Und wie soll man das essen? – Ashley Blom

Ich stehe ja total auf Benimmbücher und Foodliteratur, hier haben wir also eine Kombination aus beidem.

Ashley Blom vom Blog ForkingUp.com hat sich unsere ausgefalleneren Lebensmittel vorgeknöpft und kleine Tutorials geschrieben, wie man sie zubereitet und ißt.

Und wie soll man das essen?“ ist im Dumont Buchverlag erschienen.

Das fängt an mit „Hummer essen“, „Kumquats essen“ über „Wachteln essen“ hin zu „Ein Weinglas halten“ bis man bei „Essen zurückgehen lassen“ endet. Ihre Beschreibungen sind simple und einfach gehalten, gut struktuiert und leicht verständlich. Wer nach der Lektüre noch nicht, weiß, wie man eine Avocado richtig schneidet oder ein Hühnchen sinnvoll tranchiert, dem ist nicht mehr zu helfen.

Die Illustrationen sind dabei zwar hilfreich, ich fand die Texte aber wesentlich gelungener und oft auch recht witzig. Das war unterhaltsame Lektüre mit Mehrwert. Na klar, wer bereits von Mama erklärt bekommen hat, wie das mit dem Hummerknacken geht oder noch nie ein Problem darin sah, wie er diese Kumquat denn nun am Besten ißt, weil er immer alles ganz in den Mund steckt, der braucht dieses Buch nicht, wer sich aber gerne mit den Dingen, die er ißt auseinandersetzt, sie begreifen möchte und bei dem es Zuhause vielleicht eher nicht die exotischen Früchte zu Essen gab, wie wir sie heute aus dem Supermarkt kennen, der hat hier ganz sicher seine Freude dran.

Neben den Hinweisen zum richtigen Essen, findet sich auch eine Menge sinnvolles Nebenbeiwissen im Buch, sei es, wie man den Reifegrad einer Frucht feststellt, wie man Käse am Besten verkostet, wie man eine Kokosnuss am Besten öffnet und vieles mehr.

Manches wurde mir ein bißchen zu allgemein abgehandelt, der Punkt „Insekten essen“ hätte durchaus in Würmer und Käfer/etc. aufgeteilt werden können und nicht ganz so allgemein abgehandelt werden können. Andererseits ist das auch etwas, was man wohl eher selten ißt.

Etwas irritierend fand ich den Punkt „Einen Schweinekopf essen“, keine Ahnung wo man das macht und ob ich das je tun werde, aber hier fand ich die Beschreibung eher weniger gelungen. Sehr gut war dann hingegen wieder der kleine Exkurs zum Thema Nüsse knacken.

Ihr seht, das Buch ist wirklich vielfältig und abwechslungsreich. Für Foodlover ein nettes Mitbringsel und bei mir lag es eine ganze Zeit auf dem Sofatisch und wurde eigentlich ständig von irgendwem zur Hand genommen und so entstanden tolle Gespräche.

Gute Unterhaltung!

Ein Gedanke zu „Und wie soll man das essen? – Ashley Blom

  1. Pingback: An jedem verdammten Sonntag 18.03.2018 | jetztkochtsieauchnoch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.