Mosaikcowl – Feinmotorik

[Werbung / Produktprobe / Modellstrick]

Frau Feinmotoriks 2. Buch erscheint heute und ich darf endlich zeigen, was ich im April schon gefrickelt habe.

Das Buch könnt ihr hier und überall sonst im Buchhandel bestellen: Klick! (Amazon Affiliate Link)

Und hier könnt ihr es euch bei Ravelry ansehen. Hier sind sie: Klick!

Mein Modellstrick ist im Buch gelandet und ist ein wunderschöner Cowl aus drei Farben der wunderbar weichen Lana Grossa 365 Cashmere (Amazon Affiliate Link)

Ganz ehrlich, das Garn ist der Hammer. Es hat kaum Stand und ist so unfassbar weich und anschmiegsam. Dabei sehr wärmend, aber atmungsaktiv. Das gefällt mir so gut, da werde ich mir einen Pulli draus frickeln.

Ich freu mich schon, wenn ich den Cowl im Winter tragen kann.

Dazu braucht man für diesn Ruckzuckstrick wirklich nur wenig Garn.

Ich habe von Rot 13 g verbraucht von Blau 19 g und von Weiß 30 g. Im Bild seht ihr die Reste:

Natürlich kann man den Cowl auch zweifarbig oder mehrfarbig stricken oder ihn entsprechend verlängern, um Garnreste zu vermeiden.

Ich war erst etwas skeptisch, ob er mir nicht zu weit ist, ist aber nicht, das Garn hat in der Waschmaschine schön seine Form behalten und sich nicht geweitet. Er liegt schön am Hals und ist nicht zu eng oder zu weit.

Beim nächsten Mal würde ich ihn etwas verlängern, weil ich gern viel Material um den Hals habe und er dann nochmal hübscher fällt.

Das ist für mich ein schönes Anfängerprojekt, für jeden, der sich zum ersten Mal an Mosaikmuster wagen möchte, denn es ist wirklich nicht schwer, wenn es durch die rechts/links Maschen auch ein wenig Strukturmuster mitbringt.

Ich mag meinen Cowl.

Eine Rezension zum ganzen Buch folgt, wenn es bei uns angekommen ist.

Fakten

Strickmuster:  Aus dem Mosaikbuch von Feinmotorik! (Amazon Affiliate Link)

Garnverbrauch: Lana Grossa 365 Cashmere (Amazon Affiliate Link)

Rot 13 g verbraucht von blau 19 g und von Weiß 30 g.

Größe: Onesize

Nadeln: Hiya Hiya Rundstricknadeln 4mm (Amazon Affiliate Link)

Mit dem Beitrag hopse ich zu den Linkparties von den Dienstagsdingen , Creadienstag , außerdem zu Auf den Nadeln bei Maschenfein und zu den Lieblingsstücken ,sowie zur Caros Fummeley.

Frau Katze war wie üblich hilfreich und hat mitgestrickt. 

11 Gedanken zu „Mosaikcowl – Feinmotorik

  1. Ich werde heute deinem blog entfolgen, weil ich zunehmend den Eindruck habe nur noch Werbung zu lesen. Nichts für ungut. Ich will mit meiner Rückmeldung nur etwas zum Nachdenken anregen.

    Von meinem iPad gesendet

    >

    • Nun, damit kann ich leben. Ich kennzeichne richtig. Andere tun das nicht, wenn du dich dort wohler fühlst, viel Spass. Schön, dass du mir gefolgt bist. Wenn du dich zum Thema Werbekennzeichnung einlesen möchtest findest du hier einen guten Artikel: https://drschwenke.de/beitrag-zur-aktuellen-rechtslage-werbekennzeichnung-im-influencer-marketing/

      Und wenn ich für meine Freundin, einen Cowl stricke, aus Garnen, die mir zur Verfügung gestellt wurden und der dann in ihrem Buch erscheint, dann kann man sich als Follower darüber mit mir freuen oder man kann sagen „ich entfolge deinem Blog, weil da nur noch Werbung steht“…. jeder disqualifiziert sich selbst so gut er kann!

  2. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 02.09.2018 | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.