Soxx Nr 22 aus dem Soxxbook Family and Friends von Stine und Stitch

[Werbung / Produktprobe]

Der Socktober nähert sich seinem Ende und ich hab mein zweites Paar Socken fertig. Diesmal waren es die Stine und Stitch Soxx Nr 22, die ich aus dem Merino Yak von Schachenmayr Regia Premium (Amazon Affiliate Link) gestrickt habe.

Das Garn ist wirklich der Hamnmer, das gefällt mir aus der Regia Premium Reihe wirklich am Besten. Die Farben sind toll, es ist super weich und sehr mollig warm. Das Maschenbild wird sogar beim mehrfarbigen Stricken total regelmäßig. Ich bin ja sehr empfindlich und vertrage sehr viele Garne nicht auf der Haut. Dieses hier ist sehr weich und angenehm. Hier piekst mich nichts und ich kann es mir auch für Kleidung oder Tücher vorstellen.

Ich habe diesmal etwas größer gestrickt, da ich Sofasocken wollte, die ich auch über ein normales Paar Socken drüber ziehen kann. Also statt 35-36 in 38 gestrickt.

Das Muster aus dem Soxxbook Family and Friends gefiel mir ohnehin gut, also war recht schnell klar, dass ich dieses stricken würde. Die Farbkombi mag ich auch, wenn auch für mich untypisch, aber schön herbstlich.

Das Stricken hat super viel Spaß gemacht und ich habe wirklich überraschend wenig Garn verbraucht.

5 g rot / 13 g gelb / 46 g grau

Ich habe die Herzchenferse nach Stine und Stitch gestrickt und bin mit dieser Fersenform wirklich sehr zufrieden. Das sitzt toll und schön am Fuß. Hier scheuert nichts und es rutscht und krabbelt auch nicht.

Damit habe ich mein Pensum für den Socktober geschafft. Einmal grüne Stinos und einmal Sofasocken.

Was gehen wir nun im November an? Ideen? Pläne?

Fakten

Strickmuster:  Soxx Nr 22 aus dem Stine & Stitch Soxxbook Familie and Friends

Garnverbrauch: 5 g Rot, 13 g Gelb, 46 g Grau Schachenmayr Regia Premium Merino Yak

Größe: Größe 38

Modifikation: Herzchenferse, Bandspitze mit Naht außen

Nadeln: Addi Sockenwunder 2,5 mm  (Amazon Affiliate Link)

3 Gedanken zu „Soxx Nr 22 aus dem Soxxbook Family and Friends von Stine und Stitch

  1. Die Wolle ist einfach wundervoll kuschelig, ich habe sie mir auch gekauft und werden morgen damit ein paar Socken aus dem SoxxBook annadeln. Mal gespannt wie ich mit dem Muster zurecht kommt. Deine sehen wunderschön aus, sie sind perfekt für einen Sofatag mit Tee und Strickzeug. Die Bummerangferse gefällt mir persönlich besser, besonders seit ich sie ohne Löcher schaffe…. *lach. Aber wichtig ist, das die Socken gut sitzen, egal mit welcher Stricktechnik. Liebe Grüße Marion

  2. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 11.11.2018 | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.