist sehr klar und sauber, mir würde, glaube ich, auch ein Lacemuster oder Zopfmuster mit dem Garn gut gefallen. Es läßt sich sehr gut verarbeiten, splißt nicht auf und ist auch für Anfänger absolut geeignet.

Ich habe mich an die vorgegebene Streifenfolgeder Elfe gehalten und bin mit dem Ergebnis zufrieden.

Ich kann das Top locker als Freizeitshirt und aufgrund seiner Länge schon fast als Kleidchen tragen, aber durchaus auch zu meinem Hosenanzug zur Arbeit kombinieren.

Fakten

Muster: Elfe von Astrid Schramm
Garnverbrauch: 144 g rehbraun Pascuali Cumbria / 123 g hellgrau Pascuali Cumbria
Größe: L (Meine Maschenprobe paßte nicht, so dass das vermutlich eher eine Größe zwischen M und S ergeben hat.)
Modifikation: letzten Streifen mit 14 Reihen Silber weggelassen, damit es nicht zu lang wird.
Nadeln: 3.5 mm Addi Novel Lace

Mit dem Beitrag hopse ich zu den Linkparties zu den Lieblingsstücken, Sewlala, den Liebsten Maschen von Fanny sowie zu Caros Fummeley, Dings vom Dienstag, Creadienstag.

Frau Katze war wie immer sehr fleißig mit dabei und hat mich beim Stricken total gut unterstützt. Ihr hat das Garn ebenfalls gefallen.

Ich freue mich, wenn ihr meine Links auf Pinterest pinnt!

Nehmt doch diese Grafik!

4 Gedanken zu „Elfe aus Pascuali Cumbria

  1. Hi Jane,
    deine Elfe ist echt toll geworden. Mir geföllt auch die Farbe sehr. Danke das du deinen Beitrag bei Liebste Maschen verlinkt hast. Das freut mich sehr.
    Eine schöne Woche für dich.
    Fanny

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.