An jedem verdammten Sonntag 07.10.2018

[Werbung]

Strickstrickhurra

Der Fadingpoint ist leider immer noch nicht fertig.

Dafür habe ich mit den Addi Express Strickmaschinen gespielt, was da genau entstanden ist, zeig ich euch am Dienstag.

Ich frickel weiter am Flauschrausch von Feierabendfrickeleien aus Ito Shimo und Ito Sensai und bin kurz vor FERTIG!

Außerdem habe ich aus der Yorkish Sock von Yundi und Grete meine Yoga Socken angeschlagen. Die Anleitung findet ihr kostenfrei hier: Klick!

Und ich stricke an Soxx Nr 22 aus dem Soxxbook Family and Friends von Stine und Stitch aus Regia Premium Merino Yak. 

Außerdem habe ich euch meine Halssocke gezeigt: Klick!

Garnkäufe / Stoffkäufe

Ich hab Bommeln aus Webpelz bei Eldemützen bestellt.

Genäht

Immer noch nichts, ich muß mein Nähmojo mal suchen gehen, aber ich gehe gleich auf den Stoffmarkt in Bad Godesberg…

Entdeckt

Ich habe von der Westerwälder Wollschmiede einen wundershönen grünen Wollstrang geschenkt bekommen, als Überraschung eingestielt von Miki, haben das wir alle #dreivomblog und haben uns sehr gefreut. Dankeschön! Dabei hab ich den Shop mal in Augenschein genommen. Schaut mal hier: Klick!

Naja

Kein Naja, fantastische Woche gehabt. Und ihr so?

Sportlich

Ich habe tatsächlich die 10 km geschafft, nicht schön und nicht schnell, aber durchgehalten und nicht hingefallen! YEAH !

Geguckt

Ich schaue weiter die Folgen von Supernatural und grusel mich sehr diesmal. Der Werwolf war echt nichts für mich… buuuuh!

Gehört

Ich habe mal wieder eine Folge Lila Podcast gehört, der kommt jetzt wöchentlich, das find ich sehr gut, komme aber nicht so recht hinterher mit dem Hören. Diesmal ging es um Frauenquote oder Feministinnenquote, die Überlegungen haben mir gefallen und waren sehr spannend und durchdacht. Ich habe gern gelauscht.

Und das Geheime Kabinett habe ich nochmal gehört. Dazu erzähle ich morgen auch was im Frickelcast.

Gelesen

Aktuell lese ich „Kampfsterne“ von Alexa Hennig von Lange aus dem Dumont Buchverlag und bin begeistert. Rezension folgt. Außerdem kommt morgen meine Rezension zur „Capsule Warderobe“ aus dem Stiebner Verlag.

Gegessen

Ich war zum Oktoberfeststricken im Restaurant Manes am Bösch in Dormagen. Veranstaltet von der Maschenkunst war das wirklich schön. Feinmotorik hat dort ihre Bücher vorgestellt und wir haben Weißwürste gezutzelt.

Mit den Strickelfen waren wir dann am Freitag im Wackes und das war ebenfalls fantastisch. Ich bin immer noch begeistert.

Unternommen

Wir haben Geburtstag vom Mr gefeiert und gleich geht es auf den Stoffmarkt. Das muß reichen für diese Woche.

Gezockt

Leider nicht viel, nur ab und an den Zombie gefüttert.

Goodkarma

Silke Ufer hat ein Mützendesign rausgebracht und spendet 100% ihrer Einnahmen an den Herzkissen e.V.

Das gefällt mir, geht mal schnell alle das Muster kaufen!

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.