Flamingo Kleidchen für die Nichte

Ich hatte ja schon vor einiger Zeit ein kleines Kleidchen nach dem Schnitt Schweden.loop von Leni pepunkt genäht. Den Bericht dazu findet ihr hier: Klick!

Diesmal habe ich es in Größe 98 für die Nichte genäht, wieder in der Variante mit den zusammengenähten Trägern und aus Stoff von Jomilu. Von vorne sieht es aus wie ein geschlossenes Kleidchen und von hinten hat es eine leichte, aber sehr niedliche Schürzenoptik. Ich hatte überlegt, noch Taschen aufzunähen, hab es aber dann doch gelassen.

Die Ränder habe ich mit einem Zierstich abgesteppt.

Der Mininichte paßt es noch nicht ganz, ist noch ein wenig lang und weit an den Armen, aber jetzt beim warmen Wetter ist es trotzdem tragbar und schön luftig. Hier im Bild seht ihr, wie es sitzt. Lynn ist übrigens 15 Monate alt und sehr zierlich….

Bei drei kleinen Kindern unter 3 Jahren ist es wichtig, dass Sachen praktisch sind und schnell an und ausgezogen werden können. Das Kleidchen ist dafür prima. Es ist rasch über den Kopf gezogen, keine Knöpfe, kein Reißverschluss und wirklich schnell genäht.

Der Stoffverbrauch in so kleinen Größen ist auch moderat und ich finde das Kleidchen einfach niedlich und unser wilder Feger konnte darin wunderbar herumflitzen und toben und es war nie im Weg.

Bitte entschuldigt, dass es von der kleinen Kröte keine Fotos mit Gesicht gibt, aber ich halte es für wichtig, die Privatsphäre der Kids zu wahren, dafür habt ihr sicher Verständnis.

Mit einer Leggins drunter sieht es auch süß aus und mit einem Langarmbody ist es auch für den Winter und Herbst geeignet.

Fakten

Schnittmuster: Schwedenloop von Leni Pe Punkt

Stoff: Webware von Jomilu 50 cm/140 cm

Modifikationen: Ich habe die Version ohne Schnickschnack mit zusammengenähten Trägern genäht.

Größe: 98/104

Ich habe diesmal außen einen sehr wilden Flamingo Stoff aus Baumwollwebware genommen und von innen einen hübschen pinken Stoff, der einen schönen Kontrast setzt.

Das Kleid kann gewendet und von beiden Seiten getragen werden.

Mit dem Beitrag hopse ich zu den Linkparties von den Dienstagsdingen , Creadienstag und Handmade on Tuesday und zu den Lieblingsstücken.

3 Gedanken zu „Flamingo Kleidchen für die Nichte

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 15.07.2018 | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.