An jedem verdammten Sonntag 10.02.2019

[Werbung]

Strickstrickhurra

Der Nuvem ist fertig.

Ich habe Socken aus dem Crasy Sylvie Sockenbuch (Amazon Affiliate Link) aus dem Garn First Love von Sylvie angeschlagen.

Der Slice of Light aus Qingfibre ist fertig und will nur noch fotografiert werden.

Außerdem habe ich ein Geheim Geheim aus Katia Polar gefrickelt, das in den nächsten Tagen als Mustr erscheinen wird. Ich warte nur noch darauf, dass Jenny fertig wird mit Teststricken. *bauen wir mal ein bißchen Streß auf hihihi*

Garnkäufe / Stoffkäufe

Ich habe bei Twisted Yarns Maschenmarkierer im Dr. Who Design gekauft, für den Fibre Share und bei Rock the Wool einen Strang Sockenwolle, ebenfalls für den Fibreshare. Mein Päckchen ist jetzt komplett und will nur noch eingepackt werden.

Genäht

Nix genäht.

Entdeckt

Ich habe nochmal bei FruitletBox bestellt und freu mich schon Freitag auf meine Box.

Kennt ihr das schon? Nein? Das ist eine Obst und Gemüsebox, die es auf dem Großmarkt in Köln und anderen Städten zur Abholung gibt. Ich find sie fantastisch und war mit der Qualität immer sehr zufrieden.

Naja

Hier könnte ich diese Woche viel schreiben.

Ich hatte in dieser Woche nämlich eigentlich dauerhaft nen Hals und das obwohl es deutlich andere Dinge gab, die mich hätten beschäftigen sollen. Wichtige Dinge.

Statt dessen habe ich viel Zeit mit Erklärungen vergeudet. Erklärungen, die nicht nötig wären, wenn alle einfach mal ihren Kopf einschalten würden und war nicht nur zum Nase putzen oder Locken föhnen, sondern zum Denken.

Ich setze also jetzt auf euch alle und eure Fähigkeit zum Denken und werde mich dazu nicht weiter äußern.

Und ich wiederhole noch mal: Es ist 1. jedermann gutes Recht, sich seine guten Ideen schützen zu lassen und 2. kann jedermann den Rechtsweg beschreiten, wenn ihm Unrecht getan wird oder wurde. Das ist nicht böse und gemein, das ist unser Rechtssystem und das ist richtig und gut so.

Ah und ich wäre wirklich dankbar, wenn diejenige, die komischen Spammails unterlassen würde, sie kommen eh nicht bei mir an, mein Mailprogramm filtert sie vorher raus, egal, wie viele Mailaccounts und Instagramfakeprofile du anlegst. Mir ist da echt dran gelegen, ich mag es nicht, wenn andere ihre Zeit wegen mir vergeuden…. Also tu lieber was Sinnvolles, Stricken zum Beispiel.

Sportlich

Yoga, leider weniger als gehofft.

Geguckt

Ich bin in Staffel zwei von Designated Survivor (Amazon Affiliate Link) angekommen und nicht mehr ganz so angetan, irgendwie wird es da grad doof. Schade.

Gehört

Es gab eine neue Folge von „This Podcast will kill you„, diesmal ging es um Skorbut, sehr interessant.

Außerdem habe ich Faking Hitler weiter gehört und bin weiterhin angetan. Sehr gut aufbereitet und spannend.

Gelesen

Ich lese gerade das neue Buch von Britta Sabbag (Amazon Affiliate Link)  und habe leider noch einen Maulkorb, bis zum Erscheinungstermin im März darf ich nichts sagen. Seufz.

Außerdem gab es am #Lesemittwoch die Rezension zu „Brioche Stricken

Gegessen

Wir waren bei Mrs und Mr Humus und es war toll.

Außerdem war ich Pizza essen im Valtellina, das war auch lecker.

Unternommen

Ich war auf Dienstreise und habe im Hotel am Wasserturm in Münster gewohnt und spreche hier eine große Empfehlung aus. Das war sehr hübsch. Die Sauna war toll. Das essen gut. Ich werde wieder kommen.

(Das Hotel gehört zu den Inklusionsbetrieben, hier findet ihr eine Erklärung: Klick!)

Außerdem waren wir im Kino und haben Maria Stuart geschaut. Den fand ich wirklich gut, wenn ich mich auch mal wieder darüber aufgeregt habe, dass ich für eine Limo, die nicht in Swimmingpool großen Bechern verkauft wird 4,50 Euro (Lemonaid) zahle und es Popcorn nur in der Größe von Schweinetrögen gab. Ehrlich, ich würde deutlich öfter ins Kino gehen und auch deutlich lieber Popcorn kaufen, wenn man da nicht mit dieser Masse erstickt würde. Das nervt mich kolossal. Weder trinke 1,5 l Cola in 2 Stunden, noch muß ich ein halbes Kilo Popcorn haben und ja, ich will mein eigenes Popcorn, ich will mit niemandem einen riesigen Becher teilen. Und auch die Leute, die sich auf andere als ihre Plätze setzen, gehen mir unfassbar auf den Zeiger, was ist so schwer daran, seinen Platz einzunehmen? Jedes Mal, muß ich wen von meinem Platz verscheuchen und bekomme auch noch das Gefühl vermittelt, dass es irgendwie unfair ist, dass sie jetzt für mich aufstehen müssen. Mein Gott, bestellt eure Karten vor oder kauft sie ein paar Tage eher, wenn ihr Hinten mittig sitzen wollt.

Gezockt

Leider nur mit dem Zombie Inseln erkundet. 😦

 

NEUE RUBRIK! NEUES AUS GARNELENHAUSEN:

Meine Garnelen sind in meinen 16 l Cube (Amazon Affiliate Link) eingezogen und fühlen sich wohl. Zwei Verluste gab es zu beklagen, beide gingen aufs Konto des Filters.

Außerdem habe ich aufgestockt und noch 3 gelbe Garnelen (Amazon Affiliate Link) ins Becken gesetzt.

Mich würde interessieren, ob ihr Lust auf einen Blogbeitrag zu den Garnelen hättet, oder ob euch das eher weniger interessiert. Schreibt mir einfach kurz und ich überlege dann.

Goodkarma

Zum einen weise ich erneut auf Sylvies Mützenaktion hin.

Und auf den #lotsofsockskal zum Welt Down Syndrom Tag.

6 Kommentare zu „An jedem verdammten Sonntag 10.02.2019

Gib deinen ab

  1. Wir gehen oft und gerne ins Kino , möchten allerdings auch nicht in Softdrinks baden und haufenweise Popcorn in uns hineinstopfen. Das ist der Grund, warum wir oft die einzigen Zuschauer sind, die nix essen oder trinken……sprich wir sind die Ruhigen!!
    Bei der Sitzplatzauswahl würde ich mir wünschen, dass man vielleicht einen Sitz Abstand hält zum nächsten, wenn es eh nicht voll ist…..was meistens der Fall ist!!

Schreibe eine Antwort zu jetztkochtsie Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: