Liebe ist die beste Therapie von John Jay Osborn

Ich bin im Herbst über die Schmökerbox gestolpert und weil ich Überraschungsboxen mag und Bücher, habe ich mich dazu hinreißen lassen, mir diese Box zu gönnen und das trotz ihres Preises von 39,90 Euro (AUTSCH!). Im Dezember hab ich sie zum ersten Mal erhalten und der Inhalt war toll. Viel schöner Schnickschnack und ein Buch, zu dem ich wohl ohne die Box eher nicht gegriffen hätte.

John Jay Osborn – Liebe ist die beste Therapie erschienen im Diogenes Verlag hat mich bereits auf den ersten Seiten gepackt und das, obwohl ich eigentlich kein Fan dieser Therapiebücher bin.

Es geht um ein Paar, das sich bereits getrennt hat und nun die Paartherapie besucht, um festzustellen, ob es eine Zukunft gibt, oder nicht und wie diese aussehen könnte und vorallem, wie man miteinander umgehen kann, ohne sich täglich zu zerfleischen, der Kinder zu liebe.

Hört sich erstmal ein wenig lahm an, fand ich und wollte auch nur kurz reinlesen, 10 Seiten, vor dem Einschlafen und dann weglegen…

Nun gegen 2 h nachts murmelte es von der anderen Bettseite, wann ich denn endlich das Licht ausmachen wolle und ich antwortete „gleich“ und blätterte auf die nächste Seite.

Charlotte und Steve haben mich mitgerissen, ihre inneren Kämpfe ihre Probleme zu kommunizieren, ihre Gefühle und Sandy, die Paartherapeutin, die all das in eine witzige Form gießt und sich doch nie über ihre Klienten lustig macht, das überläßt sie dem Leser, der sich ein wenig erhaben fühlen kann und dann feststellt, dass er die gleichen Fehler auch täglich macht. Autsch.

Ich gebe zu in der Mitte gab es eine kleine Länge, da hat es mich kurz genervt, wer da jetzt mit wem schläft und warum, wurde mir zu amerikanisch und prüde abgehandelt, die Länge ist aber rasch überwunden und dann geht es weiter mit viel Eloquenz, Witz und Empathie.

Mir hat diese Geschichte einer gescheiterten Beziehung und wie man mit ihr umgehen könnte enorm gut gefallen. Ich habe Charlotte gehaßt, Steve schubsen wollen und Sandy für ihre auf den Punkt gebrachten Fragen gefeiert. Ein wirklich hinreißendes Buch, „Liebe ist die beste Therapie“ ganz sicher KEIN Liebesroman, aber einer, der zeigt, worauf es wirklich ankommt. Respekt, Ehrlichkeit, Wahrnehmung und Vertrauen.

Bitte lest das, mich hat es gut unterhalten und erhellt. Das war sehr kluge und gute Unterhaltung.

Die nächste Schmökerbox ist schon bestellt, ich bin gespannt, was diesmal drin ist.

4 Kommentare zu „Liebe ist die beste Therapie von John Jay Osborn

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: