Heldenbären

Beim Nähen lief es gerade nicht sonderlich. Alles was ich angefangen hab, hab ich verkackt und zwar übelst. Ich hab in den letzten Wochen mehr Stoff und Vlieseline weggeschmissen, als gut für mein Nervenkostüm war und nein, das wolltet ihr nicht sehen, das war einfach sehr dusselig.

Daher hab ich mir was ganz einfaches ausgesucht.

Etwas bei dem man nichts verkacken kann. Etwas, bei dem ich wenig Konzentration brauche und viel Spaß habe.

Die Heldenbären von Alles für Selbermacher.

Die Bären waren eine Charityaktion von Alles für Selbermacher. Der Erlös kommt der Elbschule in Hamburg zu Gute, das hat mir noch mehr gefallen. Außerdem tragen die kleinen Bären Cochlae Implantate, was ich noch cooler fand.

Die Bären durften also hier einziehen. Es sind im Grunde nur zwei Stoffstücke, auf denen die Heldenbären aufgedruckt sind. Man schneidet sie aus, näht sie rechts auf rechts mit Wendeöffnung zusammen, wendet sie und füllt sie, dann schließt man die Wendeöffnung.

Fertig.

Das Füllen hat noch am Längsten gedauert, die Nähte sind flott gemacht, das Zuschneiden ging ebenfalls fix und ich hatte ne Menge Spaß beim Nähen.

Die Bären sind also perfekt für Anfänger geeignet, man kann seine Maschine ausprobieren und etwas Hübsches nähen, ohne große Gefahr, dass es nicht gelingt.

Ich hab für die Zwillinge zwei Bären genäht, einen in rosa und einen in blau.

Fakten

Strickmuster: Ohne Schnittmuster, man schneidet einfach am Umriss der Heldenbären entlang.

Stoff: Heldenbären von Alles für Selbermacher / Füllwatte

Modifikationen: Keine

Mit dem Beitrag hopse ich zu den Linkparties von den Dienstagsdingen , Creadienstag und Handmade on Tuesday und zu den Lieblingsstücken.

8 Gedanken zu „Heldenbären

  1. Du rettest mir gerade den Tag! Ich habe gestern ein ähnliches Erlebnis gehabt, mit dem Gefühl, das bisschen Projekttaschennähen, das ich bisher kann, am Besten sein zu lassen;-) Aus Frust habe ich eine Hose repariert (was ich allerdings sonst nie tue – sogesehen nicht schlecht, nur völlig spaßbefreit) und dabei am Schluss dann noch eine Nadelspitze abgebrochen, die mir unauffindbar in die Maschine gerutscht ist. Voller Erfolg also! Irgendwie tröstet es dann doch sehr, mit solchem Mist nicht alleine zu sein…Deine Helden sind süß und haben mich erinnert, dass ich so einen Druckstoff mit Figur auch mal bei Stoff &Stil gekauft habe, hatte ich völlig vergessen. Damit kann ich dann ja wieder anfangen, wenn das Maschinchen aus de Werkstatt zurück ist;-).

  2. Hallo,

    ich denke so etwas kennt jeder, der kreativ ist. Ich habe auch hier und da mal das Ribbelmonster zu Gast. Mich ärgert es bei Wolle nicht zu sehr wie beim Nähen. Da ich bei Stoffen normalerweise Sparsam zuschneide, tat es mir gestern sehr leid beim Einhornstoff großzügiger zuschneiden zu müssen. Aber er war eigentlich auch nur für einen Nackenknochen gedacht. Es sind dann doch zwei geworden und aus dem Rest bekomme ich noch eine kleine Projekttasche.

    Ich möchte mir aus einem schönen London Stoff eine Tasche nähen, aber ich traue mich einfach nicht dran. Ich habe auch noch einen NewYork und einen StarWars Stoff, die Taschen werden sollen. Ich glaube eh ich den London Stoff verschneide, nehme ich lieber den NewYork Stoff zum übern. Der StarWars Stoff ist für ein Geburtstagsgeschenk gedacht.
    Deine Heldenbären sind klasse. Die wären was für mein Charityprojekt. Wir machen für ein Kinderheim handgearbeitete Sachen, die sie im Winter dann bekommen. Über solche Kissen würden sie sich sicher sehr freuen.

  3. Kopf hoch, manchmal ist einfach der Wurm drin… ich kann dich gut verstehen mich ärgert das auch immer sehr. Aber du kannst es ja nicht ändern und sich deswegen zu ärgern macht auch wenig sinn. Da Schnappt dir lieber die tollen Heldenbären und kuschel ne runde mit deinen Kiddies. 🙂

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

  4. Pingback: Me Made May Kleidchen! | jetztkochtsieauchnoch

  5. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 06.05.2018 | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.