Ella aus Lillestoff für die HH Cologne

Mein Messeoutfit für die HH habe ich ja in einer Ruckzuckaktion noch kurz vor der Messe am Donnerstag genäht. In wenigen Stunden ist eine Ella entstanden. Diesmal mit Rollkragen und aus dem wunderschönen Lillestoff Jördis, den ich bei Jafi und ihrem ersten Kleiderschnitt entdeckt hatte.

Leider gab es ihren Schnitt noch nicht, als ich mein Messeoutfit brauchte, daher hab ich was Bewährtes geschneidert und das ist eben Ella.

Mit meinem Halsausschnitt war ich überhaupt nicht zufrieden und da ich vom Auftrennen ja nur wenig halte, habe ich das Schrägband, das ich dort einfach als Saum benutzt hatte, herausgeschnitten und weil der Ausschnitt dann ein wenig weit geworden wäre, habe ich mir dann einfach den Rollkragen der La Silla von Schnittgeflüster genommen und an den Ausschnitt angepaßt.

Beide Stoffe sind Sommersweat, das Kleid ist also wärmend, aber nicht zu warm, es schmiegt sich an den Körper, liegt aber nicht so eng an, dass man jede Delle sieht.

Ich hab mich in meinem Kleidchen am Messetag total gut gefühlt. Wie ihr hier auf dem Bild mit Sockmatician sehen könnt.

Die Stoffe von Lillestoff finde ich wirklich enorm schön und gut zu verarbeiten, da rollt nichts, da kräuselt nichts, das ging super gut.

Auch eine Wäsche und der Trockner konnten den Stoffen nichts anhaben und die Ella paßt mir ja eh immer super gut.

Die Ella ist neben der La Silla von Schnittgeflüster mein Lieblingsschnittmuster.

Ich habe sie schon super oft genäht. Schaut mal hier, hier, hier oder hier.

Fakten

Schnittmuster: Ella von Pattydoo

Stoffverbrauch: ca. 20cm vom Stoff  in Rot und etwas mehr als 1,5 m vom Lillestoff in schwarz weiß.

Modifikation:  keine / Größe 36 (Ich trage auf den Fotos einen Petticoat)

Mit dem Beitrag hopse ich zu den Linkparties zu den Lieblingsstücken, zu Handmade on Tuesday, sowie zu Caros Fummeley.

4 Gedanken zu „Ella aus Lillestoff für die HH Cologne

  1. Besonders mit dem Petticoat fand ich die Ella klasse. Und mit ein bisschen Phantasie kann man das Muster als dicke Stricknadeln interpretieren. Ich fand dein Outfit super (von der Frisur mal noch gar nicht gesprochen).
    LG
    Sandra

  2. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 21.04.2019 | jetztkochtsieauchnoch

  3. Pingback: Josie mit Fehlern | jetztkochtsieauchnoch

Schreibe eine Antwort zu jetztkochtsie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.