An jedem verdammten Sonntag 03.02.2019

Strickstrickhurra

Der Nuvem ist fertig! YEAH! Blogpost folgt. Muß nur Fotos machen und dazu komm ich gerade leider nicht.

Nun stricke ich wieder am Slice of Light und er nähert sich der Fertigstellung, viel fehlt nicht mehr. Dummerweise habe ich jetzt Perlen gekauft, die ich gerne in den Icord einarbeiten würde. Mal gucken, ob ich das wirklich mache.

Außerdem stricke ich am Glamour Moments von Sylvie Rasch aus ihrem Buch „Noch mehr Mosaiktücher stricken“ (Amazon Affiliate Link) Ich nutze das Originalgarn: Glamour Girl.

Garnkäufe / Stoffkäufe / Einkäufe

Mein Fibreshare Partner wurde bekannt gegeben und daher shoppe ich gerade geheim. Ich werd das dann alles zeigen, wenn das Päckchen angekommen ist.

Ich habe mir die neue Schmökerbox für Februar bestellt. Ich war überwältigt davon, wie viele von euch hier bestellt haben und mich verlinkt haben. Dankeschön, für den Support. Wie gesagt, ich freu mich, wenn euch gefällt, was ich empfehle.

Und ich gehöre nun auch dem yarncartel an. Wenn du das ebenfalls möchtest und über meinen Link bestellst, würde ich mich freuen, da ich bei 3 Empfehlungen eine Box geschenkt bekomme!

Die Spider Murphy Gang ist eingezogen. 10 Garnelen haben ihr Domzil in meiner Küche bezogen. Ich bin sehr gespannt, wie sich das entwickelt. Gerade haben sie ne Menge Spaß im Becken und zanken die Schnecken.

Genäht

Nix genäht. Vielleicht heute Nachmittag, weiß ich aber noch nicht genau. Eigentlich sind wir auf einem Geburtstag eingeladen. Mal sehen…

Entdeckt

Wir hatten in Episode 22 ja die Rassismusdebatte aufgegriffen.

Pinkzombie hat alles nocheinmal sehr gut auf den Punkt gebracht. Nachlesen könnt ihr das hier: Klick!

Naja

Mein Naja ist diesmal ebenfalls auf diese Debatte bezogen und die Äußerungen von Tuskenknits. Ich bin wirklich nicht einverstanden, mit den Dingen, die sie in ihrem Video sagt und obwohl sie wirklich hübsches Garn färbt, werde ich dort nicht kaufen. Ich entscheide, wo ich mein Geld ausgebe und dort halt nicht mehr. Beeindruckend übrigens auch, dass mein Kommentar dazu nun schon zum dritten Mal auf Youtube entfernt wurde, dabei stelleich lediglich ein paar Fragen…. sportliche Art mit anderen Meinungen umzugehen.

Sie spricht übrigens von Bullying, das sie nun wegen ihrer Meinung erfährt. Nein, Schätzchen, das ist kein Bullying, das ist freie Meinungsäußerung und unsere freie Entscheidung. Sie hat sich hingestellt und 17 Minuten lang Dinge von sich gegeben, öffentlich, nun muß sie damit leben, dass ihr jemand zugehört hat und darauf reagiert. Dieses Problem haben wir alle, die wir uns öffentlich im Netz äußern. Auch mir kann es passieren, dass ich jemandem auf die Füße trete und ein Shitstorm losbricht, diese Gefahr wird jedoch deutlich gemindert, wenn man halt einfach keine menschenverachtende Einstellung an den Tag legt.

Sportlich

Yoga Yoga Yoga…. naja manchmal.

Geguckt

Designated Survivor (Amazon Affiliate Link)  fasziniert mich weiterhin. Hier und da ist das ganze ein wenig holperig, weil gewisse Dinge so halt einfach wirklich nicht ablaufen würden und die FBI-Agentin geht mir auch ein wenig auf den Keks, wei sie immer alles alleine machen muß, aber gut, es ist wirklich spannend und abgesehen von meiner Nörgelei auch gut gemacht.

Gehört

Aktuell höre ich den #100Frauenpodcast und Faking Hitler, beides sehr gut.

Gelesen

Ich habe Stella gelesen und bin begeistert.

Gegessen

Thorsten Duit hatte mich zum Essen eingeladen und der Mr Neffe hat am Freitag für uns gekocht. Beides war fantastisch und schreit nach Wiederholung.

Unternommen

Ich war zum Seminar in Münster, habe aber diesmal wenig in der Stadt gemacht und in der wenigen Freizeit immer nur den Nuvem weiter gestrickt.

Gezockt

Ich zocke weiterhin Elder Scrolls Online und habe wirklich Spaß daran. Das Schöne ist, dass man eigentlich immer gut pausieren kann, anders als ich das bei World of Warcraft empfunden habe. Die Welt gefällt mir auch sehr und die Charaktermöglichkeiten sind ebenfalls super. Ich freu mich auf das Addon im Sommer.

Goodkarma

Schaut mal hier die Fibresharepartnerin von Feierabendfrickeleien spendet einen Teil ihrer Einnahmen für die Alzheimer Foundation. Ein guter Grund zu shoppen, finde ich.

#Knittersagainstmalaria hat 24.181 Euro zusammengetragen und ich bin so froh, ein Teil dieser unglaublichen Community zu sein.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.