Flausch-Perlen-Cowl – (Werbung / kostenlose Produktprobe)

Unser Frickelalong vom Frickelcast läuft wie die Hölle.

Ihr macht den geilsten Scheiß und frickelt mit Perlen, kocht Glitzermarmelade, näht und klebt und baut und macht und tut.

Wir sind wirklich hin und weg und natürlich frickeln auch Feierabendfrickeleien und ich fleißig mit.

Diesmal ist mein Flausch-Perlen-Cowl fertig geworden.

Von Austermann haben Feierabendfrickeleien und ich das wunderbar weiche Paillettengarn „Alpaca Star“ zum Testen zur Verfügung gestellt.

Das Garn wird ab Juli in den Läden verfügbar sein und ich mache euch schon mal eine lange Nase und zeige, wie toll es ist.

Vorab ganz wichtig, ich habe ja sehr oft Allergieprobleme mit Alpakagarnen, das trat hier nicht auf. Das Garn ist sehr weich, sehr kuschelig, keine pieksigen Haare und ganz wichtig, keine Rötung oder Allergie bei mir.

Auch die kleinen eingearbeiteten Pailletten stören nicht und spürt man nicht. Ich bin wirklich sehr kratzempfindlich und hier hat mich nichts gestört. Die Pailletten sind auch wirklich dezent. das Ding glitzert nicht komplett, sondern schimmert nur leicht, jenachdem, wie das Licht fällt.

Zur Zusammensetzung:

36 % Alpaka, 35 % Polyamid, 15 % Seide, 14% Baumwolle

Lauflänge: 150m / 50g

Das Garn hat einen tollen Glitzerschimmer und ist wirklich flauschig, dadurch aber auch sehr warm, also wirklich kein Sommergarn, höchstens für eine leichte Strickjacke mit großen Nadeln luftig gestrickt, könnte ich mir das vorstellen.

Ich habe lange überlegt, was ich aus dem Garn mache, ich hatte von jeder Farbe (rose 03 und creme 01) zwei Knäuel. aus 100g habe ich daher einen zwei-farbigen Cowl gestrickt, ganz einfach 200 Maschen angeschlagen und dann glattrechts, bis das Garn leer ist. So kann ich den Cowl schön zweimal um den Hals schlingen oder auch ihn lässig einfach einmal um den Hals hängen lassen.

Er ist wirklich sehr weich und hat beim Waschen weder Form noch Farbe oder Größe verändert. Allerdings ist die Garnstruktur ein wenig unregelmäßig, so dass das Strickbild etwas wilder aussieht. Mir gefällt das sehr gut, aber das muß jeder für sich selbst entscheiden.

Kurz bevor ich fertig war, kam mir mal wieder der Zufall zu Hilfe. Der Cowl lag auf dem Schreibtisch und direkt daneben eine Schachtel der tollen Swarovski Create your Style Perlen, die farblich perfekt zum Garn paßten. Dummerweise paßte aber das Garn nicht durch die Perlen. Und ja, ich habe es auch mal mit roher Gewalt versucht, da war nichts zu machen. Der Geistesblitz kam dann später, ich habe in den letzten beiden Reihen einfach Ito Sensai als Beilauffaden in weiß mitlaufen lassen. Das sieht man überhaupt nicht und da paßten die Perlen perfekt drauf.

Ich habe meinem Cowl also ein Glitzerfinish verpaßt und in der vorletzten Reihe alle 3 Maschen eine Perle auf die Masche gezogen und dann abgestrickt. Die Perlen bestehen aus drei unterschiedlichen Varianten.

Zum einen eine diamantförmige Glasperle, und zwei unterschiedlich große und farbliche harmonierende runde Perlen.

Die habe ich schön abgewechselt. Sie halten gut, sitzen schön auf der Masche und mit meiner 0,5er Häkelnadel kam ich gut durch die Öffnungen.

Gestrickt hab ich übrigens mit meiner Addi 5mm Nadel, auf der mein Name eingelasert ist…. (jemand gibt sehr gerne mit ihren Strickgimmicks an) 🙂

Fakten

Strickmuster: Ohne Muster, einfach 200 Maschen zur Runde schließen und glatt rechts stricken.

Garnverbrauch:  50 g Alpaca Star von Austermann in rose und 50 g in creme

Modifikationen: keine

Größe: Einheitsgröße

Nadeln: Addi 5mm Rundstricknadel (Amazon Affiliate Link)

Sehr gerne hopse ich mit meinen Yoga Socken auf die erste #DufürdichamDonnerstag Linkpary von Nähfrosch. Danke, dass du die schöne Idee des RUMS weiterführst und mich würde sehr freuen, wenn ganz viele Mitmachen!

Außerdem geht es zu den Lieblingsstücken !

Du für Dich am Donnerstag

Wie immer war Frau Katze eine große Hilfe und hat fleißig mitgestrickt.

Diesmal haben wir das Garn, die Nadeln und die Perlen als Produktproben zur Verfügung gestellt bekommen, aus diesem Grund ist dieser Beitrag als Werbung markiert.

7 Gedanken zu „Flausch-Perlen-Cowl – (Werbung / kostenlose Produktprobe)

  1. Wow, der ist aber echt klasse geworden! Und die Perlen geben dem Ding genau das gewisse Etwas, was „Frau von Welt“ so braucht! Aber im Moment ist der way too warm, oder?

  2. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 24.06.2018 (Werbung und Gewinnspiel!!) | jetztkochtsieauchnoch

  3. Pingback: Review: Austermann Alpaca Star – feierabendfrickeleien

  4. Pingback: Vintage-inspiriertes Stirnband aus Austermann Alpaca Star – feierabendfrickeleien

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.