An jedem verdammten Sonntag 21.01.2018

(Dieser Beitrag enthält Amazon-Affiliate-Links, was das heißt, kannst du hier nachlesen: Klick! Diese sind mit einem * gekennzeichnet. Außerdem wurde ich als Addi-Markenbotschafterin tätig. Hierfür wurden mir die Nadeln und Gimmicks von Addi zur Verfügung gestellt.)

Strickstrickhurra

Ich stricke weiter geheimgeheim und an meinen Kieler Wolle Socken aus dem September Sockclub und komme leider nicht wirklich voran… hust. Krank sein ist echt doof… ich hoffe auf nächste Woche, vielleicht darf ich im Seminar stricken, manchmal stört das ja nicht. Ansonsten habe ich in meinem Zimmer dort bestimmt ein wenig Strickzeit. Ich bin in Herne, gibt es dort Wollshops, die sehenswert wären oder andere Dinge, die mich als Strickerin / Näherin interessieren könnten? Empfehlungen gerne zu mir.

Garnkäufe / Stoffkäufe

Kein Garn und keinen Stoff gekauft. Aber ein Strickbuch von Silke Ufer. Die Waldläufer Kollektion. Super schön, aber ein bißchen teuer, wenn man es allerdings auf die Muster hoch rechnet, dann geht es wieder und es ist wirklich schön verarbeitet und bringt einen Maschenmarker und ein Lesezeichen mit. Ausführliche Rezension folgt noch…

Außerdem bin ich reich beschenkt worden. 3 Stränge von Samelin Dyeworks haben mich erreicht, zur Genesung. Einen davon hat mir die liebe Astrid von Astrid  Ferworn Design geschenkt. Ihr seid so süß, alle beide. Dankeschön!

Genäht

2 Karnevalsröckchen für die Tante vom Mr und eine Freundin. Ohne Schnittmuster, einfache Tellerröckchen mit Spitze und Bündchen. Sehen sehr süß aus, aber sind für die Karnevalsauftritte der beiden und werden daher nicht gezeigt werden…

Entdeckt

Der Frickelcast bringt morgen seine zweite Folge raus. Seid ihr schon gespannt?

Außerdem hat Frau Feinmotorik mit der Wollmeise kooperiert und ab dem 26.01.2018 könnt ihr Strickmuster und Garn bei der Wollmeise kaufen.

Naja

Ich war die Woche über immer noch krank, seit Donnerstag geht es aber endlich aufwärts und morgen darf ich wieder arbeiten und gestern und heute auch wieder unter Leute. Es war so schön. Anstrengend aber schön. Daher, bis Mittwoch großes NAJA, aber ab Donnerstag großes JUCHU!

Sportlich

Ach wer braucht Sport, wenn er eine Lungenentzündung haben kann?

Geguckt

Nix geguckt, auch diese Woche war ich wirklich nicht in der Lage sinnvoll einer Serie zu folgen. Leider.

Gehört

Leider so gut wie nichts. Viel geschlafen und daher kann ich hier heute nichts empfehlen. Entschuldigt.

Gelesen

Ich habe den neuen Haruki Murakami* angefangen, der heute erscheint und bin jetzt etwa in der Mitte angekommen. Lest ihr auch so gerne seine Bücher? Kennt ihr ihn?

Wie gefällt euch der neue schwarze Einband vom Dumont Buchverlag? Ich bin hin und weg.

Außerdem habe ich ja ein paar noch auf Halde liegende Rezensionen veröffentlicht.

Die Beste Stadt der Welt Köln/ Berlin„, Lonely Planet „Die Welt“ und „Traumhafte Tücher Häkeln und Stricken“ von Tanja Osswald und Sabine Fritz.

Gegessen

Samstag waren wir in Köln bei Shanghai Küche essen und das war tatsächlich der beste Chinese, bei dem ich seit langem gegessen habe. Das war unfassbar lecker, super köstlich, wirklich. Die Portionen waren der Hammer und wir hatten so viel Spaß an unserem großen runden Tisch. Das hatte nichts mit dem üblichen überall süß-saure Soße drauf Chinafood zu tun. Das war ganz großes Kino mit einer sehr umfangreichen Karte.

Unternommen

Heute war ich bei Manes im Bösch zum Frühstricken von Daniela von der Maschenkunst und bin als Addi Markenbotschafterin unterwegs gewesen, das heißt, ich habe ein paar Kugelschreiber und Maschenmarkierer und Kataloge verteilt und bei mir konnte man ein großes Sortiment an Addi Nadeln probieren. Die Addi Click, die Addi Swing Häkelnadeln, das Crasy Trio, das Sockenwunder und viele mehr. Das war wirklich sehr sehr schön, ich hoffe, euch hat es auch gefallen, gebt mir gerne eine Rückmeldung, wie ihr das fandet und ob wir das vielleicht auch bei anderen Veranstaltungen wiederholen sollen. Gerne komme ich auch zu eurem Stricktreff (rund um Köln / Bonn / Aachen und stelle da die Nadeln vor, so fern das terminlich paßt. Schreibt mich einfach an.)

Außerdem gab es dort leckeres Frühstück, Silke Ufer hat ihre Strickstücke ausgestellt und man konnte tolle Maschenmarkierer und ihr Buch Waldläufer kaufen.

Gezockt

Leider ebenfalls nicht. Dafür gab es eine neue Episode von Bernd spielt, laßt ihm doch eure Meinung da… Klick!

Goodkarma

Beim Frühstricken habe ich Heike von den Kölner Herzkissen e.V. kennengelernt und finde ihren Verein so schön, dass ich an dieser Stelle auf ihn aufmerksam machen möchte, gerade weil das Thema Brustkrebs seit ein paar Wochen leider ja auch in meiner Familie eine große Rolle spielt.

