Flauschrausch

[Werbung]

Kinners ich sag das jetzt nur einmal, aber Frau Feierabends Flauschrausch hat mich gerockt. Ja, er ist fertig, aber meine Güte, hab ich versagt. Zum Glück kann man die Katze schön drauf drapieren, damit man die ganzen Fehler nicht so sieht… Ehrlich, keinen Plan hab ich, was ich mir dabei gedacht hab, offenbar hab ich gar nicht gedacht, sondern einfach nur gestrickt und das leider nicht hochkonzentriert.

Warum ich euch den Flauschrausch dennoch zeige und mich damit nicht in einem Erdloch verstecke? Nun ganz einfach, weil ich finde, dass hier auch ein bißchen Realität hingehört. Nicht jedes Strickstück wird fehlerfrei, nicht jedes Strickstück ist makellos, manchmal ist man auch als Profi unkonzentriert und manchmal möchte man trotzdem nicht ribbeln oder die Fehler korrigieren.

Manchmal muß man auch einfach mal zu seiner Unperfektheit stehen und mein Gott, Brioche und ich werden halt wirklich keine Freunde mehr. Immerhin habe ich es nun begriffen und weiß wie es geht, aber erstmal kein Patentmuster mehr für mich…. Himmel, was kostet das Nerven.

Der Frickelcastitokal ist beendet und immerhin bin ich im Zeitrahmen fertig geworden und mein Flauschrausch ist doch auch fein geworden oder? Ich mein, wer will schon perfekte Rechtecke? So ein paar Wölkchen gehen doch auch gut und er paßt prima zu meiner Lederjacke, findet ihr nicht? Frau Katze mag ihn auch.

Ich entschuldige mich bei Frau Feierabendfrickeleien für die Entstellung ihres Musters… es lag wirklich nicht an der Anleitung, nur an mangelnder Konzentratio und grobem Schnellstricken, weil man sich zu viele Projekte aufgeladen hat. Seufz…

Fakten

Strickmuster: Flauschrausch von Feierabendfrickeleien

Garnverbrauch: 20 g Sensai ITO / 25 g Shimo ITO

Größe: Onesize

Modifikation: viele Fehler und etwas kürzer.

Nadeln: Ito Rundstricknadeln 3.6 mm

Mit dem Beitrag hopse ich zu den Lieblingsstücken , Du für dich am Donnerstag, den Liebsten Maschen sowie zur Caros Fummeley.

Mein Partnermuster Flauschig findet ihr übrigens hier: Klick!

7 Gedanken zu „Flauschrausch

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 21.10.2018 | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.