Außerdem möchte ich nochmal auf den Sharing  is Caring Gedanken aufmerksam machen, euch gefällt unser Frickelcast? Ihr mögt meine Blogposts? Nun dann erzählt anderen davon, drückt gefällt mir, klickt auf Like, verteilt Herzchen, gerne dürft ihr meine Bilder mit Angabe der Herkunft http://www.jetztkochtsieauchnoch.com teilen. Ich freue mich, wenn ihr mich verlinkt, über den Blog oder meine Aktionen sprecht. Verlinkt mich gerne, schickt mir Mails mit euren Beiträgen, in denen ihr mich nennt und ich revanchiere mich sehr gerne mit einer Verlinkung zurück. Das Gezicke und der Konkurrenzkampf unter Bloggern geht mir schwer auf den Geist. Ganz ehrlich, niemand hat weniger Follower, weil der andere mehr hat. Niemand hat mehr likes, wenn der andere weniger hat. Vernetzt euch, habt Spaß miteinander, nutzt eure Kontakte und verbreitet die Lust am Stricken. Empfehlt Dinge, die euch gefallen, weil sie euch gefallen. Ihr mögt ein Garn? Sagt es euren Freunden. Ihr mögt einen Schnitt? Teilt ihn bei Facebook. Ihr wart Essen und es war toll? SAGT ES. Designer, Blogger, Wollfärber  und alle anderen Unternehmer leben von eurer Mundzumundpropaganda…

21 Gedanken zu „An jedem verdammten Sonntag 21.01.2018

  1. Es war super, Dich kennengelernt zu haben ! Freue mich sehr auf das Wiedersehen im März ! Lieben Dank für Deine Unterstützung und toi toi toi ! Wenn wir etwas für Euch tun können, melde Dich !

  2. Ich mag deinen Blog sehr und verlinke ihn gerne und oft auf meinem Blog. Und ich stimme dir ganz und gar zu, nur wenn schöne Dinge mitgeteilt werden können auch andere Menschen davon profitieren. Schön das es dir besser geht 👍 Und viel Spaß beim Seminar. Liebe Grüße Marion

  3. Mir ist in meinen wenigen Bloggermonaten allerdings aufgefallen, dass es selten vorkommt, das Blogger auf anderen Blogs Kommentare oder Likes abgeben. Ich hatte das auch schon in meinem Jahresrückblick geschrieben, aber bei vielen Bloggern sprengt es vielleicht das Zeitfenster, ein paar Worte zu hinterlassen. Allerdings muss ich auch sagen, das es einem einige Blogger auch sehr schwer machen. Auf manchen Seiten dauert es ewig, bis ich die Captcha´s und andere Sicherheitsfunktionen ausgefüllt habe, immer wieder Fehlermeldungen usw. Da verliere ich auch schon mal die Geduld 🙂 Ansonsten versuche ich bei den meisten Blogs ein nettes Wort zu hinterlassen, alleine schon aus Respekt vor der Arbeit der Bloggerin/des Bloggers.

    • Genau das ist auch mein Problem. Kommentare auf dem Handy sind teilweise nahezu unmöglich. Wie oft ich da schon doppelt kommentiert habe. Ich muß zu meiner Schande gestehen, dass ich sehr oft lieber bei Facebook dann den verlinkten Beitrag kommentiere, weil ich da dann auch eher mitbekomme, wenn derjenige antwortet.
      Ich gehöre zu den Menschen, die sehr selten in ihr Emailpostfach gucken und dann bekomm ich oft nicht mit, dass auf einem anderen Blog auf meinen Kommentar reagiert wurde. Was ich schade finde.
      Gerade bin ich selbst hier etwas im Verzug mit den Antworten, weil die Reaktionen auf den http://www.frickelcast.com jeden Rahmen sprengen, damit hab ich nicht gerechnet und irgendwie müssen wir da ein funktionierendes System finden, dass wir alles beantwortet bekommen und trotzdem noch Zeit für anderes bleibt. Wir arbeiten aber daran und ich gelobe Besserung.
      Danke auf jeden Fall für deine lieben Kommentare hier immer und die vielen Verlinkungen 🙂

  4. Ach, Du hast ja so recht. Dieses Gezicke untereinander ist echt nervig. Und so überflüssig.
    Mach so weiter, wie Du es bisher gemacht hast, Dein Blog ist toll und informativ und es macht Spaß, bei Dir zu lesen.
    Gute Besserung und alles Gute für die Rückkehr an den Arbeitsplatz. Gib auf Dich acht, mit so einer Lungenentzündung ist nicht zu spaßen.
    Schöne Grüße
    Kristin aka Wollkistchen

  5. Ach, Du hast ja so recht. Dieses Gezicke untereinander ist echt nervig. Und so überflüssig.
    Mach so weiter, wie Du es bisher gemacht hast, Dein Blog ist toll und informativ und es macht Spaß, bei Dir zu lesen.
    Gute Besserung und alles Gute für die Rückkehr an den Arbeitsplatz. Gib auf Dich acht, mit so einer Lungenentzündung ist nicht zu spaßen.
    Schöne Grüße
    Kristin aka Wollkistchen

  6. Was du im letzten Absatz schreibst, finde ich wirklich toll. Zänkische Weiber und Neid sind etwas ganz furchtbares. Vernetzen, teilen, sich gegenseitig inspirieren und um Rat fragen können, das alles ist docb etwas ganz tolles. Vor allem wo wir doch alle so ein schönes Hobby haben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.